InklusionsklasseFoto: dpa

Inklusion

Inklusion ist die Wertschätzung und Anerkennung von Diversität, Verschiedenheit in der Gesellschaft. Über die UN-Konvention über Rechte von Menschen mit Behinderungen hinaus soll Inklusion in Deutschland als Aufgabe für die gesamte Gesellschaft verstanden werden. Lesen Sie hier mehr.

Alles zum Thema

Mehr zum Thema Inklusion
  • 29.05.2017 17:47 UhrUmfrage zur SchuleLehrkräfte kritisieren Inklusion

    Zu große Klassen, keine Unterstützung: Viele Lehrkräfte kritisieren die schlechte Rahmenbedingungen bei der Inklusion - obwohl sie prinzipiell für inklusiven Unterricht sind. Von Tilmann Warnecke mehr

    Inklusion in der Schule ist umstritten.
  • 10.11.2016 16:58 UhrDiversity Konferenz 2016"Inklusion ist nicht Fürsorge"

    Bei der Diversity-Konferenz ging es an Tag 1 darum, wie Unternehmen wegen Berührungsängsten Potential liegen lassen. Nudging soll Firmen helfen, unbewusste Vorurteile zu überwinden. Von Ronja Ringelstein mehr

    Menschen mit Behinderung finden schwerer einen Job.
  • 23.08.2016 10:52 UhrInklusionFörderschulen müssen aufgelöst werden

    Das deutsche Nebeneinander von Förder- und Regelschulen widerspricht der UN-Behindertenrechtskonvention, erklärt ein Experte am Berliner Wissenschaftszentrum. Von Amory Burchard mehr

    Zwei Schülerinnen stehen in einer Schulklasse und lesen gemeinsam von einem Zettel ab.
  • 01.06.2016 17:10 UhrNationaler MINT-Gipfel 2016Professionelle Lerngemeinschaften bilden

    Lehrkräfte sollten sich an ihren Schulen im Team gegenseitig fortbilden, etwa zur Inklusion oder zur digitalen Bildung. Ein Gastbeitrag. Von Ekkehard Winter mehr

    Ein Lehrer sitzt an seinem Pult vor der Klasse.

Zum Thema: Integration

Aktuelle Beiträge zur Bildungspolitik