Genuss-Menü : Das 4. Genuss Menü zu Gast bei Hendrik Otto im Lorenz Adlon Esszimmer

Jeden Monat nehmen wir unsere Leser zu einem besonderen Menü in die besten Berliner Restaurants mit – in unserer Veranstaltungsreihe „Genuss-Menü“.

von
Foto: Promo

Die vierte Station führt uns nun in ein weltbekanntes Hotel zu einem Küchenchef, der nicht wenigen Kennern als Drei-Sterne-Kandidat gilt: Hendrik Otto im „Lorenz Adlon Esszimmer“. Das Restaurant im ersten Stock mit Blick aufs Brandenburger Tor ist so fein wie klein, und deshalb freut es uns besonders, dass wir diese bislang einzigartige Veranstaltung anbieten können. Die Küche Ottos reflektiert die Bedeutung des Ortes historisch wie aktuell: Er lässt in fast jedem seiner Gerichte die Tradition stilistisch nachhallen und zögert nicht, rare und teure  Luxusprodukte zu verarbeiten, präpariert sie aber so leicht und modern, dass sie eindeutig von heute sind und dem Ruf des Hauses alle Ehre machen. So kann er der Gänseleber durch ein komplexes Spiel mit Temperaturen und Konsistenzen feinste Nuancen abgewinnen, aber auch eine bodenständige Rehbolognese mit Knöpfle auftischen, die schon Gäste zum Tellerablecken verführt haben soll – was hier selbstverständlich nicht als Stilbruch, sondern höchstes Lob an die Küche interpretiert wird.

Die Winzerin, die uns die dazu passenden Weine vorstellen wird, ist ebenfalls so etwas wie ein Star der deutschen Weinszene: Caroline Diel vom Schlossgut Diel an der Nahe, das schon seit Jahrzehnten zur absoluten Spitze des Landes gehört und ganz sicher nicht an Qualität eingebüßt hat, seit sie die Führung von ihrem charismatischen Vater Armin übernommen hat. Viele Berliner Weinfreunde werden sich noch erinnern, dass er unbeirrt auf der Grünen Woche die Flagge der Qualität hochhielt, während um ihn herum die Verkäuferkolonnen nach Opfern suchten. Das ist vorbei – aber weiter gilt, was im aktuellen „Gault&Millau Wein Guide“ steht: „Das Schlossgut Diel gehört zu den ganz wenigen Betrieben in Deutschland, die alle Spielarten der Weinerzeugung auf höchstem Niveau beherrschen.“ Deshalb freuen wir uns auch auf alle: Sekt, trockene und fruchtsüße Rieslinge, weiße und rote Burgunder.

Foto: Promo

Das 4. „Genuss Menü“ findet am 21.Juni im Restaurant „Lorenz Adlon Esszimmer“ im Hotel Adlon am Pariser Platz statt. Es beginnt um 19 Uhr, der Abend kostet 129 Euro p. P. inklusive Getränke und Geschenk. Die Reservierung läuft über das Hotel entweder telefonisch unter 030 - 2261 1960 oder per Mail an lorenz.adlon@kempinski.com, Stichwort: Genuss Menü. Die Reservierung wird vom Hotel bestätigt und gilt erst dann als bindend.

Autor

Klick ins Heft

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben