neue Briefmarke : Knut- eine Marke für sich

Knut, der Star des Berliner Zoos, bekommt seine eigene Briefmarke. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Marke kommt Umweltschutzprojekten zu Gute.

Knutmarke
Knut kommt bald auch per Post.-Foto: dpa

BerlinEisbär-Liebling Knut ist Eisbärin Flocke aus Nürnberg immer eine Schnauzenlänge voraus: Während Flocke in diesen Tagen vor Publikum noch im Wasser planscht und herumtollt, ziert Knut neben unzähligen Souvenirs jetzt auch fünf Millionen Briefmarken. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück und Knuts Pate, Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (beide SPD), stellten am Mittwoch in Berlin  das Sonderwertzeichen der Post mit dem Konterfei des Medien- und Publikumsstars aus dem Zoologischen Garten vor. Die Marke, die von diesem Donnerstag an bei allen Postschaltern in ganz Deutschland für 80 Cent zu erwerben ist, trägt neben dem schneeweißen Knut-Porträt die Aufschrift "Natur weltweit bewahren". 55 Cent sind Briefporto, 25 Cent gehen an Umweltschutzprojekte. (th/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben