...Hohenschönhausen nähern: Die ehemalige Stasi-Haftanstalt ist heute eine zentrale Gedenk- und Informationsstätte. Als begehbares Stück DDR-Geschichte wird es besonders häufig von Schulklassen besucht. International ist das Gefängnis...Foto: dpa

Hohenschönhausen

Wellblechpalast, Stasi-Gedenkstätte und Mies-van-der-Rohe-Haus. Was gibt es noch in Hohenschönhausen? Lesen Sie hier.

Nachrichten aus dem Stadtteil Hohenschönhausen

Mehr aus Hohenschönhausen
  • 03.11.2014 17:30 UhrProjektwoche in HohenschönhausenSchüler fotografieren im Stasi-Knast

    Schüler aus Wilmersdorf waren im ehemaligen Stasi-Gefängnis in Hohenschönhausen und konnten dort in für Besucher unzugänglichen Bereichen fotografieren. Für viele der Schüler war es die erste Konfrontation mit DDR-Geschichte. Von Karolin Steinke mehr

    Die Schüler fotografierten in für Besucher normalerweise nicht zugänglichen Bereichen
  • 22.08.2014 06:28 UhrBerlin-HohenschönhausenKleinkind rennt auf Fahrbahn und wird angefahren

    In Hohenschönhausen ist ein Kleinkind unvermittelt auf die Fahrbahn gerannt und dort von einem Auto angefahren worden. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen.  mehr

    Ein Rettungswagen (Archivbild)
  • 11.04.2014 15:07 UhrJubiläum: 30 Jahre GrundsteinlegungHohenschönhausen lebt auf

    Vor 30 Jahren entstand Hohenschönhausen. Es war als kinder- und familienfreundliches Wohngebiet geplant, bis die Familien ausblieben. Heute erlebt der Bezirk einen Aufschwung. Von Joy Schilling mehr

    Am 9. Februar 1984 wurde der Grundstein wurde in der Barther Straße 3 der Grundstein für den damals jüngsten Berliner Stadtbezirk Hohenschönhausen gelegt.
  • 07.03.2014 13:15 UhrFrust um Namensänderung in HohenschönhausenÄrger um das neue "H" in der Joachimstaler Straße

    Die Joachimstaler Straße in Charlottenburg bekommt einen Buchstaben dazu. In Hohenschönhausen gibt’s den schon. Das Verwechslungspotential ist groß, sehr zum Ärger der Anwohner. Ein Besuch in der Joachimst(h)aler Straße. Von Jennifer Hinz mehr

    Ein Rechtschreibfehler? Nein, in Hohenschönhausen schreibt man die Joachimsthaler Straße schon immer mit H.
  • 02.02.2014 13:32 UhrSerie Olympisches Berlin (4)Sportforum Hohenschönhausen: Medaillen aus Wellblech

    Das Sportforum Hohenschönhausen war in der DDR erfolgreiche Kaderschmiede, auch heute ist es noch ein einzigartiges Leistungszentrum. Kurz vor Beginn der Olympischen Winterspiele wird hier noch geschwitzt. Von Claus Vetter mehr

    Willkommen im Sportforum Hohenschönhausen. Den meisten Berlinern wahrscheinlich nur ein Begriff, ...
  • 21.12.2013 09:53 UhrBerlin-HohenschönhausenMann mit Stichverletzung in S-Bahn-Unterführung gefunden

    Schreie aus einer Unterführung, dann rennen drei Männer davon. Zurück bleibt ein am Boden liegender Verletzter. Der ist jedoch so stark betrunken, dass er zunächst keine Angaben zu dem Vorfall machen kann.  mehr

    Mann mit Stichverletzung in S-Bahn-Unterführung gefunden
  • 07.12.2013 09:59 UhrBerlin-HohenschönhausenAls Frau verkleideter Mann nach Weihnachtsfeier verprügelt

    Weil sich ein 37-Jähriger aus Hohenschönhausen für eine Betriebsweihnachtsfeier als Frau verkleidet hatte, wurde er auf dem Weg nach Hause von vier Unbekannten getreten und zusammengeschlagen.  mehr

  • 25.11.2013 12:33 UhrAuszeichnung für PädagogenBerliner gewinnt Deutschen Lehrerpreis

    Robert Rauh, Geschichtslehrer am Barnim-Gymnasium in Berlin-Hohenschönhausen, ist mit dem Deutschen Lehrerpreis 2013 ausgezeichnet worden. Insgesamt wurden 16 Lehrer und sechs Unterrichtsprojekte aus neun Bundesländern geehrt. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Lehrer Robert Rauh (Mitte) neben seinem ehemaligen Schüler Dustin Stadtkewitz (li.) und  seinem Schulleiter Detlef Schmidt-Ihnen (re.).
  • 22.10.2013 08:20 UhrBerlin-HohenschönhausenKehrmaschine in Tiefgarage angezündet

    Besucher eines Einkaufszentrums in Hohenschönhausen sahen zwei junge Leute aus der Tiefgarage rennen. Dort stand eine Kehrmaschine in Flammen. Von Henning Onken mehr

  • 26.09.2013 10:45 UhrDas Erbe der DDR in BerlinInvestoren entdecken die Platte

    Die Abrissbirne kreist nicht mehr über der sozialistischen Platte. Nach Jahren des Leerstands werden Wohnblöcke und Behörden aus DDR-Zeiten von Investoren zu neuem Leben erweckt. Von Thomas Loy mehr

    Die Plattenbauten an der Wartenberger Straße in Hohenschönhausen bekommen eine zweite Chance.
  • 23.09.2013 11:04 UhrBerlin-Hohenschönhausen/MarzahnRassistischer Übergriff in der S-Bahn

    In der Nacht von Samstag zu Sonntag wurden zwei Studenten aus der Mongolei in der S-Bahn von einer Gruppe Rechter beleidigt und geschlagen. Die Männer wurden leicht verletzt, die Täter flüchteten unerkannt. Von Timo Kather mehr

Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.

Nachrichten aus den Bezirken