Foto: dpaFoto: dpa

Debatte zur Krankenhausreform

Der Umbau der Kliniklandschaft ist eine der Großbaustellen des deutschen Gesundheitswesens. Ein entsprechendes Gesetz zur Reform der Krankenhausversorgung und -finanzierung soll 2015 auf den Weg gebracht werden. Das Tagesspiegel Politikmonitoring bietet hier sowohl politischen Entscheidungsträgern als auch den am Diskussionsprozess beteiligten Akteuren die Gelegenheit, die damit verbundenen Herausforderungen zu skizzieren und die aus ihrer Sicht drängendsten Probleme zu benennen.

Mehr zum Thema
  • 30.06.2015 15:37 UhrDebatte zur KrankenhausreformDer Anfang ist gemacht – nicht mehr, aber auch nicht weniger!

    Ob der geplante Strukturfonds seiner Aufgabe, Überkapazitäten durch Schließung oder Umwidmung von Kliniken abzubauen, gerecht werden kann, daran zweifeln die Innungskrankenkassen. Um schnelle Abhilfe zu schaffen, soll auch die Schließung einzelner Fachabteilungen möglich sein. Ein Debattenbeitrag Von Jürgen Hohnl mehr

    "Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es selbst bei eklatanten Qualitätsproblemen extreme Widerstände gibt, wenn Kliniken komplett geschlossen werden sollen." Foto: dpa
  • 23.06.2015 10:13 UhrDebatte zur KrankenhausreformUngelöste Fragen gefährden Patientensicherheit

    Obwohl die Qualität von Behandlungsergebnissen eng mit der Zahl von qualifiziertem (Pflege-)Personal verknüpft ist, bleibt die Personalfrage weiter ungelöst, kritisiert das Aktionsbündnis Patientensicherheit. Grundlegende Strukturverbesserungen sind nicht zu erwarten. Ein Debattenbeitrag Von Hedi François-Kettner mehr

    "Die Ausrichtung der Krankenhäuser an Qualitätsparametern ist zwar löblich, aber die garantierte bedarfsgerechte Versorgung in Art und Umfang ist damit nicht gelöst." Foto: dpa
  • 17.06.2015 15:32 UhrDebatte zur KrankenhausreformQualitative Krankenhausversorgung zukunftsfest ausgestalten und finanzieren

    Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf wird sich die Situation der Kliniken weiter verschlechtern, prognostiziert der Deutsche Städtetag. Dabei spielen gerade kommunale Häuser als bedeutender Wirtschaftsfaktor und großer Arbeitgeber vor Ort eine gewichtige Rolle. Ein Debattenbeitrag Von Dr. Stephan Articus mehr

    "Die stärkere Ausrichtung auf die Qualität ist eine richtige Entwicklung. Maßnahmen sollten aber nicht vornehmlich auf Misstrauen, Kontrollen und Abschlägen aufgebaut werden." Foto: dpa
  • 12.06.2015 19:15 UhrDebatte zur KrankenhausreformKliniken im verschärften Überlebenskampf

    Die geplante Reform wird vor allem kleinere Krankenhäuser und Kliniken in dünner besiedelten Gebieten vor große Probleme stellen, fürchtet der Deutsche Evangelische Krankenhausverband. Es drohe eine „Konzentration der Versorgungsstrukturen“. Ein Debattenbeitrag Von Norbert Groß mehr

    "Damit wird der Druck auf die Kliniken bestehen, aus den Erlösen für die Behandlung der Patienten auch ihre Investitionen zu erwirtschaften." Foto: dpa

Das Tagesspiegel Politikmonitoring beobachtet politische Entwicklungen lange bevor sie öffentlich werden – damit Sie frühzeitig informiert sind und die richtigen Entscheidungen treffen können.

Testen Sie einfach wieviel Zeit, Geld und Nerven Sie mit dem Tagesspiegel Politikmonitoring sparen.

Hier kostenlos und unverbindlich das Tagesspiegel Politikmonitoring testen
Es ist sechs Uhr morgens und Sie haben die wichtigsten Zeitungen schon gelesen. Oder die Tagesspiegel Morgenlage. Redaktionsschluss fünf Uhr morgens. Minuten später auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer. Die kostenlose Nachrichten- und Presseschau gibt es für Politik-Entscheider oder Wirtschafts-Entscheider. Entscheiden Sie sich für eine oder beide.

Artikel zum Thema Gesundheit