Regen bringt Segen. Die Natur in und um Berlin kann etwas Nässe dringend gebrauchen. Allerdings nützen kurze, heftige Güsse nicht allzu viel. Und am Mittwoch scheint wieder die Sonne.Foto: dpa

Natur

Was kann ein Tsunami im Mittelmeer anrichten? Sollte man die Bodenschätze am Nordpol fördern? Wie schlau ist eine Krähe? Und wie sahen die Dinosaurier nun wirklich aus? Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zu Themen wie Geowissenschaften, Biologie, Evolution, Wetter und Klima.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 26.07.2017 21:07 UhrBesuch in der Berliner LeitstelleRegierender Bürgermeister dankt der Feuerwehr

    Eine Lücke in seinem Terminkalender hat der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) für einen spontanen Besuch in der Leitstelle der Berliner Feuerwehr in Charlottenburg-Nord genutzt. Von Cay Dobberke mehr

    Michael Müller (Mitte) mit Landesbranddirektor Wilfried Gräfling (links) und Leitstellen-Chef Sebastian Mendyk.
  • 26.07.2017 21:07 UhrTouristen in Berlin"Wir haben sonst nie einen Schirm dabei"

    Was machen eigentlich Berlin-Besucher im Regen? Eine Umfrage am Brandenburger Tor. Von Lea Diehl mehr

    Bei Regen gehen Touristen vor dem Brandenburger Tor in Berlin vorbei.
  • 26.07.2017 21:06 UhrDauerregen in BerlinVersagt die Stadt im Regen-Sommer?

    Nach zwei Tagen Regen: Volle Keller, nasse Füße, stadtweite Badewarnung. Der Regen soll nun ein Ende finden - doch die nächsten Wolken sind schon wieder in Sicht. Von Gisela Gross, Ulrike von Leszczynski, Stefan Jacobs mehr

    Eine Zeitschrift liegt in einer Regenpfütze.
  • 26.07.2017 20:48 UhrDauerregen in BerlinMeteorologen zeigen sich gelassen

    So viel Regen wie zuletzt gab es noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen in Berlin. Alles schon mal da gewesen, sagen Experten. Von Stefan Jacobs mehr

    Dauerregen in Berlin.

Weitere Beiträge über Tiere