Auf der Straße. Steigende Mieten und der zunehmende Druck auf dem Wohnungsmarkt werden zur sozialpolitischen Herausforderung – und rufen Proteste hervor, wie am vergangenen Sonnabend in Berlin, Hamburg und Freiburg.Foto: dpa/Gambarini

Mieten

Der Wohnungsmarkt in Berlin ist hart umkämpft. Die Mieten steigen kontinuierlich, die sozialen Spannungen nehmen zu. Lesen Sie hier alle Beiträge zur aktuellen Wohnungssituation in Berlin.

Nachrichten rund ums Thema Mieten

Weitere Beiträge zum Thema
  • 03.07.2017 21:46 UhrBerlin-FriedenauHaus steht seit 20 Jahren leer - 80000 Euro Bußgeld

    Die Eigentümerin war mit der Instandhaltung ihrer Mietshäuser überfordert. Kein Einzelfall. Von Thomas Loy mehr

    Der Altbau Odenwald-/Ecke Stubenrauchstraße in Friedenau fault vor sich hin.
  • 03.07.2017 21:36 UhrBerliner Wohnungsmarkt Senat will Enteignungsgesetz verschärfen

    Enteignungen und „Vorkaufsrecht“. Das sind die Instrumente der Wahl im rot-rot-grünen Kampf gegen die Wohnungsnot. Von Ralf Schönball mehr

    Ein Transparent gegen Wohnungsspekulationen hängt an einer Fassade eines Mietshauses im Berliner Bezirk Friedrichshain.
  • 03.07.2017 15:14 UhrBerlin-Friedrichshain-KreuzbergNKZ am Kotti - noch 46 Jahre bezahlbare Mieten

    Die Sozialwohnungen im NKZ am Kottbusser Tor sind nun Landeseigentum. Der Privatinvestor hatte den Kaufpreis nicht fristgerecht überwiesen. Von Ralf Schönball mehr

    Begehrter Betonklotz. Die Zukunft des NKZ-Ensembles in Kreuzberg ist erstmal sicher.
  • 28.06.2017 21:14 UhrWohnungsmarkt BerlinKoalition setzt Reform des sozialen Wohnungsbaus durch

    Für Rot-Rot-Grün steht Neubau und nicht das Mietrecht im Fokus. Die Opposition wirft dem Senat Klientelpolitik vor. Von Ralf Schönball mehr

    Ein Neubaukomplex für Mehrfamilienhäuser entsteht in Berlin.
  • 18.06.2017 21:04 UhrBerliner StadtentwicklungEin Kunstprojekt soll Politiker, Investoren und Anwohner zusammenbringen

    Ideen in der Pferdebox: An einem markanten Friedrichshainer Ort finden Ausstellungen und Veranstaltungen statt. Der Name: Box Freiraum. Dort dreht sich jetzt alles um moderne Städteentwicklung. Von Yasmin Polat mehr

    Münchener Schule. Architektin Carolina Mojto, 38, hat den Ort wiederbelebt und viele Ideen. Berlin hat so seine Vorzüge im Vergleich zu Bayern, sagt sie. 
  • 13.06.2017 13:32 UhrMietwohnungen in BerlinIm Teilgewerbe gibt es keine Mietpreisbremse

    Werden Wohnungen mit Geschäftsräumen gemietet, gilt das Prinzip der Vertragsfreiheit. Ist diese Form der Vermietung ein neuer Trend? Von Paul F. Duwe mehr

    In beliebten Wohngegenden (hier Winsviertel in Prenzlauer Berg) finden Vermieter neue Wege, die Mietpreisbremse zu umgehen.
  • 10.06.2017 00:00 UhrMeine Woche (87)Wohnung

    Der Syrer Ahmad Al-Dali, 26,ist seit Mai 2015 in Berlin. Hier erzählt er, wie ihm die Stadt begegnet.  mehr

    Wohnung
  • 02.06.2017 16:10 UhrNeu in der BVV Steglitz-ZehlendorfDie Linksfraktion muss jetzt liefern

    Nachdem sie in die BVV Steglitz-Zehlendorf gewählt wurde, will die Linksfraktion ihre Themen auch durchsetzen: Schulsanierung, bezahlbarer Wohnraum, attraktiver öffentlicher Nahverkehr. Von Anett Kirchner mehr

    (von links:) Hans-Walter Krause, Gerald Bader und Mathias Gruner sitzen im Fraktionsbüro der Linken.
  • 02.06.2017 10:50 UhrArmutsdebatte im BundestagGrüne nennen SPD in der Gerechtigkeitsfrage unglaubwürdig

    Die Grünen werfen der SPD in der Armutsdebatte Unglaubwürdigkeit vor. Statt die Gesellschaft sozial gerechter zu machen, hätten ihre Minister die Lage verschlimmert. Von Rainer Woratschka mehr

    Die einen arm, die andern reich. Die Grünen wollen dazu nochmal eine Debatte erzwingen.
  • 26.05.2017 14:48 UhrBerlin-KreuzbergNeue Bleibe für Szeneladen „M 99“

    Der linksalternative Kreuzberger Szeneladen "M99" zieht um. Vorausgegangen war ein dramatischer Rechtsstreit und heftige Proteste. Von Felix Hackenbruch mehr

    Hans Georg Lindenau vor seinem "Gemischtwarenladen für Revolutionsbedarf" in der Kreuzberger Manteuffelstraße.
  • 20.05.2017 18:12 UhrAnstieg des MietspiegelsWarum Berliner Mietern teure Zeiten bevorstehen

    Der Mieterstadt Berlin droht im September wieder eine Welle von Mieterhöhungen. Welche Mieten steigen besonders stark – und warum? Von Ralf Schönball mehr

    Gerade in Gegenden mit knappen Wohnraum fordern viele bezahlbare Mieten.

Umfrage

Die Mietpreise in Berlin steigen immer weiter. Wie bewerten Sie diese Entwicklung?

Umfrage

Wohin führen ihrer Meinung nach höhere Mieten und Gentrifizierung?

Gentrifizierung - aktuelle Beiträge

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.