• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
Gregor GysiFoto: dpa

Gregor Gysi

Gregor Gysi, Fraktionsvorsitzender der Linken im Bundestag, ist Oppositionsführer. Lesen Sie hier über sein politisches Wirken.

Mehr zum Thema
  • 11.10.2014 12:25 UhrStreit um Militäreinsatz gegen ISLinke rügt Lafontaine für Friedensthesen

    Der frühere Linke-Vorsitzende Oskar Lafontaine unterstellt Gregor Gysi und anderen Genossen, die friedenspolitischen Grundsätze der Partei zu verraten. Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn widerspricht vehement. Von Matthias Meisner mehr

    Linke rügt Lafontaine für Friedensthesen
  • 09.10.2014 20:06 UhrWo ist die Linke in Berlin?Proteste gegen Barbie-Haus, keine Unterstützung für die Kurden

    Linke protestieren heute gern gegen Barbie-Häuser und Abtreibungskritiker – nicht aber gegen die islamistischen Massaker an den Kurden. Ein Kommentar. Von Hannes Heine mehr

    Proteste gegen Barbie-Haus, keine Unterstützung für die Kurden
  • 08.10.2014 12:43 Uhr"Barbarischen Feldzug der Terrormiliz stoppen"Linke-Abgeordnete für Militäreinsatz gegen IS

    Zwölf Bundestagsabgeordnete aus dem Reformerflügel der Linken fordern eine militärisches Eingreifen in Syrien. In ihrer Partei lösen sie eine heftige Debatte aus. Von Matthias Meisner mehr

    Linke-Abgeordnete für Militäreinsatz gegen IS
  • 06.10.2014 11:52 UhrDebatte um DDR als UnrechtsstaatDie Linke vermasselt nicht nur sich selbst eine Chance

    Durch ihren geschichtspolitischen Schlingerkurs in Thüringen beraubt die Linke nicht nur sich selbst einer Chance - sondern auch Sigmar Gabriel. Ein Kommentar. Von Matthias Meisner mehr

    Die Linke vermasselt nicht nur sich selbst eine Chance
  • 04.10.2014 18:14 UhrSPD, Linke und die DDR als "Unrechtsstaat"Bausewein: Für uns gibt's kein Zurück

    Die Querschüsse aus der Linken-Bundesführung im Streit um die DDR als Unrechtsstaat hält SPD-Verhandlungsführer Andreas Bausewein für wenig hilfreich. Den Genossen in Thüringen um Bodo Ramelow aber vertraut er. Von Matthias Meisner mehr

    Bausewein: Für uns gibt's kein Zurück
  • 03.10.2014 15:16 UhrRot-Rot-Grün für Thüringen"Unrechtsstaat" DDR: Gysi rudert zurück

    UpdateDie Linkspartei kann die Debatte über die DDR als "Unrechtsstaat" nicht eindämmen - und gefährdet so eine rot-rot-grüne Regierung in Thüringen. Gregor Gysi allerdings lenkt ein. Von Matthias Meisner mehr

    "Unrechtsstaat" DDR: Gysi rudert zurück

Jetzt Kfz-Versicherung wechseln

Finden Sie die günstigste Versicherung für Ihren PKW. Hier geht's zum kostenlosen Versicherungsrechner.

Tagesspiegel twittert

Empfehlungen bei Facebook

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz