Der Angeklagte Mario K. am Montag vor dem Landgericht in Frankfurt (Oder).Foto: dpa

Der Maskenmann-Fall

Brutale Überfälle und eine Entführung versetzten in den Jahren 2011 bis 2013 den Südrand von Berlin in Angst und Schrecken. Der Täter trug dabei stets auffällige Masken. Ein Dachdecker ist ins Visier der Fahnder geraten, aber es gibt auch Verdachtsmomente gegen einen ehemaligen Polizisten. Bei dem langwierigen Prozess hagelte es wiederholt Kritik an den Ermittlungen. Beiträge und Hintergründe rund um den Maskenmann-Fall finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Maskenmann
  • 03.03.2016 10:12 UhrUmstrittener Maskenmann-Fall"Wer übernimmt die Verantwortung für das Desaster in der Mordkommission?"

    Der Innenausschuss im Brandenburger Landtag befasst sich heute mit den Ermittlungspannen im Maskenmann-Fall. Der CDU-Politiker Björn Lakenmacher fordert politische Konsequenzen. Von Alexander Fröhlich mehr

    Der Tatverdächtige Dachdecker Mario K. verdeckt im Gerichtssaal im November 2014 sein Gesicht mit einem Schnellhefter. Unsere Fotogalerie zum Fall.
  • 21.02.2016 13:04 UhrUmstrittener Prozess in BrandenburgMaskenmann-Fall: Neue Enthüllungen über führende Beamte

    Der Angeklagte wurde zwar verurteilt, doch die Ermittlungen bleiben umstritten. Jetzt gibt es Konsequenzen bei der Brandenburger Polizei. Und ein Verdacht bleibt: Haben führende Polizisten gelogen? Von Renate Rost mehr

    Vieles unklar. Mario K. (mit Mappe) wurde zu lebenslanger Haft verurteilt – aber sein Anwalt Christian Lödden (links) will, dass das Verfahren neu aufgerollt wird.
  • 11.12.2015 18:14 UhrPolizei in BrandenburgKommission bestätigt Vorwürfe im Maskenmann-Prozess

    Eine Polizeikommission hat die Maskenmann-Affäre untersucht. Sie bemängelt schwere Führungsdefizite und bestätigt zahlreiche Anschuldigungen. Von Alexander Fröhlich, Renate Rost mehr

    Wichtiges Beweismittel: das Kanu im Maskenmann-Prozess.
  • 02.11.2015 21:08 UhrMaskenmann-FallErmittler ausgetauscht

    Seit Monaten steht die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) wegen des Verfahrens gegen den sogenannten Maskenmann in der Kritik – und wegen des Vorgehens gegen kritische Kriminalbeamte. Von Alexander Fröhlich mehr

    Der Angeklagte Mario K. (r) verdeckt mit einem Hefter sein Gesicht zu Beginn eines Verhandlungstages.
  • 08.09.2015 22:38 UhrMaskenmann-ProzessStaatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizisten

    Haben Polizeibeamte im Maskenmann-Prozess falsch ausgesagt? Die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) geht jetzt gegen Beamte vor, die Kritik an den Ermittlungen geübt hatten. Von Alexander Fröhlich, Renate Rost mehr

    Der Angeklagte Mario K. wurde zu lebenslanger Haft verurteilt. Seine Anwälte gingen in Revision.
  • 14.07.2015 11:47 UhrReaktionen auf Interview mit Hans-Jürgen MörkeDie Polizei wundert sich über ihren Chef

    Nach dem großen Tagesspiegel-Interview mit Brandenburgs neuem Polizeipräsidenten reichen die Reaktionen von Verwunderung über Lob bis Sarkasmus. Die CDU glaubt, Mörke habe der SPD Wählertäuschung nachgewiesen. Von Alexander Fröhlich mehr

    Hans-Jürgen Mörke ist Brandenburgs Polizeipräsident - und hat mit einem Tagesspiegel für Verwunderung gesorgt.

Aktuelle Beiträge zur Justiz