Mehr zum Thema Gesundheit

  • 25.03.2017 22:16 UhrÄrztemangel in Brandenburg Ein junger Arzt kehrt von Berlin nach Brandenburg zurück

    Viele Hausärzte in Brandenburg finden keinen Nachfolger. Die Stadt Seelow hat Glück. Ein junger Mediziner ist von Berlin zurückgegangen. Von Florian Schumann mehr

    In den entlegeneren Ecken Brandenburgs muss man schon froh sein, wenn es in der Nähe überhaupt eine Arztpraxis gibt.
  • 25.03.2017 08:21 UhrKeine GesundheitsreformTrumps Blamage

    Donald Trump scheitert als Dealmaker. Die Republikaner können trotz Mehrheit im Kongress ihr zentrales Wahlversprechen nicht durchsetzen. Ein Kommentar Von Christoph von Marschall mehr

    In Erklärungsnot: Präsident Trump sagt die Abstimmung über die Gesundheitsreform ab.
  • 24.03.2017 12:41 UhrWelt-Tuberkulose-TagDie weiße Pest kehrt zurück

    Die Infektionszahlen der oftmals tödlichen Krankheit Tuberkulose steigen trotz Therapiemöglichkeiten weiter an - auch in Deutschland. Nur ein Impfstoff kann die Ausbreitung endlich stoppen. Ein Gastbeitrag. Von Stefan H. E. Kaufmann mehr

    Eine Tuberkulose-Patientin liegt in Bangladesch im Krankenhaus. Die Medikamente gegen Tuberkulose dürfen nur unter Aufsicht verabreicht werden.
  • 23.03.2017 20:04 UhrNeue Studie zu genetischen MutationenKrebs ist meist blanker Zufall

    Eine neue Studie macht deutlich: Vererbung spielt bei den Ursachen von Krebserkrankungen nur eine untergeordnete Rolle. Schuld sind meist zufällige Kopierfehler. Von Hartmut Wewetzer mehr

    Verhängnisvoller Dreiklang. Am Entstehen krebserregender genetischer Veränderungen haben Vererbung, Zufall und Umwelt Anteil. US-Forscher berechneten ihre Bedeutung für 18 Tumorarten bei Frauen in Großbritannien. Deutlich wird, dass die Vererbung „riskanter“ Erbanlagen insgesamt eine eher untergeordnete Rolle spielt (links), während Lebensstil und Umwelt (rechts) einen deutlich größeren Einfluss auf das Krebswachstum haben. Insgesamt jedoch dominiert der Zufall (Mitte).
  • 23.03.2017 08:16 UhrSommerzeitTipp aus Spandau: Ältere Menschen brauchen Sommerzeit nicht zu fürchten

    Bettina Steinmüller, Chefärztin der Akutgeriatrie des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau, hat einen simplen Rat für Ältere.  mehr

    In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt - von 2.00 auf 3.00 Uhr.
  • 21.03.2017 16:04 UhrDie Berliner CharitéWir sind die Charité - acht Beschäftigte stellen sich vor

    Die Berliner Charité hat insgesamt 16.800 Mitarbeiter. Trotz eines Milliardenumsatzes ist das Geld immer knapp. So denken acht Charité-Beschäftigte. Von Hannes Heine, Hannes Soltau, Emilie Brummel mehr

    Mitarbeiter der Charité, Europas größtem Universitätsklinikum.
  • 17.03.2017 18:41 UhrMedizinische Versorgung in BerlinDie letzte Blutspende

    Peter Eichelmann hat allein fürs DRK mehr als 100 Mal Blut gespendet. Jetzt ist Schluss - er hat die Altersgrenze erreicht. Der Bedarf in Berlin und Brandenburg liegt bei rund 650 Blutkonserven – am Tag. Von Astrid Herbold mehr

    Peter Eichelmann hat sich allein fürs DRK mehr als 100 Mal Blut lassen.
  • 09.03.2017 09:28 UhrSchutz vor InfektenEin Vitamin für die Atemwege

    Es ist nicht leicht, sich vor Infekten zu schützen - doch Vitamin D könnte dabei nützlicher sein als gedacht. Von Hartmut Wewetzer mehr

    Die beste Quelle. Eigentlich ist reichlich Sonne das beste Mittel gegen Vitamin-D-Mangel. Aber im Winter macht sie sich rar.
  • 08.03.2017 17:00 UhrFeinstaubbelastungMoos gegen Mief

    Sie sind keine zehn Zentimeter groß, uralt und unscheinbar – und doch könnten Moose Großstädte von Feinstaub befreien. Von Sascha Karberg mehr

    Jahr für Jahr wird am Neckartor in Stuttgart der Feinstaub-Grenzwert überschritten. Jetzt sollen 100 Meter lange Mooswände das Gift aus der Luft holen.
  • 07.03.2017 07:39 UhrStudie von "Save the Children"Millionen syrischer Kinder leiden unter psychischen Problemen

    Sie sprechen nicht mehr, verletzen sich selbst oder machen ins Bett: Der syrische Bürgerkrieg trifft Kinder und ihre psychische Gesundheit besonders schwer.  mehr

    Ständige Gewalt und Bombardements: Syrischen Kindern drohen schwere psychische Schäden.

Klick ins Heft

Lesetipps zu Gesundheit

Klick ins Heft

Gesundheitsberater Berlin



Ratgeberartikel über die Symptome und Therapien vieler Krankheiten und detaillierte Informationen über Ärzte, Krankenhäuser, Rehaeinrichtungen und Pflegeheime in Berlin bietet gesundheitsberater-berlin.de, das größte Such- und Beratungsportal zum Thema Gesundheit in der Region - von Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin.

Lesetipps zu Gesundheit

Rund ums Thema Schwangerschaft

  • Infos rund ums Thema Schwangerschaft finden Sie auf unserer Themenseite