Gärten der Welt in Marzahn-Hellersdorf.Foto: Hans Neumann

Marzahn

Marzahn ist das Synonym für Wohnen in der Großsiedlung. Aber groß sind hier nicht nur die Häuser. Lesen Sie mehr.

Nachrichten aus dem Stadtteil Marzahn

Mehr aus Marzahn
  • 26.01.2015 16:45 UhrInternationale Gartenausstellung 2017Marzahn braucht neben Dünger auch Sponsoren

    Geld her: Per europaweiter Ausschreibung fahndet die Internationale Gartenausstellung für die Pflanzenschau 2017 in Marzahn jetzt nach Hauptsponsoren - mindestens 200.000 Euro werden benötigt. Pro Sponsor. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    2017 sollen in Marzahn die Blumen blühen - aber noch werden für die Internationale Gartenausstellung Sponsoren gesucht.
  • 26.01.2015 14:00 UhrHeute wieder Demo und Gegendemos in BerlinBärgida-Protest ist meist nur ein Spaziergängchen

    Bärgida will heute wieder demonstrieren und vom Kanzleramt durch Mitte ziehen. Mehrere Gegendemos wollen den Prostest aufhalten - wie auch in den vergangenen Wochen. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen: Die Meinungsfreiheit geht vor. Von Sigrid Kneist, Jörn Hasselmann mehr

    Die vergleichsweise geringe Zahl an Bärgida-Anhängern hat in Berlin wiederholt Gegendemonstranten auf den Plan gerufen.
  • 23.01.2015 10:32 UhrBerlin-Marzahn27-Jährige in S-Bahn von Exhibitionist belästigt

    Eine 27-Jährige ist am Donnerstagnachmittag in der S-Bahnlinie 7 von einem Exhibitionisten belästigt worden. Ein anderer Fahrgast zog die Notbremse. Von Timo Kather mehr

    Polizei im Einsatz.
  • 17.01.2015 12:13 UhrMarzahn-HellersdorfMisslungene Flucht vor der Polizei

    Einem 26 Jahre alten Mann ist Freitagnacht die Flucht vor der Polizei in Marzahn misslungen. Als ihn die Beamten kontrollieren wollten, raste er davon, krachte mit seinem Auto gegen einen Betonpoller und versuchte dann wegzulaufen.  mehr

    Polizei im Einsatz.
  • 14.01.2015 10:23 UhrBerlin-MarzahnBlumenhändler vertreibt Räuber mit Kleberollenhalter

    Ein Räuber hat Dienstagabend erfolglos versucht, einen Blumenladen in der Mehrower Allee zu überfallen. Der Ladenbesitzer schlug den Kriminellen mit einem Kleberollenhalter in die Flucht, verfolgte und stellte ihn. Von Timo Kather mehr

    Blumenhändler vertreibt Räuber mit Kleberollenhalter
  • 08.01.2015 00:00 UhrUmweltschaden auf Iga-Gelände:Grün Berlin zeigt Bagger-Firma an

    Mitte Dezember brannte ein Bagger auf dem künftigen Iga-Gelände ab. Bürger bemerkten, dass ein Ölgemisch auslief. Jetzt gibt es Konsequenzen. Von Sandra Dassler mehr

    Abgebrannt und ausgelaufen. Mehr als zwei Wochen lang tropfte es aus diesem Bagger in die Erde.
  • 05.01.2015 08:13 Uhr"Pegida" in Berlin"Bärgida" drängt zum Brandenburger Tor

    Es klingt wie Satire, doch laut Polizei meint der Veranstalter es völlig ernst: Unter dem kuriosen Namen "Bärgida" wollen rund 300 Demonstranten als Berliner "Pegida"-Ableger am Montag zum Brandenburger Tor ziehen. Türkische Gemeinde und Linke rufen zu Gegenprotest auf. Von Jörn Hasselmann mehr

    An den Demonstrationen gegen Asylbewerberheime in Marzahn waren immer wieder Rechsextremisten maßgeblich beteiligt.
  • 03.01.2015 14:38 UhrBerlin-MarzahnNach einem Bagger-Brand auf dem Iga-Gelände lief Flüssigkeit aus

    Mehr als zwei Wochen stand ein ausgebrannter Bagger auf dem Iga-Gelände in Marzahn. Eine ölig riechende Flüssigkeit lief ungehindert aus. Erst als Anwohner das anzeigten, wurden die Ämter aktiv. Von Sandra Dassler mehr

    Der ausgebrannte Bagger am Kienberg in Marzahn.
  • 02.01.2015 13:50 UhrMarzahn-HellersdorfFußgänger durch Auto schwer verletzt

    Ein Autofahrer verlor Donnerstagnacht in der Schwarzwurzelstraße, Kreuzung Köthener Straße, in Marzahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen erfasste einen 64-jährigen Fußgänger und verletzte ihn lebensbedrohlich.  mehr

    Ein Rettungswagen (Archivbild)
  • 02.01.2015 12:15 UhrWeihnachten in Marzahn-HellersdorfStrafanzeige wegen zersägten Weihnachtsbaum für Flüchtlinge

    UpdateIn Marzahn-Hellersdorf hatten Unbekannte schon zum zweiten Mal einen Weihnachtsbaum für Flüchtlinge zerstört. Sie hinterließen eine rassistische Botschaft. Nun wurde Strafanzeige erstattet. Von Mohamed Amjahid mehr

    Der Baum musste daran glauben, weil einige Menschen die Botschaft von Weihnachten nicht verstehen.
  • 30.12.2014 08:19 UhrBerlin-MarzahnZwei Maskierte überfallen Spielothek

    Mit einem Baseballschläger bewaffnet überfielen zwei Männer am Montagabend eine Spielothek in der Marzahner Chaussee. Verletzt wurde niemand.  mehr

    Die Polizei ermittelt.
Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.

Nachrichten aus den Bezirken