Görlitzer ParkFoto: dpa

Görlitzer Park

Ein idyllischer Flecken Grün in der hektischen Großstadt oder ein Mekka für Drogenhändler? Der Görlitzer Park in Kreuzberg polarisiert.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema
  • 24.05.2017 14:42 UhrAndreas Geisel über die Sicherheitspolitik des Senats"Man darf die offene Gesellschaft nicht einschränken"

    Bei einer Veranstaltung unter Parteifreunden sprach Geisel über die Pläne für die mobilen Polizeiwachen. Am Alexanderplatz und am Kottbusser Tor fühlt sich der Innensenator selbst unwohl. Von Werner van Bebber mehr

    Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) sprach in Spandau mit Parteifreunden über die Sicherheitspolitik von Rot-Rot-Grün.
  • 12.04.2017 17:47 UhrDoktor Körners gesammeltes SchweigenJudith Holofernes' Hände flattern wie Möwen

    Was erfährt man über einen Menschen, wenn man nicht mit ihm spricht? Unser Autor war mit Judith Holofernes schweigend im Görlitzer Park spazieren. Von Torsten Körner mehr

    Judith Holofernes in Kreuzberg.
  • 30.03.2017 22:56 UhrBerlin-KreuzbergParkläufer sollen im Görlitzer Park Konflikte lösen

    Die Grünfläche ist der größte Drogenumschlagplatz der Stadt. Ein Handlungskonzept einer Anwohnerinitiative möchte einen Wohlfühlort daraus machen. Von Hannes Soltau mehr

    Die Polizei sucht weiter nach Drogen im Park. Allerdings nicht mehr so intensiv.
  • 20.03.2017 19:52 UhrInnenausschusses des AbgeordnetenhausesGeisel will Polizei nicht aus dem Görli abziehen

    Der Innenausschuss des Abgeordnetenhauses diskutierte am Montag über die Kriminalstatistik. Neben dem Görlitzer Park war auch die Situation an der Rigaer Straße Thema. Von Jörn Hasselmann mehr

    Innensenator Andreas Geisel (SPD) versicherte, dass sich die Polizei nicht aus dem Park zurückziehen werde.
  • 11.03.2017 16:38 UhrEhemaliger Baustadtrat von Friedrichshain-KreuzbergHans Panhoff ist gestorben

    Nach langer schwerer Krankheit ist Hans Panhoff, Ex-Baustadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg, gestorben. Von Thomas Loy mehr

    Hans Panhoff, 1957 - 2017.
  • 08.03.2017 20:33 UhrBerlin KreuzbergRot-Rot-Grün beendet Nulltoleranz-Politik im Görli

    Die Berliner Regierung will den Besitz kleiner Mengen Cannabis im Görlitzer Park nicht mehr verfolgen. Der CDU passt das nicht. Von Felix Hackenbruch mehr

    Weniger soll mehr sein. Im Görlitzer Park setzt die Politik in Zukunft auf seltenere Kontrollen.

Umfrage

Der Görlitzer Park steht in der Kritik. Nun sollen Freiwillige die Schüler vor den Dealern schützen. Was halten Sie davon?

Tagesspiegel twittert