Berliner Zoo : Gemüsetorte und Lachs zum Knut-Geburtstag

Zu Knuts drittem Geburtstag haben sich am Samstag Fans aus aller Welt angekündigt.

Zoobesucher freut es, dass Knut langsam die Furcht vor Gianna verliert. Seine lange hängende Lippe, Zeichen von Unwohlsein, zeigt er seltener. Gianna wurde am 28. November drei Jahre alt, der von Thomas Dörflein handaufgezogene Klimaschutz-Symbolbär Knut wurde am Sonnabend vor drei Jahren geboren. Laut Zoo haben sich Fans aus aller Welt angekündigt, ihre Geschenke nehmen die Pfleger entgegen. Vom Zoo bekommt Knut eine Eistorte aus Gemüse, Fleisch und Fisch. Die Eisbärenfreunde der Initiative „Knut forever in Berlin“ besuchen die Tiere weiter in Früh- und Spätschichten und berichten auf ihrer internationalen Homepage mit Fotos und Videos. Sie hoffen, zwei handgenähte Jute-Spielsäcke übergeben zu dürfen. Auch die Gruppe „Knutitis“ früherer RBB-Blogger besorgt Lachse. Münchens Bärenkuratorin Beatrix Köhler gratuliert ebenso; sie weiß von Eisbären, die sich weit schneller annäherten. Indes freut sich das süddeutsche Gomadingen über eine Knutfigur im Adventskalender am Marktplatz – und in Heikendorf an der Ostsee sitzt statt einer Meerjungfrau Knut auf dem Felsen. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar