Genusswelten : Das "Genuss Menü" III

In unserer neuen Veranstaltungsreihe nehmen wir unsere Leser mit auf eine Reise durch die Berliner Sternegastronomie. Einmal im Monat entführen wir Sie in eines der besten Restaurants Berlins zu einem Menü der Extraklasse. Die aktuellen Termine erfahren Sie rechtzeitig über unsere Facebook-Seite „Tagesspiegel Genuss“.

von
Der spanische Sternekoch Paco Perez.
Der spanische Sternekoch Paco Perez.Foto: Das Stue

3. „Genuss Menü“ im Mai 2016

Cinco

Paco Perez ist einer jener Chefs, die in den beiden vergangenen Jahrzehnten von Katalonien aus die internationale Küchenstilistik gerockt haben. Sein Berliner Ableger „Cinco“ im Hotel „Das Stue“ ist diesem Erbe verpflichtet. Perez und Berlin haben anfangs ein wenig gefremdelt - nun aber haben die drei ­Küchenchefs in Berlin mit dem Meister ein schlüssiges Konzept entwickelt, das die herausragend guten Meeresfrüchte aus Spanien in den Mittelpunkt rückt, wie es so konsequent in keinem anderen Berliner Restaurant passiert. Die Grundidee der katalanischen Küche wird auch an diesem Abend die Hauptrolle beim „Genuss Menü“ spielen: Mar y Muntanya, die Verbindung von Meer und Bergen. Jamon Iberico oder die berühmten Erbsen der Iberischen Halbinsel treffen auf Seeigel und -gurke, Gambas, Drachenkopf oder Muscheln. Perez spielt mit

Produktkombinationen, Garzuständen, Texturen oder Temperaturen - ein herausfordernder und faszinierender Grenzgang.

Menü 129 Euro p. P. inkl. Getränke und Geschenk. Anmeldung wird im Tagesspiegel und auf der Facebook-Seite „Tagesspiegel Genuss“ bekannt gegeben. Ort Drakestr. 1, Tiergarten, www.5-cinco.com

Mehr zum Thema gut Essen, Trinken & Kochen in Berlin finden Sie im Magazin "Tagesspiegel Genuss".

Autor

Klick ins Heft

0 Kommentare

Neuester Kommentar