Heiko Maas ist der Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz im Kabinett Merkel III.Foto: dpa

Heiko Maas

Heiko Maas ist in Angela Merkels drittem Ministerkabinett zuständig für Justiz und Verbraucherschutz. Lesen Sie hier alles über den SPD- Politiker und den Bereich Justiz und Verbraucherschutz.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge
  • 21.06.2015 08:17 UhrSPD und VorratsdatenspeicherungSigmar Gabriel hat seinen letzten Trumpf gespielt

    Parteichef Sigmar Gabriel hat hoch gepokert und gewonnen - vorerst. Er hat die Entscheidung über die Vorratsdatenspeicherung mit seiner Person verbunden. Das geht so schnell nicht wieder. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Ziehen die Vorratsdatenspeicherung zusammen mit der Union durch: SPD-Parteichef Sigmar Gabriel und SPD-Justizminister Heiko Maas.
  • 12.06.2015 17:51 UhrVorratsdatenspeicherungDas Dilemma des Justizministers

    In der Debatte über die Vorratsdatenspeicherung müssen sich die SPD und ihr Justizminister hämische Kommentare gefallen lassen. Zudem gibt es Zweifel, ob das Gesetz verfassungsgemäß ist. Von Albert Funk, Hans Monath mehr

    Justizminister Heiko Maas (rechts), hier im Kabinett im Gespräch mit Finanzminister Wolfgang Schäuble,  muss die Vorratsdatenspeicherung rechtfertigen, die er einst selbst nicht wollte.
  • 05.06.2015 11:19 UhrStreit um VerbraucherpolitikStühlerücken im Verbraucherministerium

    Der langjährige Abteilungsleiter für Verbraucherpolitik, Christian Grugel, muss gehen. Kommt seine Nachfolgerin - wie schon Staatssekretär Gerd Billen - vom Bundesverband der Verbraucherzentralen? Von Heike Jahberg mehr

    Muss gehen: Christian Grugel soll in den einstweiligen Ruhestand versetzt werden.
  • 28.05.2015 17:29 UhrInnere SicherheitWiderstand der SPD-Basis gegen Vorratsdatenspeicherung wächst

    SPD-Parteivize Stegner hat einen Kompromiss zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung vorgelegt, doch die Chancen dafür stehen schlecht. Denn die Union droht mit einer Verschärfung des Gesetzes im Falle von Neuverhandlungen. Und auch die SPD-Netzpolitiker wollen nicht nachgeben.   Von Hans Monath mehr

    In Teilen der SPD wachsen Bedenken gegen das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung.

Umfrage

Sollte sich die deutsche Justiz an den in den USA immer öfter angewendeten "kreativen Urteilen" ein Beispiel nehmen?

Verbraucherschutz: Die Tricks der Industrie

Verbraucher-Seite

Neue Produkte und Dienstleistungen: Trends, Tests und Einkaufstipps für Verbraucher - aus unserer Wirtschaftsredaktion.

Hier schlau machen!

Rückfrage

Was halten Sie vom neuen Internetportal, in dem sich Verbraucher öffentlich über Lebensmittel beschweren können?

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Verbraucher