Johanna Wanka: Bundesministerin für Bildung und Forschung.Foto: dpa

Johanna Wanka

Die CDU-Politikerin Johanna Wanka ist die neue Ministerin für Bildung und Forschung im dritten Kabinett unter Merkel. Hier können Sie alle Artikel zu Wanka und ihrem Ressort finden.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema
  • 03.11.2017 06:42 UhrStudie der Bertelsmann-StiftungMilliarden für Schul-IT gebraucht

    Für eine angemessene IT-Ausstattung der Schulen in Deutschland werden laut einer Studie jährlich 2,8 Milliarden Euro benötigt. Die Kommunen bringen bisher ein Bruchteil davon auf. Von Tilmann Warnecke mehr

    Für die Endgeräte der Schülerinnen und Schüler sind allein 800 Millionen Euro jährlich veranschlagt.
  • 18.10.2017 14:14 UhrWeizenbaum-InstitutLeitplanken für den digitalen Wandel

    In Berlin eröffnete das Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft. Das Bundesministerium stellt 50 Millionen Euro bereit. Von Dennis Yücel mehr

    V.l.n.r.: Axel Metzger, Cornelia Quennet-Thielen, Michael Müller, Johanna Wanka, Ina Schieferdecker, Jutta Allmendinger, Martin Emmer.
  • 28.09.2017 23:26 UhrVor den KoalitionsverhandlungenBildung à la Jamaika

    Kommt es zu einer schwarz-gelb-grünen Koalition, könnte diese das Kooperationsverbot aufweichen und die Ganztagsschule massiv ausbauen. Von Anja Kühne mehr

    Schule, wohin? Die Union will, dass der Bund mit den Ländern redet.
  • 22.09.2017 23:42 UhrLeitplanken für die DigitalisierungDeutsches Internet-Institut eröffnet

    Arbeitswelt 4.0, soziale Medien: Das Berliner Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft erforscht Risiken und Chancen der Digitalisierung. Von Amory Burchard mehr

    In einem Café arbeiten Menschen an ihren Laptops.

Umfrage

Wie steht es um die musikalische Bildung in Deutschland?

Aktuelles zum Thema Hochschulpolitik

Umfrage

Viele Pädagogen plädieren dafür, das Sitzenbleiben abzuschaffen. Eine gute Idee?

Mehr Artikel zum Thema Chancengleichheit