Humboldt-ForumSimulation: Eldaco

Humboldt-Forum

An der Stelle des zerstörten Berliner Schlosses entsteht seit 2012 das Humboldt-Forum, dessen Fassaden bis auf die Ostseite das historische Gesicht des barocken Stadtschlosses erhalten sollen. Lesen Sie hier mehr über die Bauarbeiten und verfolgen Sie Architekturdebatten über die Gestaltung der historischen Mitte.

Aktuelle Beiträge zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses

Mehr Beiträge über das Humboldtforum
  • 16.10.2017 09:19 UhrNeil MacGregor zur KolonialdebatteWelterbe und Besitz

    Dem Humboldt Forum wird vorgeworfen, es vernachlässige sein koloniales Erbe. Aber wie kann ein Museum heute überhaupt Grundwerte vermitteln? Ein Gastbeitrag des Gründungsintendanten Neil MacGregor. Von Neil MacGregor mehr

    Der Chef der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Hermann Parzinger, Kulturstaatsministerin Monika Grütters, Gründungsintendant des Humboldt-Forums Neil MacGregor, und Kunsthistoriker Horst Bredekamp 2015 vor der Schlossbaustelle.
  • 09.10.2017 13:26 UhrInsel Hombroich in NRWFreunde, lasst uns Entdecker sein!

    Vorbild fürs Humboldt Forum? Die Insel Hombroich im Rheinland vereint seit 30 Jahren die Künste der Welt in einer grandios verwunschenen und spektakulären Park- und Museumslandschaft. Ein Rundgang. Von Peter von Becker mehr

    Schauinsland. Der 2013 entstandene Abraham-Bau mit Blick auf die Raketenstation Hombroich.
  • 04.10.2017 20:45 UhrBerlin-MitteAlle sollen im Humboldt-Forum mitgestalten

    Die Berlin-Ausstellung wird 1,5 Millionen Euro teurer als geplant. Dafür will die Kulturverwaltung des Senats auch unterrepräsentierte Zielgruppen in die Vorbereitung miteinbeziehen. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Fortgeschritten. In zwei Jahren soll das Humboldt-Forum eröffnen.
  • 21.09.2017 18:18 UhrProvenienzforschungWas tun mit Kriegstrophäen?

    Mehr Systematik, mehr Vernetzung: eine Dahlemer Diskussion zur Provenienzforschung. Von Birgit Rieger mehr

    Den Heilern entrissen. Beutel mit medizinischen Objekten.
  • 21.09.2017 10:59 UhrDiskussion zum Humboldt ForumParzinger fordert mehr Geld für Kolonialismusforschung

    Bei einer Diskussion zum Humboldt Forum versprach Preußenstiftungspräsident Hermann Parzinger, künftig enger mit den ehemals kolonialisierten Herkunftskulturen zusammenzuarbeiten.  mehr

    Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.
  • 20.09.2017 17:38 UhrProvenienzforschungEine Berliner Weltgeschichte des Kunstraubs

    Umstrittener Umgang mit Raubkunst: Die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy gründet an der Technischen Universität Berlin das Projekt "Translocations". Von Amory Burchard mehr

    Das Forschungsteam von Bénédicte Savoy steht auf dem Campus der TU Berlin.

Umfrage

Sollte Nelson Mandela Namensgeber für die Freifläche am Humboldtforum werden?

Weitere Beiträge zu verwandten Themen