Deutschlands WM-Helden lassen sich am Dienstag in Berlin feiern.Foto: dpa

Nationalelf

1954, 1974, 1990 und 2014 - die deutschen Fußballer tragen seit dem Sieg bei der WM in Brasilien vier Sterne auf der Brust. Nun soll der nächste Titel her - am besten schon der EM 2016 in Frankreich. Lesen Sie hier Spielberichte, Kommentare und Analysen zur Nationalmannschaft.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zur Nationalelf
  • 30.03.2015 12:05 Uhr2:0 in der EM-QualifikationDFB-Elf feiert wichtigen Sieg gegen Georgien

    UpdateDie deutsche Nationalmannschaft hat das wichtige EM-Qualifikationsspiel in Georgien gewonnen. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw wusste beim 2:0 (2:0)-Erfolg zu überzeugen, ließ aber zu viele Torchancen ungenutzt.  mehr

    Thomas Mueller (l-r), Bastian Schweinsteiger und Marco Reus bedanken sich für die Unterstützung.
  • 29.03.2015 14:48 Uhr422 Tage ohne FußballIlkay Gündogan: "Ich bin ein ganz anderer Mensch"

    Ilkay Gündogan konnte 422 Tage lang kein Fußball spielen. Der Nationalspieler über einen Lebensabschnitt voller Schmerzen, das fehlende Teamgefühl und die verpasste Weltmeisterschaft in Brasilien. Von Stefan Hermanns mehr

    Ilkay Gündogan, 24, galt vor der WM in Brasilien als gesetzt im Mittelfeld der deutschen Nationalmannschaft. Wegen eines Nervwurzelreizsyndroms im Rücken musste der Profi von Borussia Dortmund jedoch passen und fiel von August 2013 bis Oktober 2014 aus.
  • 28.03.2015 15:23 UhrVerletzter NationalspielerHolger Badstuber: Im Kopf bleibt er der Schnellste

    Nationalspieler Holger Badstuber hat Verletzungen gesammelt wie andere Titel. Dabei gilt der Innenverteidiger des FC Bayern als höchstbegabt. Kommt jetzt endlich die Zeit, in der er dafür belohnt wird? Von Elisabeth Schlammerl mehr

    Probleme im Hüftbeuger. Der lange verletzte Holger Badstuber musste die Nationalmannschaft früher als geplant verlassen und bereitet sich nun in München auf das nächste Bundesligaspiel gegen Dortmund vor.
  • 28.03.2015 13:33 UhrJoachim Löw fordert mehr TorgefahrDFB-Elf gegen Georgien: Spielsystem egal

    UpdateJoachim Löw will beim EM-Qualifikationsspiel in Georgien einen erneuten Punktverlust unbedingt vermeiden. Ob er wie zuletzt wieder mit Dreierkette in der Abwehr spielt oder wieder einen Vierer-Verbund wählt, ließ der Bundestrainer offen.  mehr

    Begeistert von der Begeisterung: Bundestrainer Joachim Löw in Georgien.

Beiträge rund ums Thema Fußball

Neuigkeiten aus der Bundesliga