Mehr Beiträge zu Michael Müller

  • 31.10.2017 21:25 UhrDebatte ums GrundeinkommenWas würden Sie machen, wenn Ihr Einkommen sicher wäre?

    Michael Müllers Ideen zum Grundeinkommen zielen auf die Sehnsucht nach Sicherheit. Die Diskussion muss jetzt vom Ob zum Wie kommen. Ein Kommentar. Von Carsten Werner mehr

    Was würden Sie machen, wenn Ihr Einkommen gesichert wäre? Gute Frage - hier auf der Straße des 17. Juni plaziert.
  • 31.10.2017 18:23 UhrVerwahrlosung in BerlinDie Berliner Politik lässt sich Zeit beim Problemlösen

    Beim Umgang mit Obdachlosen reagiert die Politik in der Hauptstadt zögerlich. Wenn sich hier mal etwas schnell bewegt, dann von unten. Ein Kommentar. Von Werner van Bebber mehr

    Zelte von Obdachlosen stehen an einem Viadukt im Tiergarten.
  • 31.10.2017 13:26 Uhr"Solidarisches" oder "bedingungsloses" Grundeinkommen?"Trauen Sie den Menschen die Freiheit zu!“

    Befürworter des bedingungslosen Grundeinkommens kritisieren Michael Müllers Vorschläge: Sie würden "Arbeitszwang" manifestieren und die bestehenden Sozialsysteme nur fortschreiben. Von Carsten Werner mehr

    Was würden Sie machen, wenn Ihr Einkommen gesichert wäre? Gute Frage - hier mitten in Genf: 2016 gab es in der Schweiz eine Volksabstimmung übers Grundeinkommen.
  • 30.10.2017 07:48 UhrGastbeitrag von Michael Müller Wandel und Umbruch - mit Sicherheit

    Berlin als Motor für ein modernes und sicheres Land: Der Regierende Bürgermeister Michael Müller über Ideen, Veränderung zu gestalten - digital und sozial. Von Michael Müller mehr

    Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, SPD, beim Besuch der TU Berlin.
  • 29.10.2017 16:09 UhrSolidarisches GrundeinkommenGeteiltes Echo auf Müller-Vorstoß

    UpdateBerlins Regierender Bürgermeister fordert ein solidarisches Grundeinkommen. Von Stephan Haselberger mehr

    Zustimmung: Michael Müller (SPD), Berlins Regierungschef; erfährt Unterstützung von Politikern aus SPD und Linkspartei.
  • 29.10.2017 08:12 Uhr„Entwicklung hin zum sicheren und modernen Deutschland"Müller fordert solidarisches Grundeinkommen

    In einem Exklusivbeitrag zur Übernahme der Bundesratspräsidentschaft entwickelt Berlins Bürgermeister Ideen für soziale und digitale Teilhabe. Von Friedhard Teuffel mehr

    Berlins Regierende Bürgermeister Michael Mueller, SPD
  • 27.10.2017 17:51 UhrNach dem öffentlichen Brief zum Zustand der SPD"Die SPD muss wieder Berlin verstehen"

    Raed Saleh und andere SPDler bemühen sich nach dem innerparteilichen Frontalangriff um Schadensbegrenzung. Doch die Genossen werden ungeduldig. Von Sabine Beikler mehr

    Dennis Buchner und Sven Kohlmeier (beide SPD) haben einen öffentlichen Brief verfasst. Darin kritisieren sie Michael Müller scharf.
  • 27.10.2017 12:38 UhrAir BerlinBerlin hilft den Beschäftigten

    Mit ein paar Millionen Euro startet eine Transfergesellschaft für das Bodenpersonal von Air Berlin. Der Logistiker Zeitfracht übernimmt Teile der Technik. Von Alfons Frese mehr

    ....gewesen. Heute Abend landet der letzte Flug der Air Berlin in Tegel.
  • 27.10.2017 11:36 UhrVolksbegehren für mehr Videoüberwachung"Wir wollen keine flächendeckende Videoüberwachung"

    Der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Heilmann versteht nicht, warum der Regierende Bürgermeister den Vorstoß für mehr Videoüberwachung nicht unterstützt. Von Sabine Beikler mehr

    Alles im Blick für die Sicherheit. Eine Videokamera im U-Bahnhof Eberswalder Straße.
  • 27.10.2017 08:26 UhrKritik am Regierenden BürgermeisterZwei SPD-Abgeordnete rechnen mit Michael Müller ab

    Die SPD schwächelt, vor allem in Berlin. Zwei Abgeordnete kritisieren öffentlich, was falsch läuft - und holen auch gegen den Regierenden Bürgermeister aus. Von Angie Pohlers mehr

    Regieren mit Gegenwind. Gut zwei Wochen vor dem SPD-Landesparteitag bekommt Michael Müller Kritik aus den eigenen Reihen.
  • 26.10.2017 09:39 UhrNach Freilassung in der TürkeiSteudtners Berliner Gemeinde "im Glückstaumel"

    Nach der Freilassung des Menschenrechtlers sind seine Freunde in Prenzlauer Berg erleichtert. "Der Alptraum hat ein Ende", sagt der Regierende Bürgermeister. Von Constanze Nauhaus, Florian Schumann mehr

    Peter Steudtner nach seiner Freilassung aus dem Silivri-Gefängnis bei Istanbul
  • 25.10.2017 21:26 UhrNach dem TXL-VolksentscheidSchweigen über Tegel

    Der frisch berufene „Gutachter“ Stefan Paetow hält sich bedeckt – FDP-Fraktionschef Czaja erwartet wenig Hilfreiches von ihm. Von Werner van Bebber mehr

    Schwierige Mission für den ehemaligen Bundesverwaltungsrichter Stefan Paetow. Er soll zur Klärung des Streits um die Zukunft des Flughafens Tegel beitragen.
  • 19.10.2017 21:22 UhrAnträge der Opposition abgelehntAndrej Holm darf den Senat beraten

    Nach einer heftigen Diskussion im Abgeordnetenhaus Berlin wurde beschlossen, dass Andrej Holm die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung weiterhin beraten darf. Von Sabine Beikler mehr

    Der zurückgetretene Berliner Staatssekretär Andrej Holm.
  • 17.10.2017 21:57 UhrNach dem Berliner TXL-VolksentscheidTegel-Schlichter verzweifelt gesucht

    Michael Müller wollte am Dienstag die "neutrale Persönlichkeit" benennen, die Konsequenzen aus dem Volksentscheid prüfen soll. Doch daraus wurde nichts. Von Ronja Ringelstein mehr

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) setzt seinen Fünf-Punkte-Plan zu Tegel um und benennt einen Schlichter.
  • 17.10.2017 11:36 UhrUnternehmerpreis "Engagiert in Berlin"Mit dem Kältebus fing alles an

    Für seine Spendenaktion „Menschen helfen!“, die es seit 25 Jahren gibt, wurde der Tagesspiegel beim Wettbewerb „Engagiert in Berlin“ vom Land geehrt. Von Frank Bachner mehr

    Dank der Spenden der Tagesspiegel-Leser schickte die Stadtmission Mitte der 90er Jahre den ersten Kältebus für Obdachlose auf Berlins Straßen.
  • 12.10.2017 19:45 UhrBundespräsident auf AntrittsbesuchSteinmeier wechselt seine Berlin-Perspektive

    Frank-Walter Steinmeier war auf Antrittsbesuch in der Hauptstadt. Er durfte eine U-Bahn steuern, Reden halten und Klopse essen. Von Elisabeth Binder mehr

    Bei seinem Antrittsbesuch in Berlin versuchte sich Frank-Walter Steinmeier als U-Bahn-Fahrer.
  • 12.10.2017 06:39 UhrBundespräsidentFrank-Walter Steinmeier besucht heute Berlin

    Raus aus dem Schloss, rein in die Stadt: Der Bundespräsident absolviert heute seinen offiziellen Antrittsbesuch - mit einem tagesfüllenden Programm. Von Elisabeth Binder mehr

    Draußen im Grünen. Auch die IGA in Marzahn hat Frank-Walter Steinmeier schon besucht.
  • 11.10.2017 09:48 UhrRichtungsdebatte in der Berliner SPD"Wir haben ein Umsetzungsproblem"

    Der Berliner SPD-Fraktionschef Saleh wird von den Genossen an seine Verantwortung in der Landesregierung erinnert. Ein Parteitag soll die Richtung weisen: Soziale und innere Sicherheit. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Zwei wie Pech und Schwefel. Michael Müller, der Regierende Bürgermeister, und SPD-Fraktionschef Raed Saleh ziehen an einem Strang, nur nicht immer beide in dieselbe Richtung.
  • 11.10.2017 09:08 UhrTXL-VolksentscheidIn Tegel laufen die Planspiele

    Der Berliner Senat beschließt ein Verfahren zur Begutachtung des Volksentscheids für die Offenhaltung des Flughafens Tegel. Die Suche nach einem Schlichter ist bisher erfolglos. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Bei einem Volksentscheid sprach sich die Mehrheit der Berliner für die Offenhaltung Tegels aus.
  • 10.10.2017 10:56 UhrCivey-Umfrage zur AbgeordnetenhauswahlBerliner SPD nur noch drittstärkste Kraft

    Wären am Sonntag Wahlen zum Abgeordnetenhaus, käme die SPD nur noch auf 18,5 Prozent. Die CDU wäre stärkste und die Linke zweitstärkste Kraft. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Wäre am Sonntag Wahlen zum Abgeordnetenhaus, wäre die Berliner SPD nur noch drittstärkste Kraft.

Umfrage

Welche Schulnote geben Sie Stadtentwicklungssenator Michael Müller für seine bisherige Arbeit im rot-schwarzen Senat?

  • Schulz: Wie wir Verantwortung wahrnehmen, entscheidet die SPD Abspielen Schulz: Wie wir Verantwortung wahrnehmen, entscheidet die SPD
  • SPD-Parteitag gibt grünes Licht für Gespräche mit Union Abspielen SPD-Parteitag gibt grünes Licht für Gespräche mit Union
  • Schulz als SPD-Chef wiedergewählt - mit 82 Prozent Abspielen Schulz als SPD-Chef wiedergewählt - mit 82 Prozent
  • SPD-Parteitag stimmt ergebnisoffenen Gesprächen mit Union zu Abspielen SPD-Parteitag stimmt ergebnisoffenen Gesprächen mit Union zu
  • Das denken SPD-Mitglieder über eine mögliche neue GroKo Abspielen Das denken SPD-Mitglieder über eine mögliche neue GroKo
  • Schulz bittet für SPD-Wahlniederlage um Entschuldigung Abspielen Schulz bittet für SPD-Wahlniederlage um Entschuldigung
  • Schulz wirbt für Vereinigte Staaten von Europa Abspielen Schulz wirbt für Vereinigte Staaten von Europa
  • SPD für 'ergebnisoffene' Gespräche mit der Union Abspielen SPD für 'ergebnisoffene' Gespräche mit der Union
  • Schulz weist Berichte über 'GroKo'-Gespräche zurück Abspielen Schulz weist Berichte über 'GroKo'-Gespräche zurück
  • Schulz: GroKo-Berichte sind 'schlicht falsch' Abspielen Schulz: GroKo-Berichte sind 'schlicht falsch'
  • Steinmeier empfängt CDU, CSU und SPD zu Gesprächen Abspielen Steinmeier empfängt CDU, CSU und SPD zu Gesprächen
  • Dobrindt warnt SPD vor überzogenen Forderungen Abspielen Dobrindt warnt SPD vor überzogenen Forderungen
  • Schulz fordert vor Gesprächen mit Union Reformagenda Abspielen Schulz fordert vor Gesprächen mit Union Reformagenda
  • Merkel verspricht SPD 'ernsthafte' Gespräche Abspielen Merkel verspricht SPD 'ernsthafte' Gespräche
  • SPD: weitere Gespräche mit Union 'zu erwarten' Abspielen SPD: weitere Gespräche mit Union 'zu erwarten'

Aktuelle Beiträge zum Thema Umweltpolitik

Neuigkeiten aus Berlin