Mehr Beiträge zu Michael Müller

  • 09.05.2017 12:54 UhrStrategiepapier der Berliner SPDCDU wirft SPD "Verantwortungsamnesie" vor

    Bürgermeister Michael Müller und Frankionschef Raed Saleh haben ein gemeinsames Papier beschlossen. Sie warnen vor Klientelpolitik. Die CDU kritisiert sie dafür. Von Sabine Beikler mehr

    Michael Müller und der Fraktionsvorsitzende Raed Saleh (beide SPD) strahlen Einigkeit aus.
  • 08.05.2017 13:21 UhrUnterzeichnung des HauptstadtfinanzierungsvertragBerlin bekommt mehr Geld für Kultur und Sicherheit

    Zwei Milliarden Euro bekommt Berlin vom Bund in den nächsten zehn Jahren durch den Hauptstadtfinanzierungsvertrag. Heute wurde er unterzeichnet. Ein Überblick, wofür das Geld verwendet wird. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Milliarden-Deal: Berlin und Bund unterzeichnen Hauptstadtvertrag.
  • 04.05.2017 07:54 UhrNach Urteil Berliner LandesarbeitsgerichtsMüller sieht keinen Änderungsbedarf beim Neutralitätsgesetz

    Berlins Regierender Bürgermeister geht auf Distanz zu Forderungen aus Reihen von Linken und Grünen. Er will am Neutralitätsgesetz in seiner jetzigen Form festhalten.  mehr

    Michael Müller hält am Neutralitätsgesetz fest und betont, dass es kein Anti-Kopftuch-Gesetz sei.
  • 04.05.2017 00:00 UhrElektromobilität in BerlinVernetzt auf engem Raum

    Auf der 5. Hauptstadtkonferenz zur Elektromobilität kündigt Michael Müller im Roten Rathaus ein Konzept für den Wirtschaftsverkehr an. Von Alfons Frese mehr

    „Olli“ heißt der autonom fahrende Minibus, der auf dem Euref-Campus in Schöneberg unterwegs ist. Auch so werden wir uns in ein paar Jahren in der Stadt fortbewegen: Mehr Menschen in einem Fahrzeug, das von Algorithmen gesteuert wird.
  • 02.05.2017 06:31 UhrUnterkunft mit 1700 Betten in Spandau geplantHostel-Pläne alarmieren Bezirksamt

    Politiker wollen vermutete Unterbringung von Flüchtlingen wegen fehlender Rahmenbedingungen verhindern. Von Rainer W. During mehr

    Das ehemalige Fabrikgebäude soll zu einem Hostel mit bis zu 1700 Plätzen umgebaut werden.
  • 30.04.2017 11:26 UhrPolitik für BerlinBefrieden, nicht spalten!

    Diese Stadt gehört auch jenen, die nicht ins Regierungsprogramm des Berliner Senats passen. Rot-Rot-Grün darf nicht nur für die eigene Klientel Politik machen. Ein Kommentar. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Seit Rot-Rot-Grün regiert, werden Interessenkonflikte nicht ausgeglichen, sondern verschärft.
  • 27.04.2017 10:16 UhrAntrag für den Berliner SPD-ParteitagOpposition kritisiert Flugverkehr-Pläne der SPD

    Die Berliner SPD überlegt den Flugverkehr auf dem heutigen Stand einzufrieren. Prompt hagelt es Spott von CDU und FDP, die Michael Müller zum "Bruchpiloten" erklären. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Geht es nach der SPD, wird der BER nicht weiter ausgebaut.
  • 26.04.2017 10:52 UhrSPD-Fraktionschef Raed Saleh"Wir wollen die Aufgaben zwischen Senat und Bezirken neu ordnen"

    Der SPD-Fraktionschef Raed Saleh will Berlins Verwaltung umkrempeln und mehr Überwachungskameras an gefährlichen Orten installieren. Ein Interview. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Doppelchef. Raed Saleh (39) ist seit 2011 Vorsitzender der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus und der SPD Spandau.
  • 21.04.2017 08:30 UhrHauptstadtfinanzierungsvertragWie der Bund Berlins Musiklandschaft mitfinanziert

    Insgesamt gibt es gut 25 Millionen Euro mehr für Berlins Kultur. Unter anderem steigt der Bund bei den Berliner Philharmonikern und der Opernstiftung mit ein. Auch die freie Szene profitiert. Von Christiane Peitz mehr

    Klassik für die Massen. Die Berliner Philharmoniker bei ihrem Open Air auf dem Kulturforum im August 2016.
  • 21.04.2017 06:48 UhrHauptstadtfinanzierungDer Bund spielt mit - jetzt auch bei den Philharmonikern

    Der Finanzminister gibt mehr Geld für Berlin. Für die Sicherheit im Regierungsviertel – und der Bund steigt bei den Philharmonikern ein. Von Christiane Peitz, Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Dirigent Kirill Petrenko steht nach dem Konzert auf der Bühne der Berliner Philharmonie.

Umfrage

Welche Schulnote geben Sie Stadtentwicklungssenator Michael Müller für seine bisherige Arbeit im rot-schwarzen Senat?

Aktuelle Beiträge zum Thema Umweltpolitik

Neuigkeiten aus Berlin