US-Wahl 2016 : Wackelt Hillary Clinton?

17 Tage vor der ersten Vorwahl ist Bernie Sanders Hillary Clinton dicht auf den Fersen...

von
Hillary Clinton bei einer Rede in New York im Jahr 2015.
Hillary Clinton bei einer Rede in New York im Jahr 2015.Foto: dpa/ Justin Lane

Kommt es doch zum Favoritenzittern in der Demokratischen Partei? 17 Tage vor der ersten Vorwahl am 1. Februar in Iowa schmilzt der Vorsprung Hillary Clintons vor ihrem Herausforderer vom linken Parteiflügel, Bernie Sanders. In Iowa liegt der Senator, der sich selbst einen „Sozialisten“ nennt, nur knapp hinter ihr. In New Hampshire, wo die Wähler eine Woche später abstimmen, führt er stabil.

Junge Wähler bevorzugen den "Sozialisten"

Und eine landesweite Umfrage der New York Times unter Amerikanern, die an den Vorwahlen der Demokraten teilnehmen wollen, zeigt einen Generationen-Split: In der Altersgruppe unter 45 Jahren möchten doppelt so viele einen Präsidentschaftskandidaten Sanders sehen als eine Kandidatin Clinton.

Alle Fakten zur bevorstehenden US-Wahl 2016 finden Sie auf der Tagesspiegel Themenseite US-Wahl

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben