• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
Gregor GysiFoto: dpa

Gregor Gysi

Gregor Gysi, Fraktionsvorsitzender der Linken im Bundestag, ist Oppositionsführer. Lesen Sie hier über sein politisches Wirken.

Mehr zum Thema
  • 15.11.2014 11:13 Uhr"Antisemitische Argumentationsmuster"Nach der Jagd auf Gysi entlädt sich die Wut in der Linken

    Drei Linken-Bundestagsabgeordnete standen Spalier, als Fraktionschef Gregor Gysi von Israel-Hassern bis auf die Bundestagstoilette verfolgt wurde. Dutzende Funktionäre wollen mit ihnen nichts mehr zu tun haben. Von Matthias Meisner mehr

    Nach der Jagd auf Gysi entlädt sich die Wut in der Linken
  • 14.11.2014 11:38 UhrToilettengate im BundestagKreml-Sender feiert "Gysi-Jäger" als Helden

    Die extremen Israel-Kritiker, die Linksfraktionschef Gregor Gysi im Bundestag bedrängt haben, sollen dort Hausverbot bekommen. Der russische Auslandssender RT präsentiert sie als Vorbilder. Von Matthias Meisner mehr

    Kreml-Sender feiert "Gysi-Jäger" als Helden
  • 12.11.2014 18:54 UhrGregor Gysi von Israel-Kritikern verfolgtWagenknecht: Eine ziemlich üble Geschichte

    Ein Israel-Kritiker lauert Linken-Fraktionschef Gregor Gysi auf und verfolgt ihn bis auf die Bundestagstoilette. Seine Stellvertreterin Sahra Wagenknecht nennt das "völlig inakzeptabel". Welche Konsequenzen folgen? Von Matthias Meisner mehr

    Wagenknecht: Eine ziemlich üble Geschichte
  • 12.11.2014 13:20 UhrDie Linke, Künstler, Wolf Biermann und die MeinungsfreiheitAhnden, verfolgen, verbieten

    Keine Denkverbote, keine Redeverbote, der Streit ist das Salz in der Suppe der Demokratie. Das, dachte man, könnten auch Linke unterschreiben. Doch vom Biermann-Auftritt bis zu den Mauerkreuz-Aktivisten sieht die Realität leider ganz anders aus. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Ahnden, verfolgen, verbieten
  • 12.11.2014 11:51 UhrIsrael-Kritiker im BundestagLinke-Abgeordnete müssen sich bei Gysi entschuldigen

    UpdateTumult um Gregor Gysi: Mehrere Abgeordnete werden von der Fraktion gerügt, nachdem ein Israel-kritischer Journalist den Fraktionschef bedrängt hatte. Von Matthias Meisner mehr

    Linke-Abgeordnete müssen sich bei Gysi entschuldigen
  • 04.11.2014 13:35 Uhr4. November 1989Aufstand auf dem Berliner Alexanderplatz

    Lasst uns auf die Straße gehen! Nie hat Jutta Wachowiak so viel Beifall erhalten wie für diesen Satz im Deutschen Theater in Berlin. Dem Aufruf folgten Hunderttausende zum Alexanderplatz. Von Sebastian Leber mehr

    Aufstand auf dem Berliner Alexanderplatz

Jetzt Kfz-Versicherung wechseln

Finden Sie die günstigste Versicherung für Ihren PKW. Hier geht's zum kostenlosen Versicherungsrechner.

Tagesspiegel twittert

Empfehlungen bei Facebook

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz