LichtenbergFoto: Kitty Kleist-Heinrich

Lichtenberg

Zwischen alter Victoriastadt und modernen Plattenbauten: Lichtenberg ist einer der vielfältigsten Stadtteile Berlins und bietet Überraschungen. Mehr lesen Sie hier.

Nachrichten aus dem Stadtteil Lichtenberg

Mehr aus Lichtenberg
  • 12.04.2015 11:35 UhrStudenten nach Spandau, Touristen nach LichtenbergRaed Saleh möchte die Außenbezirke aufwerten

    Wegen der Verdrängung aus der Innenstadt ziehen viele Berliner weiter raus. SPD-Fraktionschef Saleh, selbst aus Spandau, will die Außenbezirke auch für Touristen und Studenten attraktiver machen. Von Rainer W. During mehr

    Spannung in Spandau. SPD-Fraktionschef Raed Saleh, hier beim Rundgang durch die Altstadt Spandau, will den Blick der Berliner Politik stärker auf die Außenbezirke lenken
  • 09.04.2015 18:41 UhrBerlin-Lichtenberg19-stündige Signalstörung bremst S-Bahn aus

    Ein widerspenstiges Signal hat auf den S-Bahn-Linien S 5, S 7 und S 75 umfangreiche Ausfälle und Verspätungen verursacht. Erst wurde es repariert, dann fiel es erneut aus. Am Ende mussten Ersatzteile aus Wuppertal her. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Die S-Bahn (hier ein Archivbild) hatte jetzt gleich auf mehreren Strecken Probleme mit Signalstörungen. In Lichtenberg gar 19 Stunden lang.
  • 25.03.2015 11:08 UhrBerlin-Neu-HohenschönhausenSerie von Wohnungseinbrüchen aufgeklärt

    Vier Männer brachen in Wohnungen ein und verkauften ihr Diebesgut in einem Juweliergeschäft- jetzt sitzt der mutmaßliche Haupttäter in U-Haft. Von Sandra Dassler mehr

    Serie von Wohnungseinbrüchen aufgeklärt
  • 23.03.2015 13:02 UhrBerlin könnte mehr Wohnungen bauenBauland? Gibt es genug! Die Übersicht für jeden Bezirk

    In Berlin gibt es kein Bauland mehr? Heißt es immer. Doch wer sich in den zwölf Bezirken umhört, der bekommt ein anderes Bild. Eine Umfrage von Pankow bis Charlottenburg-Wilmersdorf, von Spandau bis Marzahn-Hellersdorf. Von Rainer W. During mehr

    Drehort Berlin. Am Gleisdreieck kreisen die Kräne, hier entstehen hunderte Wohnungen.
  • 13.03.2015 12:05 UhrBerlin-HohenschönhausenRäuber attackiert Wachmann mit Baseballschläger

    Zwei Flaschen Alkohol wollte ein Räuber am Donnerstag aus einem Supermarkt in der Ribnitzer Straße mitgehen lassen - als er aufgehalten wurde, schlug der Dieb brutal zu. Von Timo Kather mehr

    Räuber attackiert Wachmann mit Baseballschläger
  • 10.03.2015 09:37 UhrBahnhof Berlin-LichtenbergBrandstiftung an Einsatzwagen der Bundespolizei

    Brandstifter haben am frühen Dienstagmorgen vier Autos auf einem Parkplatz am Bahnhof Lichtenberg angezündet - darunter auch ein Auto der Bundespolizei. Von Timo Kather mehr

    Unbekannte verübten in der Nacht einen Brandanschlag auf Fahrzeuge.
  • 25.02.2015 11:31 UhrBerlin-FriedrichsfeldeKettenreaktion: Fünf Autos beschädigt

    Weil er von der Fahrbahn abkam, schob der Fahrer eines Audis vier Fahrzeuge ineinander. Kurz nach dem Unfall floh er zu Fuß und ließ seinen Wagen zurück.  mehr

    Kettenreaktion: Fünf Autos beschädigt
  • 24.02.2015 09:37 UhrBerlin-Alt-HohenschönhausenFußgänger nach Verkehrsunfall gestorben

    Drei Wochen nach einem schwerem Verkehrsunfall erlag das 86-jährige Opfer seinen schweren Verletzungen.  mehr

    Fußgänger nach Verkehrsunfall gestorben
  • 07.02.2015 11:51 UhrBrutaler ÜberfallSpäti-Verkäufer stranguliert und gefesselt

    Ein Mitarbeiter eines Spätverkauf-Ladens ist in der Nacht zum Samstag in Lichtenberg von Räubern stranguliert und gefesselt worden. Danach raubten die Täter Geld und flohen. Von Christoph Stollowsky mehr

    Späti-Verkäufer stranguliert und gefesselt
  • 05.02.2015 17:49 UhrPropagandafotos in KarlshorstDraufgänger in der Müllgrube

    Ansichten des Zweiten Weltkriegs: Das Deutsch-Russische Museum in Karlshorst.zeigt Propagandafotografien von Benno Wundshammer. Er war kein Nazi, aber ein Opportunist der gefällige Heldenbilder lieferte. Von Christian Schröder mehr

    Les boches sont arrivés. Paris nach dem Einmarsch deutscher Truppen im Juni 1940.
  • 05.02.2015 14:26 UhrBerlin-Neu-Hohenschönhausen46-Jähriger ersticht seine Ehefrau

    UpdateEhedrama am Rotkamp: Ein Mann hat in der Nacht zu Donnerstag seine Ehefrau offenbar durch Messerstiche getötet. Der 46-Jährige hat die Tat gestanden. Von Martin Pfaffenzeller, Timo Kather mehr

    46-Jähriger ersticht seine Ehefrau
Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.

Nachrichten aus den Bezirken