Klaus WowereitFoto: dpa

Klaus Wowereit

Er gilt als Partylöwe, sein "Und das ist auch gut so"-Spruch machte ihn auch international bekannt, seine politische Dauerbaustelle ist der Pannenflughafen BER: Von 2001 bis Mitte Dezember 2014 war Klaus Wowereit Regierender Bürgermeister von Berlin.

Beiträge zum Thema

Mehr zu Klaus Wowereit
  • 11.04.2017 14:45 UhrKritik des Ex-Bürgermeisters am neuen Volksbühnen-ChefAuch Wowereit gibt Dercon keine faire Chance

    Der Berliner Bürgermeister Müller steht hinter dem neuen Volksbühnen-Chef Dercon. Vorgänger Wowereit kritisiert die Wahl nun öffentlich - dabei hätte er die Haue selbst verdient. Ein Kommentar. Von Rüdiger Schaper mehr

    Klaus Wowereit, ehemaliger Regierender Bürgermeister, übt Kritik an Chris Dercon.
  • 08.12.2016 14:50 UhrBerliner Senatswahlen im RückblickPleiten, Patts und Pathos

    Die rot-rot-grüne Koalition hat Michael Müller erneut zum Regierenden Bürgermeister gewählt. Die Geschichte zeigt: So etwas lief nicht immer glatt. Von Andreas Conrad mehr

    Historische Momente: So berichtete der Tagesspiegel in früheren Jahren über die Wahlen zum Regierenden Bürgermeister.
  • 02.11.2016 20:13 UhrNach der AGH-WahlMüller will Probleme schneller lösen

    Berlins Regierender Bürgermeister forderte am Dienstagabend eine "klarere Kompetenzaufteilung" zwischen Bezirks- und Landesverwaltung. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    SPD-Landeschef Michael Müller sprach am Abend auf einem internen Mitgliederforum seiner Partei in Karlshorst.
  • 28.10.2016 16:50 Uhr50 Jahre Berliner SymphonikerTotgesagte spielen länger

    Die Berliner Symphoniker werden 50 Jahre alt – und feiern ganz groß in der Philharmonie. Von Frederik Hanssen mehr

    Bitte vorsichtig behandeln! Die Berliner Symphoniker müssen sich seit 2004 als frei finanziertes Projektorchester durchschlagen.

Tagesspiegel twittert