Die Terrorgruppe IS verbreitet im Irak Angst und Schrecken.Foto: AFP

"Islamischer Staat"

Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) verfolgt brutal Andersgläubige im Irak und in Syrien. Sie kontrolliert dort bereits große Landesteile. Ihr Ziel: die Errichtung eines Kalifats. Zehntausende Menschen flüchteten vor den gewalttätigen Dschihadisten. Bisher hat niemand eine Antwort auf die Frage, wie die IS-Milizen gestoppt werden können.

Aktuelle Artikel zum Thema

Alle weiteren Artikel zum Thema IS
  • 15.02.2018 07:39 UhrBerliner IS-UnterstützerProzess gegen Salafisten aus Amri-Umfeld beginnt

    Vor dem Kammergericht Berlin beginnt am Donnerstag der Prozess gegen vier IS-Unterstützer aus dem Umfeld des Attentäters Anis Amri. Amris Anschlag steht dabei allerdings nicht im Mittelpunkt. Von Frank Jansen mehr

    Die verbotene Fussilet-Moschee: An dem Treffpunkt der militant salafistischen Szene verkehrte auch Anis Amri.
  • 06.02.2018 10:16 UhrTerrorgefahrBKA-Chef warnt vor Radikalisierung von Flüchtlingen

    „Der IS ist sehr anpassungsfähig“, warnt der Präsident des Bundeskriminalamts, Holger Münch. Man spüre den Niedergangs des IS-Kalifats in Syrien und im Irak - aber es gebe nach wie vor ein Netzwerk zur Anleitung von Anschlägen.  mehr

    Der Präsident des Bundeskriminalamts, Holger Münch.
  • 29.01.2018 16:16 UhrTerrorismusVom nahezu wahllosen Morden in Afghanistan

    Die gewaltsamen Auseinandersetzungen in Afghanistan haben ein Rekordniveau erreicht – zum Leid der Zivilbevölkerung. Ein Gastbeitrag. Von Thomas Ruttig mehr

    Afghanische Sicherheitskräfte nach einem Bombenanschlag der Taliban in Kabul.
  • 29.01.2018 06:51 UhrKrieg in SyrienPutin lädt zur Friedenskonferenz nach Sotschi

    Russland hat zu Gesprächen über die Zukunft Syriens eingeladen. Nach der Niederlage des IS könnten alte Interessengegensätze wieder aufbrechen. Eine Analyse. Von Christian Böhme, Frank Herold mehr

    Assad und Putin - das scheinen derzeit die Gewinner zu sein im Kampf um die Herrschaft in Syrien.
  • 26.01.2018 22:31 UhrAußenminister Gabriel wehrt sich gegen Kritik"Rüstungsexport ist rückläufig"

    Die Aufregung war groß: Die SPD, die weniger Rüstungsexporte versprochen hatte, soll selbst alle Rekorde gebrochen haben. Nun hält Gabriel dagegen. Von Hans Monath mehr

    Begehrtes Exportgut: Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 während einer Bundeswehr-Übung in Munster (Niedersachsen).
  • 24.01.2018 21:52 UhrLandgericht BerlinMutmaßliche islamistische Gefährder vor Gericht

    Am Mittwoch kam es zum Prozessauftakt gegen drei Iraker und einen Syrer, die sich wegen Drogenhandel verantworten müssen. Alle Angeklagten schwiegen. Von Kerstin Gehrke mehr

    Symbol der Rechtsprechung: Justitia.

Umfrage

Sollte Deutschland Waffen in den Irak liefern, um den dortigen Kampf gegen die IS-Dschihadisten zu unterstützen?

  • Tote bei Anschlag auf Save The Children in Afghanistan Abspielen Tote bei Anschlag auf Save The Children in Afghanistan
  • Neues Leben im Osten Mossuls Abspielen Neues Leben im Osten Mossuls
  • IS-Leichen vergiften Mossul Abspielen IS-Leichen vergiften Mossul
  • Mossul: Unmut über langsamen Wiederaufbau der Tigris-Brücken Abspielen Mossul: Unmut über langsamen Wiederaufbau der Tigris-Brücken
  • IS-Miliz bekennt sich zu blutigem Anschlag in Kabul Abspielen IS-Miliz bekennt sich zu blutigem Anschlag in Kabul
  • Weihachtsmänner ziehen durch Raka Abspielen Weihachtsmänner ziehen durch Raka
  • New Yorker Attentäter wollte den IS rächen Abspielen New Yorker Attentäter wollte den IS rächen
  • Dutzende Tote bei Angriffen in Syrien Abspielen Dutzende Tote bei Angriffen in Syrien
  • Moschee-Anschlag auf dem Sinai: Zahl der Toten steigt auf 305 Abspielen Moschee-Anschlag auf dem Sinai: Zahl der Toten steigt auf 305
  • Zwei Tote bei Angriff auf TV-Sender in Kabul Abspielen Zwei Tote bei Angriff auf TV-Sender in Kabul
  • Syrische Armee erobert Deir Essor vom IS zurück Abspielen Syrische Armee erobert Deir Essor vom IS zurück
  • Schule in Trauer: Argentinier sterben bei New-York-Anschlag Abspielen Schule in Trauer: Argentinier sterben bei New-York-Anschlag
  • Armee rückt auf letzte IS-Hochburg im Irak vor Abspielen Armee rückt auf letzte IS-Hochburg im Irak vor
  • Erste Hochzeit in Raka nach Vertreibung von IS-Miliz Abspielen Erste Hochzeit in Raka nach Vertreibung von IS-Miliz
  • Marawi liegt nach Monaten der Kämpfe in Trümmern Abspielen Marawi liegt nach Monaten der Kämpfe in Trümmern

Mehr zum Thema Terror