Matthias Tietze : Carbonbeton das neue Baumaterial

Wir ersetzen Stahl durch Carbon...

Matthias Tietze
Matthias Tietze

Wir ersetzen Stahl durch Carbon, nutzen  dessen  Potenzial  und  schaffen  dadurch  eine  neue  Art  des  Bauens,  die  so leistungsfähig ist all den zukünftigen Ansprüchen des Bauwesens zu genügen. Der erste Schritt wird mit dem C3 - Projekt bis 2020 gemacht, in dem alle technischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen geschaffen werden, um Carbonbeton  als  neue Bauweise  zu  etablieren.  Denn  Ziel  muss  es  sein,  die  derzeitige Bausubstanz  zu  erhalten  und  Neubauten  schon  in  der Erstellungsphase  mit  energie-  und ressourceneffizienten  Materialien  zu  planen  und  zu  bauen.

Video
Matthias Tietze
Matthias Tietze

Matthias Tietze ist seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Massivbau der TU Dresden und arbeitet mit am D³ Projekt. Zuvor war er wir Jahre lang wissenschaftlicher Mitarbeiter am Architekturinstitut der HTWK Leipzig. Matthias Tietze war von Projektingenieur bei der VCL Planungsgesellschaft in Leipzig. Er hat Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaftslehre studiert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar