Görlitzer ParkFoto: dpa

Görlitzer Park

Ein idyllischer Flecken Grün in der hektischen Großstadt oder ein Mekka für Drogenhändler? Der Görlitzer Park in Kreuzberg polarisiert.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema
  • 07.11.2017 06:08 UhrKriminalität in BerlinAn drei Berliner Brennpunkten sinkt die Zahl der Straftaten

    An drei Kriminalitäts-Zentren sinkt die Zahl der Straftaten. Wieso, ist unter Politikern umstritten. Von Sophie Krause mehr

    Die Reduktion von Polizeibeamten sei nicht der richtige Weg, um Straftaten zu verhindern, sagt der FDP-Abgeordnete Marcel Luthe.
  • 26.10.2017 09:06 UhrNach Mord im Tiergarten"Ich habe eine große Staatsverdrossenheit in mir"

    Klaus Rasch hat seine Frau im Tiergarten verloren. Bis heute hat er keine Antworten auf seine Fragen. Von der Polizei bekommt er keine Hilfe. Ein Interview. Von Maris Hubschmid mehr

    Einsatzkräfte der Polizei und Kriminaltechniker sind am 08.09.2017 in Berlin an einem Weg am Hardenbergplatz neben dem Zoo zu sehen. Der tote Körper lag versteckt neben einem Bahndamm.
  • 08.10.2017 10:52 UhrAutonome in Berlin-FriedrichshainWas ein Besetzer der Rigaer Straße denkt

    Hausbesetzungen und Brandanschläge: Seit Jahren halten radikale Aktivisten die Rigaer Straße in Berlin im Ausnahmezustand. Wir haben einen von ihnen getroffen. Von Robert Klages mehr

    Die Rigaer Straße ist ein Hotspot der linksradikalen Szene in Berlin.
  • 09.09.2017 19:29 UhrZweiter Factory-Standort Berlins neue Start-up-Fabrik

    Am Görlitzer Park öffnet eines der größten Gründerzentren Europas, betrieben von den Factory-Machern. Doch das Projekt ist im Bezirk umstritten. Von Oliver Voß mehr

    Noch ist unklar, wann die neue Factory in Treptow-Köpenick ihre Pforten öffnet.
  • 06.09.2017 15:58 UhrBerlin-FriedrichshainPolizei findet Drogen nach Razzia in Club Yaam

    Ein Dealer im Görlitzer Park hatte am Dienstag Hinweise auf Drogen im Club an der Schillingbrücke gegeben. Von Felix Keßler mehr

    Polizei findet Drogen nach Razzia in Club Yaam
  • 09.08.2017 21:16 UhrBerlin-KreuzbergStreit zwischen zwei Männern eskaliert

    Zwei Männer gerieten im Görlitzer Park in streit. Einer zog ein Messer und verletzte seinen Gegner schwer.  mehr

    Symbolbild.
  • Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule Abspielen Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule
  • Ersatzverkehr bei der U5 Abspielen Ersatzverkehr bei der U5
  • "Kryptowährungen werden in Zukunft eine große Rolle spielen" Abspielen "Kryptowährungen werden in Zukunft eine große Rolle spielen"
  • "Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft kostet nichts, bewirkt aber viel" Abspielen "Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft kostet nichts, bewirkt aber viel"
  • "Warum sollte die Polizei gegenüber dem Volk auch Rechenschaft ablegen?" Abspielen "Warum sollte die Polizei gegenüber dem Volk auch Rechenschaft ablegen?"
  • Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg Abspielen Wo ist das Weihnachtsgefühl? Eine Suche in Charlottenburg und Neukölln
  • "Mit der deutschen Tugend ist es nicht mehr so weit her." Abspielen "Mit der deutschen Tugend ist es nicht mehr so weit her."
  •  Oberstleutnant Anastasia Biefang Abspielen Anastasia Biefang - Als Transfrau in der Bundeswehr
  • "Die politische Sprache darf sich nicht verengen und Rassisten wittern, wo keine sind." Abspielen "Die politische Sprache darf sich nicht verengen und Rassisten wittern, wo keine sind."
  • "Berlin ist viel besser, als sein Ruf" Abspielen "Berlin ist viel besser, als sein Ruf"
  • "In einem Regierungsamt ist man allen Wählern verpflichtet" Abspielen "In einem Regierungsamt ist man allen Wählern verpflichtet"
  • Live aus dem Newsroom Abspielen Live aus dem Newsroom
  • Ruth Ciesinger und Christian Tretbar. Abspielen Live aus dem Newsroom
  • Ein "Monument" für den Frieden vor dem Brandenburger Tor Abspielen Ein "Monument" für den Frieden vor dem Brandenburger Tor
  • Margot Friedlander vor ihrem Portrait, das in der Ausstellung "Gegen das Vergessen" zu sehen ist. Abspielen Fotoausstellung "Gegen das Vergessen"

Umfrage

Der Görlitzer Park steht in der Kritik. Nun sollen Freiwillige die Schüler vor den Dealern schützen. Was halten Sie davon?