Theresa Werner : Mission Proton Therapy - Making the invisible visible

Proton therapy is Proton therapy is a promising tool for treating cancer, but...

Theresa Werner
Theresa Werner

Proton therapy is Proton therapy is a promising tool for treating cancer, but so far proton beams could not be tracked in the patient’s bodya promising tool for treating cancer, but so far proton beams could not be tracked in the patient’s body. We have developed methods to overcome this obstacle, which could in future increase the precision of treatments. Prompt-gamma imaging and timing are technologies pursued in close collaboration with industry. We are about translating these techniques in clinical practice.

Video
Theresa Werner
Theresa Werner

Ich habe an der Technischen Universität Dresden Physik studiert und meinen Master in der Spezialisierung Teilchen und Kernphysik abgeschlossen. Meine ersten Erfahrungen in der Medizinphysik habe ich während meiner Bachelorarbeit am Medizin Theoretischen Zentrum in Dresden gesammelt. Dadurch wurde mein Interesse in diesem Fachbereich geweckt und ich konnte mein Wissen während meiner Arbeit am OncoRay vertiefen. Derzeitig beschäftige ich mich dort im Rahmen meiner Doktorarbeit mit der Weiterentwicklung eines Verfahrens zur Optimierung der Protonentherapie für die Behandlung von Krebs. 

0 Kommentare

Neuester Kommentar