Altstadt Köpenick.Foto: Klaus Hardt

Köpenick

Altstadt und Allende-Viertel, Schloss und 1. FC Union - das gibt es alles in Köpenick. Und noch viel mehr.

Nachrichten aus dem Stadtteil Köpenick

Mehr aus Köpenick
  • 30.04.2015 19:56 UhrFlüchtlinge in BerlinWarum helfen oft so schwierig ist

    Mehr als 20.000 Flüchtlinge werden dieses Jahr nach Berlin kommen. Die Stadt ist überfordert. Wo der Staat versagt, wollen jetzt die Nachbarn helfen. Doch im Alltag, wie etwa in Berlin-Zehlendorf, zeigt sich: Das kann ganz schön frustrierend sein. Von Veronica Frenzel mehr

    Thomas Fuchs wollte mit seiner Facebook-Seite der Aktion „Nein zum Heim“ in Köpenick etwas entgegensetzen. Er und seine Familie wurden dafür angefeindet und angegriffen.
  • 28.04.2015 17:59 UhrKonzert in KöpenickRainald Grebe spielt in der Wuhlheide

    Rainald Grebe lädt zu den musikalischen Weltfestspielen nach Oberschöneweide und fragt sich: Was ist Volksmusik? Das hätte er eigentlich schon vor einem Jahr tun wollen – und sagte einfach ab. Von Luisa Jacobs mehr

    In Berlin, da kannste was erleben... Der musizierende Komiker Rainald Grebe hatte sein für Dezember geplantes Konzert in der Waldbühne im Vorjahr abgesagt – eine Begründung lieferte er auch am Dienstag nicht. Am 20. Juni soll es nun endlich soweit sein. Wer noch Karten hat: Die gelten noch.
  • 26.04.2015 18:18 Uhr2:2 gegen den FC Ingolstadt1. FC Union trotzt dem Tabellenführer

    UpdateDer 1. FC Union hat Tabellenführer FC Ingolstadt beim 2:2 am Rande der Niederlage. Dabei hatte das Spiel aus Berliner Sicht denkbar schlecht begonnen. Von Sebastian Stier mehr

    Kopf an Kopf: Beim Spiel zwischen dem 1. FC Union und dem FC Ingolstadt können beide Vereine ihren Vorsprung nicht bis zum Schlusspfiff verteidigen.
  • 21.04.2015 23:23 UhrPolitiker begründet Strafanzeige wegen Horst-Wessel-Lied„Jeder Schüler konnte das Blatt mit nach Hause nehmen"

    Der Linken-Bezirksverordnete Hans Erxleben erklärt seine Anzeige wegen des Horst-Wessel-Liedes an einer Köpenicker Schule. Die Einstellung des Verfahrens will er nicht einfach hinnehmen. Von Stefan Jacobs mehr

    Der Bezirksverordnete Hans Erxleben engagiert sich seit Jahren gegen Rechtsextremismus.
  • 16.04.2015 18:56 UhrHorst-Wessel-Lied im Musikunterricht Was darf Schule?

    Die Lehrerin eines Gymnasiums in Berlin-Köpenick hat im Musikunterricht das verbotene Horst-Wessel-Lied, die Parteihymne der NSDAP, durchgenommen. Dafür wurde sie angezeigt. Durfte die Lehrerin das im Unterricht machen? Von Jost Müller-Neuhof, Sylvia Vogt mehr

    Auch akustische oder optische Symbole können strafbar sein, darunter gerade auch das Horst-Wessel-Lied.
  • 15.04.2015 16:27 UhrHorst-Wessel-Lied im UnterrichtKöpenicker Schule schreibt an Eltern

    Der Schulleiter des Köpenicker Gymnasiums, an dem eine Lehrerin das Horst-Wessel-Lied behandelt hat und deshalb angezeigt wurde, wendet sich an Eltern und Schüler. Die Lehrerin beruft sich auf Brecht. Von Sylvia Vogt mehr

    Leere Tafel in einem Klassenzimmer.
  • 14.04.2015 17:26 UhrAnzeige in Berlin-KöpenickHorst-Wessel-Lied im Unterricht

    UpdateGegen eine Musiklehrerin am Emmy-Noether-Gymnasium in Köpenick liegt eine Anzeige vor: Sie habe Schüler das "Horst-Wessel-Lied" singen lassen, die frühere Parteihymne der NSDAP. Von Sylvia Vogt mehr

    Leeres Klassenzimmer. Gegen eine Lehrerin in Köpenick wurde offenbar Anzeige erstattet.
  • 08.04.2015 10:55 UhrBerlin-FriedrichshagenFrau stirbt nach Unfall mit Rangierlok

    Eine Frau ist am Morgen ihren Verletzungen erlegen, nachdem eine Diesellok in der Nacht auf Höhe des Fürstenwalder Damms in Friedrichshagen ihr Auto erfasst hatte. Die Bahnstrecke blieb vier Stunden gesperrt. Von Ingo Salmen mehr

    Das Fahrzeug wurde bei dem Aufprall fast völlig zerstört.
  • 07.04.2015 17:02 UhrAufwand zu hoch1. FC Union Berlin meldet zweite Mannschaft ab

    UpdateDer 1. FC Union Berlin löst seine U-23-Mannschaft auf und meldet das Team nach drei Spielzeiten in der Regionalliga Nordost im Sommer ab. Das hat auch Konsequenzen in der Abstiegsfrage für die Regionalliga Nordost. Von Matthias Koch mehr

    Bajram Nebihi (links) wird mit der zweiten Mannschaft vom 1. FC Union demnächst nicht mehr in der Regionalliga spielen.
  • 07.04.2015 13:21 Uhr1. FC Union BerlinPlanspiele für morgen

    Beim 1. FC Union beginnen die ersten taktischen Experimente mit Blick auf die kommende Saison. Von Matthias Koch mehr

    Christopher Trimmel sagt, er freue sich auf die Neuzugänge.
  • 02.04.2015 11:07 UhrZwischen Neukölln und BaumschulenwegS-Bahn-Strecke gesperrt wegen Autobahn

    UpdateWeil an der Grenzallee gebaut wird, kommt es zu Streckensperrungen bei der S-Bahn Berlin. Betroffen sind vier S-Bahnlinien ab Donnerstag - eine Woche lang. Gebaut wird auch auf der S3. Von André Görke mehr

    Berlin baut ab. Entlang der S-Bahnstrecke wird der Weg freigemacht für die neue A 100.
Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.

Nachrichten aus den Bezirken