Rednerpult im Deutschen BundestagFoto: dpa/ Michael Hanschke

Lobbywächter-Debatte

Der Politikberater Dominik Meier hat in "Agenda" einen Lobbywächter für den Deutschen Bundestag gefordert. Die Parlamentarischen Geschäftsführer der Fraktionen, Interessenvertreter und Transparenz-NGOs antworten auf seinen Vorschlag.

Mehr zum Thema
  • 02.11.2015 11:11 UhrLobbywächterOhne Lobbyregister bleibt das Misstrauen

    Einen Lobbywächter im Bundestag einzusetzen funktioniert nur mit klar definierten Lobbyregeln, sagt die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen. Von Britta Haßelmann mehr

    Fair Play: Nur mit klaren Regeln und einem sanktionsbewehrten Verhaltenskodex ist ein fairer Umgang bei der Wahrnehmung von Interessen möglich.
  • 02.11.2015 11:52 UhrLobbywächterNur Lobbyregister und Lobbywächter zusammen schaffen Transparenz

    Die Linken befürworten einen Lobbywächter - Voraussetzung muss aber ein Lobbyregister sein, so die Parlamentarische Geschäftsführerin der Linken. Von Petra Sitte mehr

    Lobbyisten nehmen das Regierungsviertel in die Zange. Die Linke fordert einen unabhängigen Transparenzbeauftragten und ein verbindliches Lobbyregister.
  • 29.10.2015 12:17 UhrLobbywächterLobbyregister ja! Lobbywächter wozu?

    Interessenvertreter sollten selbst dafür sorgen, das Vertrauen in ihren Berufsstand herzustellen, sagt die Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD. Von Christine Lambrecht mehr

    Die SPD setzt sich schon lange für ein Lobbyregister im Bundestag ein, einen Lobbywächter lehnt sie aber ab.
  • 29.10.2015 12:51 UhrLobbywächterWo bleibt das Vertrauen in die Abgeordneten?

    Die Forderung nach einem Lobbywächter ist falsch, denn es gibt bereits ausreichend Transparenz, sagt der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU. Von Michael Grosse-Brömer mehr

    Der Bundestag ein Sammelsurium gewissenloser Gestalten? Michael Große-Brömer hält diese Darstellung für abwegig. Parlamentarische Abläufe seien transparent.
  • 1

Das Tagesspiegel Politikmonitoring beobachtet politische Entwicklungen lange bevor sie öffentlich werden – damit Sie frühzeitig informiert sind und die richtigen Entscheidungen treffen können.

Testen Sie einfach wieviel Zeit, Geld und Nerven Sie mit dem Tagesspiegel Politikmonitoring sparen.

Hier kostenlos und unverbindlich das Tagesspiegel Politikmonitoring testen

Artikel zum Thema Politik