Heiko Maas ist der Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz im Kabinett Merkel III.Foto: dpa

Heiko Maas

Heiko Maas ist in Angela Merkels drittem Ministerkabinett zuständig für Justiz und Verbraucherschutz. Lesen Sie hier alles über den SPD- Politiker und den Bereich Justiz und Verbraucherschutz.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge
  • 02.02.2017 10:36 UhrVorstoß aus dem InnenministeriumBundesländer wollen einheitliche Regeln für elektronische Fußfessel

    Innenminister de Maizière will gemeinsame rechtliche Voraussetzungen zur Überwachung islamistischer Gefährder schaffen. Die Bundesländer unterstützen das Vorhaben.  mehr

    Ein Bewährungshelfer demonstriert ein Modell einer elektronischen Fußfessel.
  • 02.02.2017 06:18 UhrGesetzentwurf zu FußfesselnGegen Terrorismus hilft nur Besonnenheit

    Ist Deutschland eine sicherheitspolitische Ruine? Das Versagen im Fall Amri ist eher die Ausnahme als die Regel. Doch der Plan der Regierung zur Einführung von Fußfesseln ist bedenklich. Ein Kommentar. Von Anna Sauerbrey mehr

    Bringen elektronische Fußfesseln mehr Sicherheit? Die Bundesregierung hofft das, Experten zweifeln.
  • 01.02.2017 13:19 UhrNach Terroranschlag am BreitscheidplatzKabinett beschließt Fußfessel für islamistische Gefährder

    UpdateKonsequenz aus dem Anschlag von Berlin: Islamistische Gefährder sollen nach dem Willen des Bundeskabinetts künftig besser überwacht werden können. De Maizière macht Druck.  mehr

    Ein Mitarbeiter der IT-Stelle der hessischen Justiz veranschaulicht am 11.01.2017 in Bad Vilbel (Hessen), wie eine elekronische Fußfessel getragen wird. Islamistische Gefährder sollen künftig mit elektronischen Fußfesseln überwacht werden können. Bildfunk+++
  • 26.01.2017 18:09 UhrVerkehrsgerichtstag in GoslarGegenwind für autonomes Fahren

    Die Juristen des Verkehrsgerichtstags haben große Bedenken angesichts der neuen Regeln und kritisieren den technikfeindlichen Rückschritt. Von Peter Mlodoch mehr

    Der Präsident des Verkehrsgerichtstags, Kay Nehm, kritisierte die "unangebrachte Hast" des Gesetzgebers beim Thema autonomes Fahren.

Umfrage

Sollte sich die deutsche Justiz an den in den USA immer öfter angewendeten "kreativen Urteilen" ein Beispiel nehmen?

Verbraucherschutz: Die Tricks der Industrie

Verbraucher-Seite

Neue Produkte und Dienstleistungen: Trends, Tests und Einkaufstipps für Verbraucher - aus unserer Wirtschaftsredaktion.

Hier schlau machen!

Umfrage

Was halten Sie vom neuen Internetportal, in dem sich Verbraucher öffentlich über Lebensmittel beschweren können?

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Verbraucher