Regen bringt Segen. Die Natur in und um Berlin kann etwas Nässe dringend gebrauchen. Allerdings nützen kurze, heftige Güsse nicht allzu viel. Und am Mittwoch scheint wieder die Sonne.Foto: dpa

Natur

Was kann ein Tsunami im Mittelmeer anrichten? Sollte man die Bodenschätze am Nordpol fördern? Wie schlau ist eine Krähe? Und wie sahen die Dinosaurier nun wirklich aus? Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zu Themen wie Geowissenschaften, Biologie, Evolution, Wetter und Klima.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 16.11.2017 18:33 UhrWindräder und WaleLuftblasen dämpfen Lärm

    Schweinswale flüchten vor dem Lärm beim Errichten von Off-shore-Windparks. Maßnahmen gegen den Krach können helfen. Von Roland Knauer mehr

    Lärmempfindlich: der Schweinswal.
  • 16.11.2017 16:49 UhrKlimakonferenz in BonnInternationale Allianz gegen Kohle - ohne Deutschland

    Kanada will vom Blockierer zum Vorreiter des Klimaschutzes werden und setzte sich daher für eine Allianz gegen Kohle ein. Deutschland wollte nicht mitmachen, sagt die kanadische Umweltministerin. Von Nora Marie Zaremba mehr

    Kohl ist der Hauptverursacher des Klimawandels, sagt die kanadische Umweltministerin Catherine McKenna.
  • 16.11.2017 09:20 UhrCasdorffs AgendaJetzt wendet sich auch noch Greenpeace gegen die Grünen

    Mit ihren vielen kleinen Einzelmaßnahmen rechneten sich die Grünen die Welt schön. Doch sogar ein natürlicher Verbündeter ist nicht zufrieden. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Greenpeace-Aktivisten kritisieren mit einer Aktion die Jamaika-Verhandlungen.
  • 15.11.2017 15:56 UhrRöhrenspinnenWenn Nichten ihre Tanten fressen

    Bei den Röhrenspinnen opfert die ältere Generation sich auf, damit der Nachwuchs gut ins Leben startet. Mütter und Tanten lassen sich vom Nachwuchs verspeisen. Von Roland Knauer mehr

    Aufopfernd. Röhrenspinnen geben ihr Leben für den Nachwuchs.

Weitere Beiträge über Tiere