Hochschulen 

Hochschulen

Mehr als 400 Hochschulen gibt es in Deutschland, knapp 40 staatliche und private Hochschulen davon allein in Berlin. Dazu gehören die drei großen Universitäten - die Freie Universität, die Humboldt-Universität und die Technische Universität - und große Fachhochschulen wie die Beuth-Hochschule, die Hochschule für Technik und Wirtschaft und die Hochschule für Wirtschaft und Recht. Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus den Hochschulen in Berlin genauso wie bundesweit und international.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema Hochschulen
  • 09.01.2017 11:01 UhrGastbeitrag zur Uni-GovernanceHochschulen müssen besser regiert werden

    Strategiefähigkeit sollte eine größere Rolle im Exzellenzwettbewerb spielen. Denn bei vielen Hochschulen hapert es an der Umsetzung von Strategien. Ein Gastbeitrag. Von Volker Meyer-Guckel mehr

    In der Lehre erreichen Unis ihre Ziele noch am besten, sagen Hochschulleitungen.
  • 04.01.2017 10:00 UhrBerliner Staatssekretär mit Stasi-VergangenheitHumboldts Nöte mit Holm

    Die Humboldt-Universität muss entscheiden, ob der Staatssekretär und Stadtsoziologe Andrej Holm wegen falscher Angaben seine Stelle verliert. "Wir sind in einer blöden Situation", heißt es aus der Uni. Von Anja Kühne, Amory Burchard, Tilmann Warnecke mehr

    „Blöde Situation“. Die Humboldt-Universität darf bei ihrer Entscheidung Präzendenzfalle nicht ignorieren. Die undankbare Aufgabe, über Holms Zukunft an der HU zu entscheiden, hat Präsidentin Sabine Kunst.
  • 01.01.2017 15:39 UhrTurners ThesenDas Abitur muss strenger werden

    Längst nicht alle, die die Hochschulreife erwerben, sind studierfähig. Nur zwei Lösungen kommen darum infrage, meint unser Kolumnist George Turner Von George Turner mehr

    George Turner war Berliner Wissenschaftssenator, Präsident der Universität Hohenheim und Präsident der Westdeutschen Rektorenkonferenz - und ist Kolumnist des Tagesspiegels.
  • 01.01.2017 15:28 UhrGeld für Hochschulen„Starke Länder tun zu wenig“

    Die Hochschulfinanzierung in Deutschland ist laut einer Studie besser als oft angenommen – aber die Last ist ungleich verteilt. Von Anja Kühne mehr

    Schlusslicht Brandenburg. Das Land gibt pro Kopf der Bevölkerung bundesweit am wenigsten für seine Hochschulen aus (im Bild die Uni Potsdam).

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen