Mehr zum Thema Gesundheit

  • 01.11.2017 18:45 UhrKritik am GesundheitsministeriumGrüne wollen Datenhoheit für Patienten

    Extra zum Arzt, um Einblick in eigene Gesundheitsdaten zu erhalten? Die Grünen bezeichnen solche Vorgaben für eine elektronische Patientenakte als Witz. Von Rainer Woratschka mehr

    Mühsame Vernetzung. Künftig soll die elektronischen Gesundheitskarte auch Zugriff auf medizinische Daten ermöglichen.
  • 25.10.2017 18:53 UhrInterview mit Ehrhart Körting„Rehasport ist auch Prävention“

    Körperliche Fitness ist für Gesunde genauso wichtig wie für Menschen, die operiert wurden oder eine Behinderung haben. Ein Gespräch mit Ehrhart Körting, Präsident des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Berlin e. V. Von Von Leonard Hillmann mehr

    Ehrhart Körting war von 2001 bis 2011 Innensenator des Landes Berlin.
  • 17.10.2017 17:16 UhrGrößer als das Human-Genom-ProjektEine Karte aller Zellen des Menschen

    Die Stiftung des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg fördert den Start des „Human Cell Atlas“. Deutsche Forscher sind Teil des Konsortiums. Von Sascha Karberg mehr

    Zellsuppe. Um einzelne Zellen untersuchen zu können (hier Herzmuskelzellen), muss das Gewebe erst aufgelöst werden.
  • 16.10.2017 11:25 UhrNeurodermitisEndlich Hilfe für die gequälte Haut?

    Bislang war es in schweren Fällen kaum möglich, Neurodermitis ausreichend zu behandeln. Ein neues Medikament verspricht nun Abhilfe. Von Hartmut Wewetzer mehr

    Juckreiz quält Neurodermitis-Patienten besonders - und verschlimmert die Krankheit.
  • 13.10.2017 16:59 UhrUS-GesundheitsreformTrump führt Doppelschlag gegen „Obamacare“

    Hauptziel Abschaffung von „Obamacare“: Was der US-Kongress nicht geschafft hat, will Trump jetzt selber regeln. Die ihm verhasste Krankenversicherung seines Vorgängers soll endlich Geschichte werden.  mehr

    Der US-Präsident Donald Trump spricht vor konservativen Wählern in Washington.
  • 12.10.2017 16:29 UhrKrankenversicherungZusatzbeitrag zur Krankenkasse könnte etwas sinken

    Der Zusatzbeitrag für gesetzlich Krankenversicherte könnte für 2018 reduziert werden. Für Durchschnittsverdiener wären das aber nur ein paar Euro im Monat. Von Rainer Woratschka mehr

    Gute Prognose. Für gesetzlich Krankenversicherte könnten die Zusatzbeiträge erstmals leicht sinken.
  • 11.10.2017 17:38 UhrElektronische ZigaretteStudie: "Dampfen" kann Millionen das Leben retten

    Die elektronische Zigarette ist unter Experten umstritten. Nach einer neuen Studie kann sie helfen, den Schaden durch das Rauchen zu verringern. Von Hartmut Wewetzer mehr

    Glimmt, aber raucht nicht: Die elektronische Zigarette.
  • 10.10.2017 15:42 UhrBerlin wird Gesundheits-Pilotregion AOK plant digitale Vernetzung

    Bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens geht die AOK nun eigene Wege. Zum Jahreswechsel will die Kasse in Berlin erstmals Patienten mit Arztpraxen und Kliniken vernetzen. Von Rainer Woratschka mehr

    Zugriff auf wichtige Gesundheitsdaten. Für ihre Versicherten in Berlin startet die AOK zum Jahreswechsel ein digitales Netzwerk.
  • 09.10.2017 12:56 UhrDeutsche Aids-StiftungDoktor der Aufklärung

    Seit drei Jahrzehnten hilft die Deutsche Aids-Stiftung Menschen, deren Leben aus den Fugen geriet - und kämpft gegen Ausgrenzung und Stigmatisierung von Menschen, die mit HIV infiziert sind. Von Elisabeth Binder mehr

    Die rote Schleife ist das weltweit anerkannte Symbol für die Solidarität mit HIV-Infizierten.
  • 06.10.2017 10:17 UhrEvolution der MenschheitDas Erbe der Neandertalerin

    Analysen zeigen: Der moderne Mensch hat vom Neandertaler mehr Eigenschaften geerbt als gedacht. Von Sascha Karberg mehr

    Ebenbild. Die Neandertaler haben den heutigen Menschen manches vererbt. Ob sie allerdings rote Haare hatten, wie in der Rekonstruktion einer Neandertalerin im Neanderthal-Museum bei Mettmann, ist nach neuen Analysen eher fraglich.
  • 05.10.2017 17:09 UhrLiteraturSchlauer Dank Kalauer

    Das Buch „Darm mit Charme“ brach ein Tabu und ist ein Megaseller. Es folgten Titel zu Haut, Blase, Herz und jetzt der Leber. Die große Übersicht über den Handel mit Organen. Von Moritz Honert mehr

    Wunderwerk Mensch. Besucher betrachten am 05.05.2009 Wucherungen und Polypen in der 30 Meter langen Nachbildung eines menschlichen Darmes in Dresden. Das begehbare, etwa drei Meter hohe Modell soll für die Darmkrebs-Vorsorge werben. Gezeigt werden die Funktionen des Verdauungsorganes und mögliche Erkrankungen. Der menschliche Darm ist etwa sieben bis neun Meter lang
  • 02.10.2017 14:30 UhrMedizin-NobelpreisDie U(h)rsache des Jetlags

    UpdateNur wer richtig tickt, bleibt gesund: Eine verstellte innere Uhr, für deren Entdeckung jetzt der Medizin-Nobelpreis verliehen wurde, macht krank. Von Sascha Karberg mehr

    Heute Berlin, morgen New York - das mag die innere Uhr ganz und gar nicht und braucht Wochen, um sich auf den neuen Tag-Nacht-Rhythmus umzustellen. Drei Forscher, die das Uhrwerk dieses inneren Rhythmus entschlüsselt haben, sind nun mit dem Medizin-Nobelpreis ausgezeichnet worden.
  • 02.10.2017 11:42 UhrUS-Wissenschaftler ausgezeichnetMedizin-Nobelpreis für Erforschung der inneren Uhr von Zellen

    Drei US-Forscher bekommen den Nobelpreis für die Erforschung des Tagesrhythmus von Zellen. Von Sascha Karberg mehr

    Die Nobelpreis-Medaille.
  • 02.10.2017 10:13 UhrParasiten als UrlaubssouvenirMit Spürhunden gegen Bettwanzen

    Sie lieben menschliches Blut, krabbeln ins Gepäck und lassen sich in immer mehr Hotels nieder. Hunde sollen die Parasiten nun stoppen. Von Jan Berndorff mehr

    Auf der Lauer. Spürhund Mono findet Bettwanzen sogar in Steckdosen.
  • 01.10.2017 17:03 UhrGentherapieEthikrat fordert Debatte über Keimbahneingriff

    Genforscher können nun auch das Erbgut von Embryonen verändern. Darüber muss international diskutiert werden, mahnt der Deutsche Ethikrat. Von Sascha Karberg mehr

    Mit der "Crispr"-Technik, einer Art Genschere, lassen sich an jeder beliebigen Stelle im Erbgut DNS-Stücke einsetzen oder herausschneiden.

Klick ins Heft

Lesetipps zu Gesundheit

Klick ins Heft

Gesundheitsberater Berlin



Ratgeberartikel über die Symptome und Therapien vieler Krankheiten und detaillierte Informationen über Ärzte, Krankenhäuser, Rehaeinrichtungen und Pflegeheime in Berlin bietet gesundheitsberater-berlin.de, das größte Such- und Beratungsportal zum Thema Gesundheit in der Region - von Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin.

Lesetipps zu Gesundheit

Rund ums Thema Schwangerschaft

  • Infos rund ums Thema Schwangerschaft finden Sie auf unserer Themenseite