• 25.11.2016 11:02 UhrLuxus-Hausboote made in OranienburgWinter- und partytauglich herumschippern

    Revolutionär seien die "Rev Houses" verspricht Hausboot-Macher Lars Voigt. Etwas Kleingeld braucht man aber schon dafür. Doch wer das hat, wird ein besonders hochwertiges Wohngefühl erleben, denn Voigt lässt nach dem Hausstandard bauen - deshalb steht auch großen Partys nichts im Wege. Von Heike Gläser mehr

    Lars Voigt vor einem seiner "Rev Houses"
  • 25.11.2016 10:59 UhrMitglieder unseres Wirtschaftsclubs vorgestelltDaniela Lörch und Torsten Gast

    In jeder Ausgabe stellen wir Ihnen zwei Clubmitglieder vor: In diesem Monat sind das Daniela Lörch, Geschäftsführerin von Lörch Personalentwicklung, und Torsten Gast, Geschäftsführer von InSystems Automation GmbH. Von Rita Nikolow mehr

    Daniela Lörch
  • 25.11.2016 10:58 Uhr"Das Berliner Frühstück" Auf ein Glas mit Sofie Bernau

    Sofie Bernau ist eine Bio-Pionierin, die sich schon vor über zwei Jahrzehnten mit "Das Berliner Frühstück" selbständig gemacht hat - und sie backt ihre Haferflocken bis heute, wie sie es von ihrer Mutter gelernt hat. Von Rita Nikolow mehr

    Nicht ohne meinen Sanddornsaft: Sofie Bernau
  • 25.11.2016 10:56 UhrEigener Hände ArbeitWas gestalten diese Hände?

    Diese Hände gehen tagtäglich mit Wertvollem um: Was kreieren sie? Von Tsp mehr

    Was tun diese Hände?
  • 30.09.2016 16:51 UhrPhilharmoniker-Intendant Martin Hoffmann"Es war für mich eine große Herausforderung"

    Martin Hoffman ist Quereinsteiger: Er war Sat.1-Chef und TV-Produzent, als ein Angebot von den Berliner Philharmonikern kam, dass er nicht ablehnen konnte. Seitdem ist er ihr Intendant. Und der Einstieg war nicht leicht. Von Alexander Riedel, Rita Nikolow mehr

    Von Sat. 1 zu den Berliner Philharmonikern: Martin Hoffmann
  • 30.09.2016 16:50 UhrMokoh Music Im Rhythmus der Stadt

    Stephan Moritz macht Musik, so lange er denken kann. Heute setzt er mit seiner Firma Mokoh Music Maßstäbe in der Vertonung von Werbung. Preisgekrönt ist seine Arbeit mittlerweile - doch zu Beginn setzte er auf das falsche Pferd. Von Inga Höltmann mehr

    Sein ganzes Leben dreht sich um Musik: Stephan Moritz
  • 30.09.2016 16:50 UhrAletta von HardenbergUnaufhörlich mit Vielfalt beschäftigt

    Früher ging es bei Diversity in Unternehmen hauptsächlich um Frauenförderung. Heute versteht man unter Vielfalt viel mehr, nicht nur Geschlecht. Aletta von Hardenberg setzt sich mit dem Verein "Charta der Vielfalt" dafür ein. Von Heike Gläser mehr

    Eine vielfältige Frau: Aletta von Hardenberg
  • 30.09.2016 16:50 UhrEigener Hände ArbeitWas erschaffen diese Hände?

    Diese Hände stellen Leckeres her - voller Emotion. Was erschaffen sie? Von Tsp mehr

    Was verarbeiten diese Hände?
  • 30.09.2016 16:49 UhrJazzclub-BetreiberAuf ein Glas mit Sedal Sardan

    Sedal Sardan spielt selbst kein Instrument, betreibt aber ein Jazz-Café und einen Jazz-Club - mit viel Erfolg. Und er ist ein Gastgeber mit Herz. Von Rita Nikolow mehr

    Gastgeber in der Hauptstadt: Sedal Sardan
  • 02.09.2016 13:42 UhrAbschied von Cornelia YzerEine gute Zeit für die Berliner Wirtschaft

    Seit vier Jahren ist Cornelia Yzer Wirtschaftssenatorin in Berlin. Doch ihre Tage sind gezählt: Nach der Wahl ist Schluss für sie, kündigte sie schon vor Monaten an. So manchen dürfte das freuen - nicht immer zurecht. Ein Kommentar Von Kevin P. Hoffmann mehr

    Noch bis zur Wahl, aber dann nicht weiter: Berlins Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer
Unser Ombudsmann

ombudsmann@tagesspiegel.de
Telefon: +49 30 29021 - 14620

Sie haben Probleme mit unwilligen Ämtern, unzuverlässigen Geschäftspartnern oder unklaren Verträgen? Unser Ombudsmann Dr. Pierre Gerckens eilt als Anwalt Ihrer Interessen zur Hilfe.

Ihre E-Mail Adresse (erforderlich)
Ihre Telefonnummer (freiwillig)
Ihr Anliegen (erforderlich)
Ratgeber Strom
Steckdose mit Steckern

Warum ist der Strom so teuer? Wie kann ich Geld sparen? Wo finde ich einen günstigen Anbieter?

Diese und weitere Artikel zum Thema Strom finden Sie auf unserem Ratgeberportal.