Auf der Straße. Steigende Mieten und der zunehmende Druck auf dem Wohnungsmarkt werden zur sozialpolitischen Herausforderung – und rufen Proteste hervor, wie am vergangenen Sonnabend in Berlin, Hamburg und Freiburg.Foto: dpa/Gambarini

Mieten

Der Wohnungsmarkt in Berlin ist hart umkämpft. Die Mieten steigen kontinuierlich, die sozialen Spannungen nehmen zu. Lesen Sie hier alle Beiträge zur aktuellen Wohnungssituation in Berlin.

Nachrichten rund ums Thema Mieten

Weitere Beiträge zum Thema
  • 05.12.2017 13:24 UhrNeuer WohnraumDer Steglitzer Kreisel wird Berlins höchster Wohnturm

    Jetzt sind die Pläne genehmigt: An der Schlossstraße in Steglitz beginnt der Umbau des Geisterhauses. Die CG-Gruppe plant 300 Eigentumswohnungen und will auch Kreuzbergs Postscheckamt bald umbauen. Von Ralf Schönball mehr

    Besondere Schönheit: der Steglitzer Kreisel in Berlin-Steglitz.
  • 05.12.2017 09:06 UhrBerlins Bausenatorin Lompscher„Ich hätte meine Wohnung nicht bezahlen können“

    Katrin Lompscher, Berliner Senatorin für Stadtentwicklung, spricht im Interview über das Leben zur Miete, Rot-Rot-Grün als Modell für den Bund und Berlins Wachstumsschmerzen. Von Ralf Schönball mehr

    Katrin Lompscher ist Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin
  • 03.12.2017 17:06 UhrWohnungsmarkt BerlinVermieter melden immer öfter Eigenbedarf an

    Berliner Richter sprechen von einer stetigen Zunahme der Eigenbedarfs-Kündigungen. Auch der Mieterverein beobachtet diese Entwicklung mit Sorge. Von Ralf Schönball mehr

    Eine Kündigung des Mietvertrags wegen Eigenbedarf trifft Mieter oft unvorbereitet.
  • 01.12.2017 20:01 UhrDeligiertenkonferenz der GrünenBerliner Grüne fordern mehr Geld für Erzieher und Wohnungen

    Nach einem Jahr Regierungsbeteiligung ziehen die Grünen Bilanz und blicken in die Zukunft. Klar ist, einfacher wird es nicht. Von Frank Bachner mehr

    Die Grünen stellen ihre Strategie für Berlin vor.
  • 30.11.2017 09:32 UhrKommerz und steigende MietenBerlin-Botschafter muss seine Wohnung räumen

    Tim Roeloffs feierte, arbeitete, lebte im Tacheles - und machte Berlin zum Kunstwerk. Jetzt muss er wohl ausgerechnet die Stadt verlassen, die ihn zu ihrem Botschafter gekürt hat. Von Ralf Schönball mehr

    Die Wohnung wurde gekündigt, der Vertrag fürs Atelier in Prenzlauer Berg nicht verlängert.
  • 29.11.2017 15:41 UhrTempelhof-SchönebergGnadenfrist für zwei Jugendzentren

    Der Mietvertrag der Schöneberger Jugendzentren "Potse" und "Drugstore" wird um ein Jahr verlängert. Ob sie danach umziehen, ist noch ungeklärt. Von Judith Langowski mehr

    Lautstark. Protestkonzert für die „Potse“ und den „Drugstore“ im Juni 2017.
  • 20.11.2017 15:50 UhrStreitgespräch über MietenWer ist verantwortlich für die Wohnungsnot in Berlin?

    Der Präsident des größten Immobilienwirtschaftsverbandes diskutiert mit dem Direktor des Deutschen Mieterbundes über Mietsteigerungen, Mietspiegel und Rendite. Von Ralf Schönball mehr

    "Einige Vermieter tun alles, um ihre Mieter loszuwerden" meint Lukas Siebenkotten vom Mieterbund.
  • 13.11.2017 19:40 UhrBerliner WohnungsmarktDer Stadtrand boomt

    Wer im Stadtzentrum keine Wohnung zum Mieten oder Kaufen findet, muss an den Stadtrand ziehen. Doch gerade da steigen die Mieten zur Zeit am meisten. Von Ralf Schönball mehr

    Die Mieten steigen im Zentrum und am Stadtrand. Neu gebaute Wohnungen sind noch einmal teurer.
  • 08.11.2017 20:42 UhrAnträge für den Berliner SPD-ParteitagVon "Dirty Diaries" bis Mietenpolitik

    Am Samstag soll es auf dem SPD-Landesparteitag nicht um Personaldebatten, sondern um Inhalte gehen. Hier eine Auswahl der Themen. Von Sabine Beikler mehr

    Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD).
  • 08.11.2017 15:30 UhrSondierungsgesprächeWas könnte Jamaika für den Wohnungsmarkt bedeuten?

    Die Grünen wollen eine "gemeinnützige" Wende in der Wohnpolitik, die FDP und die Immobilienbranche das Ende der Mietpreisbremse. Von Ralf Schönball mehr

    99 Luftballons für Jamaika - welche Träume platzen zuerst: Steuergeschenke für Bauherren, mehr Gemeinnützigkeit oder geschenktes Bauland vom Bund?
  • 08.11.2017 14:19 UhrNeuer Heizspiegel Heizöl wird um bis zu zehn Prozent teurer

    Bei Erdgas und Fernwärme sanken die Preise, bei Heizöl hingegen müssen Verbraucher mit einem erheblichen Anstieg rechnen.  mehr

    Heizen wird teurer.

Umfrage

Die Mietpreise in Berlin steigen immer weiter. Wie bewerten Sie diese Entwicklung?

Umfrage

Wohin führen ihrer Meinung nach höhere Mieten und Gentrifizierung?

Gentrifizierung - aktuelle Beiträge

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.