Aber auch Deutschland hat Kandidaten zu bieten: Helmut Kohl war maßgeblich für die deutsche Einheit verantwortlich und hat sich um die europäische Einigung verdient gemacht.Foto: dpa

Helmut Kohl

Als Bundeskanzler und Vorsitzender der CDU prägte Helmut Kohl über 20 Jahre die Politik Deutschlands. Er gilt als "Kanzler der Einheit". 1998 löste ihn Gerhard Schröder (SPD) als Bundeskanzler ab, aufgrund von Spendenskandalen musste Kohl auch auf seinen Ehrenvorsitz der CDU verzichten. Lesen Sie hier alle Beiträge zu Helmut Kohl.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Helmut Kohl
  • 20.06.2017 18:53 UhrLetzte Ruhe für Helmut KohlAltkanzler wird in Speyer beigesetzt - nicht im Familiengrab

    Es war Helmut Kohls Wunsch, auf einem Friedhof in Speyer beigesetzt zu werden. Einen Staatsakt wird es für ihn in Deutschland nicht geben - aber einen europäischen Trauerakt.  mehr

    Blick auf den Kaiserdom zu Speyer. Der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl wird seine letzte Ruhestätte auf einem Friedhof in Speyer finden.
  • 19.06.2017 19:42 UhrSchwarzbuch für KanzlerDen bringe ich auf null!

    Helmut Kohl sah sich als Enkel von Konrad Adenauer. Gelernt hat er viel von seinem Vorvorvorgänger: das Taktieren, Kalkulieren und die Kunst der Intrige. Von Christian Schröder mehr

    So schön war die Welt. Helmut Kohl, seine Gattin Hannelore und die Söhne Walter und Peter laufen im Juni 1981 über eine grüne Wiese am Wolfgangsee.
  • 19.06.2017 14:43 UhrKondolenzbuch für den AltkanzlerBerliner nehmen Abschied von Helmut Kohl

    Seit Montagmorgen können sich Berliner in das Kondolenzbuch für Helmut Kohl eintragen. Die ersten Besucher sind ihm vor allem für seinen Beitrag zur Einheit dankbar. Von Fritz Ali Hansen mehr

    Bis Freitag können Berliner hier Abschied nehmen: Das Kondolenzbuch im Roten Rathaus.
  • 19.06.2017 13:33 UhrFußball-Weltmeisterschaft 1986Helmut Kohl und die Nationalmannschaft

    Finale 86: Niederlage gegen Maradonas Argentinien. Doch bei einem stieg das Interesse: Wie sich Kanzler Kohl für das Finale der Fußball-WM nachnominierte. Von Claus Vetter mehr

    Der Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft Jürgen Klinsmann (l) und Jürgen Kohler (r) überreichen 1998 Bundeskanzler Helmut Kohl (M) einen Fußball mit Autogrammen der Mannschaft.
  • 19.06.2017 13:14 UhrAbschied von Helmut KohlLetzte Ehre am Sehnsuchtsort

    Der Dom zu Speyer war für den Altkanzler etwas ganz Besonderes. Hier empfing er Staatsgäste, und hier wird auch die Totenmesse geplant. Von Ingrid Müller mehr

    Luftbild Dom Speyer (Rheinland-Pfalz), aufgenommen im August 2014.
  • 19.06.2017 12:18 UhrNachrufe auf den Ex-BundeskanzlerDie lückenhafte Erinnerung an Helmut Kohl

    Warum fehlen die Bilder von der Versöhnung mit Polen, Ungarns Grenzöffnung, dem Besuch im Baltikum in den Rückblicken auf den Kanzler der Einheit? Ein Kommentar Von Christoph von Marschall mehr

    Offizielles Porträt von Helmut Kohl im Bundeskanzleramt.

Aktuelle Beiträge zur CDU

Aktuelle Beiträge aus dem Politik-Ressort