Klaus WowereitFoto: dpa

Klaus Wowereit

Er gilt als Partylöwe, sein "Und das ist auch gut so"-Spruch machte ihn auch international bekannt, seine politische Dauerbaustelle ist der Pannenflughafen BER: Von 2001 bis Mitte Dezember 2014 war Klaus Wowereit Regierender Bürgermeister von Berlin.

Beiträge zum Thema

Mehr zu Klaus Wowereit
  • 05.10.2017 07:29 UhrStadtentwicklungBerlin verliert weiter bezahlbare Wohnungen

    Im vergangenen Jahr ist die soziale Bindung von knapp 9000 Wohnungen in Berlin gefallen. Bis 2025 wird das Angebot weiter schrumpfen. Der Neubau kommt nicht nach. Von Ralf Schönball mehr

    Der Senat bleibt hinter eigenen Zielen zurück. Noch drehen sich zu wenige Baukräne über neuen Wohnhäusern der landeseigenen Unternehmen.
  • 27.09.2017 06:20 UhrBerlins SPD-ChefWarum Michael Müller ein Bürgermeister auf Abruf ist

    Wahlergebnis, Tegel – der SPD-Chef in der Hauptstadt hat Vertrauen verspielt. Seine Gegner können warten. Aber nicht mehr lange. Eine Analyse. Von Werner van Bebber, Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    „Das war ein Schock!“, sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller nach der Wahl.
  • 15.09.2017 20:58 UhrHauptstadtflughafen BEREröffnung 2019 oder doch erst 2023 – oder?

    Der Aufsichtsrat berät, wie ein BER-Start 2019 noch klappen kann. Ein Experte glaubt nicht daran. Von Thorsten Metzner mehr

    Für die Besucher des Hauptstadtflughafens BER liegen im Besucherzentrum schon Helme bereit.
  • 12.09.2017 17:40 UhrKandidatur für den ParteivorstandBerliner-SPD steht einstimmig hinter Müller

    Aus der Hauptstadt will Michael Müller in den SPD-Vorstand. Dafür hat er jetzt die Unterstützung seiner Berliner Genossen eingeholt. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Michael Müller ist seit April 2016 erneut Vorsitzender des SPD-Landesverbandes Berlin.

Tagesspiegel twittert