Ohne Hoffnung. Die libysche Marine hat Migranten in Gewahrsam genommen. Hunderttausende wollen von dem nordafarikanischen Land aus nach Europa gelangen. Foto: dpaFoto: dpa

Libyen

Seit Jahren herrscht in Libyen Krieg, in weiten Teilen leidet die Bevölkerung unter der extremen Brutalität und Unterdrückung des Islamischen Staates. Immer mehr Menschen versuchen vor Terror und Armut zu fliehen. Wird das Land sich jemals stabilisieren können? Lesen Sie hier Nachrichten zur Lage in Libyen.

Aktuelle Beiträge

Mehr zum Thema
  • 27.08.2017 10:45 UhrFlüchtlinge im MittelmeerMerkel will Vorwürfe gegen libysche Küstenwache aufklären

    Flüchtlingsretter berichten, die libysche Küstenwache behindere ihre Arbeit. Die Bundesregierung will den Vorwürfen nachgehen.  mehr

    Rettungshelfer auf dem Mittelmeer vor der Küste Libyens Foto: dpa/AP/Darko Bandic
  • 18.08.2017 08:55 UhrNach dem Mord an RegeniItalien schickt wieder Botschafter nach Ägypten

    2016 wurde ein junger Italiener in Kairo gefoltert und ermordet. Jetzt scheint bewiesen: Das Regime war verwickelt - und Rom weiß das schon länger. Von Andrea Dernbach mehr

    Zwei, die Bescheid wussten: Paolo Gentiloni, einst Außenminister und der frühere Premier Matteo Renzi (rechts), dessen Nachfolger er Anfang des Jahres wurde. Foto: Claudio Peri/picture alliance-dpa
  • 14.08.2017 08:27 UhrMittelmeerrouteItaliens Außenminister wirft EU in Flüchtlingskrise Versagen vor

    UpdateAngelino Alfano beklagt, dass die Verteilung der Schutzsuchenden nicht funktioniere. EU-Kommissar fordert "Kompromisslosigkeit" gegen Schlepper.  mehr

    Ein Grenzbeamter beobachtet die Ankunft afrikanischer Flüchtlinge, die mit einem Rettungsboot Italien erreichten. Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa
  • 12.08.2017 23:00 UhrNach Drohung Ärzte ohne Grenzen setzt Flüchtlingsrettung im Mittelmeer aus

    Die Hilfsorganisation beklagt ein "zunehmend feindliches Umfeld" für die Rettungseinsätze zwischen Libyen und Europa - und sieht sich durch die libysche Küstenwache bedroht. mehr

    Das Rettungsschiffs "Aquarius" der Ärzte ohne Grenzen hatte Ende Juni ein Baby von einem Schlauchboot im Mittelmeer gerettet. Foto: Lena Klimkeit/dpa
  • 12.08.2017 22:37 UhrTerrormiliz ISDie Sahel-Connection

    Warum aus Nordafrika das neue Aufmarschgebiet der Islamisten werden könnte. Von Frank Jansen, Susanne Kaiser mehr

    Der französische Präsident Emmanuel Macron bei einem Besuch von französischen Truppen in Mali. Foto: Christophe Petit Tesson/AFP
  • 12.08.2017 22:20 UhrIslamistischer Terror in NahostWo ist der IS noch stark?

    Im irakischen Mossul besiegt, im syrischen Rakka kurz vor der Niederlage – der „Islamische Staat“ ist in seinem Kerngebiet auf dem Rückzug. Aber die Terrormiliz ist in anderen Ländern erstarkt. Von Christian Böhme, Frank Jansen mehr

    Schwarze Macht: Der „Islamische Staat“ verbreitet nach wie vor Angst und Schrecken. Foto: REUTERS

Beiträge zum Islamischen Staat