...Hohenschönhausen nähern: Die ehemalige Stasi-Haftanstalt ist heute eine zentrale Gedenk- und Informationsstätte. Als begehbares Stück DDR-Geschichte wird es besonders häufig von Schulklassen besucht. International ist das Gefängnis...Foto: dpa

Hohenschönhausen

Wellblechpalast, Stasi-Gedenkstätte und Mies-van-der-Rohe-Haus. Was gibt es noch in Hohenschönhausen? Lesen Sie hier.

Nachrichten aus dem Stadtteil Hohenschönhausen

Mehr aus Hohenschönhausen
  • 23.05.2015 10:30 UhrHohenschönhausen/ SchönebergMotorradfahrer bei Verkehrsunfällen schwer verletzt

    Motorradfahrer sind im Straßenverkehr besonders gefährdet. Bei Verkehrsunfällen in Hohenschönhausen und Schöneberg wurden am Freitag wieder zwei Fahrer schwer verletzt.  mehr

    Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen schwer verletzt
  • 06.03.2015 13:10 UhrGekippter Anhänger blockierte FahrbahnTeilstück des Berliner Rings fünf Stunden gesperrt

    Am Freitagmorgen ist auf dem östlichen Berliner Ring ein Lastwagen verunglückt - der Anhänger kippte um und legte sich quer über die Autobahn. Der Ring blieb bis 14 Uhr in nördliche Richtung gesperrt. Von Timo Kather mehr

    Teilstück des Berliner Rings fünf Stunden gesperrt
  • 03.03.2015 10:15 UhrHohenschönhausen und CharlottenburgZwei Verletzte nach Raubüberfällen

    Räuber in Hohenschönhausen und Charlottenburg haben am Montagabend zugeschlagen und zwei Menschen verletzt. In beiden Fällen konnten die Täter flüchten. Von Angie Pohlers mehr

    Zwei Verletzte nach Raubüberfällen
  • 01.02.2015 23:11 UhrTrauermarsch für ermordete Maria P.Hunderte kamen nach Hohenschönhausen

    Fassungslosigkeit und Trauer erfüllte hunderte Menschen, die am Sonntagabend der ermordeten 19-jährigen Maria P. und ihres gleichfalls getöteten noch ungeborenen Kindes gedachten. Sie nahmen an einem Trauermarsch in Hohenschönhausen teil. Von Timo Kather, Christoph Stollowsky mehr

    Unzählige Kerzen und zwei Kreuze für die Mutter und ihr ungeborenes Kind: Trauer am Seeufer in Hohenschönhausen
  • 29.12.2014 12:22 UhrFamiliendramen in BerlinEin Verdächtiger in U-Haft, einer vorerst frei

    UpdateZwei Familiendramen ereigneten sich in Berlin um die Feiertage: Im Fall um die getötete Frau in Marienfelde wurde nun ein Haftbefehl gegen den Sohn der Frau erlassen. Der Schwiegersohn eines verletzten Mannes in Hohenschönhausen blieb dagegen auf freiem Fuß. Von Hannes Heine, Bodo Straub mehr

    Ein Verdächtiger in U-Haft, einer vorerst frei
  • 28.12.2014 18:14 UhrParty außer KontrolleBetrunkene schlugen auf Polizisten ein

    Ein Einsatz in Neu-Hohenschönhausen fing mit Ruhestörung an - und endete mit gewalttätigen Angriffen auf mehrere Polizisten. Von Jörn Hasselmann mehr

    Betrunkene schlugen auf Polizisten ein
  • 26.12.2014 19:26 UhrWeihnachten in BerlinVerletzter Kampfhund nachts am Tierheim angebunden

    Ein verletzter Kampfhund-Mischling gehört zu den etwa ein Dutzend Tieren, die während der Feiertage im Tierheim gelandet sind. Zwei weitere Hunde mussten zuvor sogar von der Polizei befreit werden.  mehr

    Ab ins Heim. Während der Feiertage wurde ein Dutzend Tiere in die Obhut der Helfer übergeben.
  • 03.11.2014 17:30 UhrProjektwoche in HohenschönhausenSchüler fotografieren im Stasi-Knast

    Schüler aus Wilmersdorf waren im ehemaligen Stasi-Gefängnis in Hohenschönhausen und konnten dort in für Besucher unzugänglichen Bereichen fotografieren. Für viele der Schüler war es die erste Konfrontation mit DDR-Geschichte. Von Karolin Steinke mehr

    Die Schüler fotografierten in für Besucher normalerweise nicht zugänglichen Bereichen
  • 22.08.2014 06:28 UhrBerlin-HohenschönhausenKleinkind rennt auf Fahrbahn und wird angefahren

    In Hohenschönhausen ist ein Kleinkind unvermittelt auf die Fahrbahn gerannt und dort von einem Auto angefahren worden. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen.  mehr

    Kleinkind rennt auf Fahrbahn und wird angefahren
  • 11.04.2014 15:07 UhrJubiläum: 30 Jahre GrundsteinlegungHohenschönhausen lebt auf

    Vor 30 Jahren entstand Hohenschönhausen. Es war als kinder- und familienfreundliches Wohngebiet geplant, bis die Familien ausblieben. Heute erlebt der Bezirk einen Aufschwung. Von Joy Schilling mehr

    Am 9. Februar 1984 wurde der Grundstein wurde in der Barther Straße 3 der Grundstein für den damals jüngsten Berliner Stadtbezirk Hohenschönhausen gelegt.
  • 07.03.2014 13:15 UhrFrust um Namensänderung in HohenschönhausenÄrger um das neue "H" in der Joachimstaler Straße

    Die Joachimstaler Straße in Charlottenburg bekommt einen Buchstaben dazu. In Hohenschönhausen gibt’s den schon. Das Verwechslungspotential ist groß, sehr zum Ärger der Anwohner. Ein Besuch in der Joachimst(h)aler Straße. Von Jennifer Hinz mehr

    Ein Rechtschreibfehler? Nein, in Hohenschönhausen schreibt man die Joachimsthaler Straße schon immer mit H.
Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.

Nachrichten aus den Bezirken