Die Terrorgruppe IS verbreitet im Irak Angst und Schrecken.Foto: AFP

"Islamischer Staat"

Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) verfolgt brutal Andersgläubige im Irak und in Syrien. Sie kontrolliert dort bereits große Landesteile. Ihr Ziel: die Errichtung eines Kalifats. Zehntausende Menschen flüchteten vor den gewalttätigen Dschihadisten. Bisher hat niemand eine Antwort auf die Frage, wie die IS-Milizen gestoppt werden können.

Aktuelle Artikel zum Thema

Alle weiteren Artikel zum Thema IS
  • 09.01.2017 21:38 UhrSyrienUS-Spezialeinheit tötet mehrere IS-Anführer

    Es war offenbar einer der seltenen Einsätze am Boden: Kämpfer der Anti-IS-Koalition haben nach Angaben des Pentagon in Syrien mehrere Anführer der Dschihadistenmiliz getötet.  mehr

    US-Militärhubschrauber, wie im Irak und in Syrien im Einsatz ist.
  • 09.01.2017 16:25 UhrIsrael und der "Islamische Staat"Die nächste Bedrohung

    Den Lkw-Anschlag von Jerusalem soll ein IS-Sympathisant verübt haben. Wie gefährlich ist die Terrormiliz "Islamischer Staat" für den jüdischen Staat? Von Christian Böhme, Lissy Kaufmann mehr

    Tatwaffe Lastwagen. Vier Menschen hat der Palästinenser Fadi al Qanbar in Jerusalem getötet.
  • 09.01.2017 14:09 UhrNach Anschlag in IsraelErste Festnahmen in Jerusalem

    UpdateNach dem tödlichen Lastwagen-Anschlag in Jerusalem hat die israelische Polizei die Sicherheitskräfte in der Stadt in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt - und einen Tatverdächtigen festgenommen.  mehr

    Nach dem Anschlag mit vier Todesopfern in Jerusalem hat die israelische Polizei Sonntagnacht Razzien im Ostjerusalemer Stadtteil Jabal Mukaber durchgeführt.
  • 08.01.2017 20:54 UhrTödlicher Lkw-Anschlag in JerusalemNetanjahu: Alles deutet auf den "Islamischen Staat" hin

    UpdateHinter dem tödlichen Lkw-Anschlag mit vier Toten in Jerusalem steckt offenbar der "Islamische Staat". Das erklärte Israels Premier Netanjahu. Von Lissy Kaufmann mehr

    Mordinstrument mit Einschusslöchern: Ein palästinensischer Attentäter fuhr in Jerusalem in eine Gruppe junger Soldaten und tötete mindestens vier Menschen.
  • 07.01.2017 17:58 UhrTürkei unter ErdoganNur die Linke und Liberale im Land rebellieren

    Viele Türken unterstützen in Zeiten des Terrors den Ausnahmezustand und Präsident Erdogan. Liberale Gruppen können sich kaum Gehör verschaffen, die Kurden sind so desillusioniert wie noch nie. Von Markus Bernath mehr

    Auf Nummer sicher. Ein Polizist sichert die Istiklal Caddesi, eine bekannte Einkaufsstraße in Istanbul.
  • 07.01.2017 14:48 UhrFort Lauderdale in FloridaTodesschütze leidet offenbar unter psychischen Problemen

    UpdateEin 26-Jähriger hat auf einem Flughafen in Florida fünf Menschen erschossen. Offenbar hat der Mann schwere psychische Probleme.  mehr

    Der mutmaßliche Täter (links) wurde am Samstag ins Gefängnis gebracht.

Umfrage

Sollte Deutschland Waffen in den Irak liefern, um den dortigen Kampf gegen die IS-Dschihadisten zu unterstützen?

Mehr zum Thema Terror