Jung, kreativ, multikulturell - das ist das neue Neukölln.Foto: Thilo Rückeis

Neukölln

Neukölln gilt als Problembezirk schlechthin. Das ist aber nur eine Seite des Stadtteils. Mehr erfahren Sie hier.

Die aktuellsten Neuigkeiten aus dem Bezirk

Mehr aus Neukölln
  • 27.06.2015 15:32 UhrEhemaliges Buga-Gelände BerlinSo schön ist der Britzer Garten

    UpdateVor 30 Jahren begann die Bundesgartenschau in Neukölln. Was blieb: der Britzer Garten. Ein Treffen mit Fans und denen, die ihn so schön machen. Am Samstag, 27. Juni, wird gefeiert. Von Stefan Jacobs mehr

    Idylle zwischen Blumen und Obstbäumen: Im Britzer Garten lässt es sich aushalten.
  • 26.06.2015 08:14 UhrTipps für Berlin und BrandenburgBergmannstraßenfest und 48 Stunden Neukölln - schönes Wochenende!

    UpdateNoch nichts vor am 26. und 27. Juni? Wir haben da ein paar Ideen - und das nicht nur in Berlin. Denn Brandenburg ist auch echt schorf! Von André Görke mehr

    Mahlzeit! Beim Bergmannstraßenfest darf genascht und gefeiert werden.
  • 24.06.2015 16:07 UhrBerlin-NeuköllnPassant rennt über die Straße und wird angefahren

    Ein Mann ist Dienstagnacht auf der Hermannstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Er war offenbar über die Fahrbahn gerannt, ohne auf den Verkehr zu achten. Von Timo Kather mehr

    Passant rennt über die Straße und wird angefahren
  • 24.06.2015 15:09 UhrÜberfall in NeuköllnStehenbleiben oder ich sauge!

    Eine Neuköllner Verkäuferin wehrt sich erfolgreich. Andreas Conrad lobt den Staubsauger als handliche Antiräuberwaffe. Ein Kommentar. Von Andreas Conrad mehr

    Sieht harmlos aus: Ein Staubsauger im Einsatz.
  • 23.06.2015 11:42 UhrBerlin-NeuköllnS-Bahnhof Sonnenallee: Vier Täter schlagen Mann zu Boden

    Auf dem S-Bahnhof Sonnenallee ist Montagabend ein Mann zusammengeschlagen worden. Die vier Täter sprachen Russisch, einer war ein glatzköpfiger Hüne. Von Timo Kather mehr

    Gewalt im Nahverkehr ist in Berlin trauriger Alltag (Symbolfoto).
  • 23.06.2015 11:11 UhrBerlin-NeuköllnSpäti-Angestellte vertreibt Räuber mit Staubsauger

    Zwei Maskierte überfielen Montagnacht einen Spätkauf in der Richardstraße in Neukölln. Eine Angestellte ging mit einem Staubsauger zum Angriff über - die Räuber rannten weg. Von Timo Kather mehr

    Späti-Angestellte vertreibt Räuber mit Staubsauger

Umfrage

In Neukölln wurde wegen Geldmangels der Wachschutz an Schulen wieder abgeschafft. Eine richtige Entscheidung?

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Sport