Mehr zum Thema Gesundheit

  • 26.09.2017 17:23 UhrForscher züchten GewebeArme, die nachwachsen

    Der Axolotl kann seine Gliedmaßen nachwachsen lassen. Schaffen Forscher das auch bald bei Menschen? Von Florian Schumann mehr

    Die Versuchskaninchen von Elly Tanaka: weiße Axolotl
  • 25.09.2017 16:54 UhrArzneimittelforschungPillen gegen Alkoholsucht

    Können Medikamente Trinkern aus der Abhängigkeit helfen? Eine Studie bezweifelt das. Von Hartmut Wewetzer mehr

    Sucht und Ordnung. Medikamente sollen Alkoholabhängigen helfen, den Drang zu trinken in den Griff zu bekommen.
  • 23.09.2017 08:51 UhrUS-SenatAbschaffung von „Obamacare“ droht erneut zu scheitern

    UpdateMit John McCain hat der zweite republikanische US-Senator seine Ablehnung des Gesetzesentwurfes zur Abschaffung von Obamacare kundgetan.  mehr

    Der republikanische Senator John McCain (l.) will das Gesetzesvorhaben zur Abschaffung von Obamacare erneut ablehnen.
  • 21.09.2017 09:26 UhrKrebsentstehungKrebs ist der Preis, den Säugetiere zahlen

    Tumorzellen nutzen ein Entwicklungsprogramm, das normalerweise Plazenta-Gewebe hervorbringt Von Sascha Karberg mehr

    Krebs im Programm. Tumorzellen entarten, weil sie Gene so ein- und ausschalten, wie es sonst nur Plazentazellen des Embryos tun.
  • 20.09.2017 21:52 UhrDiskussionsrundeWie steht´s um die Inklusion in Berlin?

    Im Tagesspiegel-Verlagshaus trafen sich Betroffene, Experten und Politiker, um über Gesundheitsförderung für Menschen mit Behinderung zu diskutieren. Von Markus Hüttmann mehr

    Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt begrüßte die über 100 Gäste, diskutiert wurde im Fishbowl-Forum, da sind die Podiumsgäste von den Zuhörern umringt.
  • 20.09.2017 17:34 UhrMundpflege im Alter„Das schlimmste Problem ist Zahnhalskaries“

    Die Pflege der Zähne wird mit zunehmendem Alter immer aufwändiger. Ein Gespräch mit einem Experten: Helmut Kesler ist ein niedergelassener Zahnarzt, der auch im Pflegeheim arbeitet.  mehr

    Mundpflege im Alter: eine besondere Herausforderung
  • 16.09.2017 22:10 UhrGeburten in BerlinRunder Tisch zum Hebammen-Engpass

    Gesundheitssenatorin Dilek Kolat lud am Freitag zur Expertenrunde. Die Kliniken sollen ihre Kreißsaal-Kapazitäten erweitern. Von Hannes Heine mehr

    In Berlin fehlen Hebammen und freie Kreissäle.
  • 13.09.2017 18:05 UhrPharmaindustrieLukrative Krebsmedikamente

    Einer neuen Untersuchung zufolge sind die Entwicklungskosten weit geringer als gedacht. Damit gerät die Rechtfertigung hoher Preise ins Wanken. Von Hartmut Wewetzer mehr

    Der Preis der Hoffnung. Wenn sie anschlagen, ermöglichen neue Krebsmedikamente Patienten ein längeres Überleben.
  • 12.09.2017 17:41 UhrVernachlässigte KrankheitenSchmerzhafte Urlaubssouvenirs

    Eigentlich ist Bilharziose eine Tropenkrankheit. Doch auch Urlauber sind betroffen. Von Hermann Feldmeier mehr

    Wider den Wurm. Alljährlich bekommen Kinder in Ländern südlich der Sahara, wie hier im Jemen, das Medikament Praziquantel. Ausrotten lassen sich die Parasiten, die vor allem bei Frauen schwere Formen der Bilharziose auslösen, damit aber nicht.
  • 11.09.2017 10:57 UhrGesunde ErnährungLänger leben dank Butter und Mett?

    Zuviel fettes Essen ist schädlich, heißt es immer. Eine große Studie stellt diese Weisheit nun auf den Kopf. Von Hartmut Wewetzer mehr

    Dick und fett. Butter enthält reichlich gesättigte Fettsäuren.
  • 08.09.2017 17:40 UhrGesetzliche KrankenversicherungKrankenkassen machen Plus von 1,4 Milliarden Euro

    Die gesetzlichen Krankenkassen haben im ersten Halbjahr 2017 einen mehr als doppelt so hohen Überschuss erzielt wie im Vorjahr. Von Rainer Woratschka mehr

    Kein Grund für hohen Blutdruck. Die Krankenkassenausgaben steigen weniger als prognostiziert.
  • 08.09.2017 10:59 UhrIntensivstationEinlieferung am Wochenende erhöht Sterberisiko

    Macht es einen Unterschied, ob ein Patient am Wochenende oder unter der Woche eingeliefert wird? In Österreich ja, sagen Forscher. In Deutschland gibt es noch keine Belege dafür.  mehr

    Einlieferung auf die Intensivstation am Wochenende erhöht Sterberisiko - das gilt zumindest für Österreich.
  • 07.09.2017 20:01 UhrRätselhafter NervenschwundDer Pfad zu Parkinson

    Mit Hilfe von Stammzellen haben Forscher entschlüsselt, wie die Schüttellähmung entsteht. Oxidativer Stress spielt eine große Rolle. Von Sascha Karberg mehr

    Prominentes Opfer. Der 2016 verstorbene Jahrhundertboxer Muhammad Ali war an Parkinson erkrankt.
  • 06.09.2017 23:14 UhrFortpflanzungsforschungAlter der Gebärmutter erhöht Schwangerschaftsrisiken

    Bislang dachten Forscher, vor allem das Alter der Eizellen sei entscheidend, ob gesunde Kinder geboren werden. Doch das ist nicht der einzige Grund. Von Florian Schumann mehr

    Nistplatz. In einer jungen Gebärmutter wachsen Embryonen besser an.
  • 06.09.2017 13:55 UhrGrüne fordern bessere Strukturen für PatientenNetzwerk für den Notfall

    Um die Notaufnahmen der Kliniken zu entlasten, fordern die Grünen auch Notfallpraxen für ambulante Behandlungen. Und eine App, die überall in Deutschland über den Zugang zu Hilfsangeboten informiert. Von Rainer Woratschka mehr

    Anlaufstelle für dringende Fälle: die Notaufnahme der Charité in Berlin.

Klick ins Heft

Lesetipps zu Gesundheit

Gesundheitsberater Berlin



Ratgeberartikel über die Symptome und Therapien vieler Krankheiten und detaillierte Informationen über Ärzte, Krankenhäuser, Rehaeinrichtungen und Pflegeheime in Berlin bietet gesundheitsberater-berlin.de, das größte Such- und Beratungsportal zum Thema Gesundheit in der Region - von Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin.

Lesetipps zu Gesundheit

Rund ums Thema Schwangerschaft

  • Infos rund ums Thema Schwangerschaft finden Sie auf unserer Themenseite