• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
NeuköllnFoto: Thilo Rückeis

Neukölln

Neukölln gilt als Problembezirk schlechthin. Das ist aber nur eine Seite des Stadtteils. Mehr erfahren Sie hier.

Die aktuellsten Neuigkeiten aus dem Bezirk

Mehr aus Neukölln
  • 08.07.2014 12:21 UhrHipster in BerlinTV-Seifenoper über Neukölln

    Zwischen Party und Arbeit, wilder Jugend und Erwachsensein: Die Seifenoper „Ecke Weserstraße“ zeigt das Lebensgefühl eines Kiezes – und einer Generation. Von Nantke Garrelts mehr

    TV-Seifenoper über Neukölln
  • 06.07.2014 11:33 UhrStreitschlichter im Columbiabad in BerlinDer Imam schaut über den Beckenrand

    Ärger im Columbiabad? Da wird der Geistliche einen Vertreter seiner Moschee schicken – denn das Schwimmbad befindet sich nebenan. Die Muslime vermitteln nicht nur dort. Von Frank Bachner mehr

    Der Imam schaut über den Beckenrand
  • 05.07.2014 18:42 UhrColumbiadbad in Berlin-NeuköllnDer Imam am Beckenrand

    Im Columbiabad in Neukölln prallt alles aufeinander, was an Konfliktstoff so durch die Welt geistert. Und so musste in letzter Zeit regelmäßig die Bereitschaftspolizei anrücken. Bernd Matthies fragt sich, ob der Imam nun für Ruhe sorgen kann. Von Bernd Matthies mehr

    Der Imam am Beckenrand
  • 02.07.2014 12:43 UhrFrühere Problemschule in NeuköllnCampus Rütli: War da mal was?

    Acht Jahre nach dem Brandbrief machen die ersten Rütli-Schüler in Neukölln Abitur. Aus der einst verrufenen Schule in Berlin ist ein Vorzeige-Campus geworden. Von Sylvia Vogt mehr

    Campus Rütli: War da mal was?
  • 30.06.2014 14:38 UhrSchreibwettbewerb Wenn Kinder in Deutschland was zu sagen hätten

    Schüler aus Gropiusstadt schreiben, was sie tun würden, wenn sie Bundeskanzler wären. Am vergangenen Donnerstag lasen sie ihre Wünsche im Rathaus Neukölln vor. Unser Schülerpraktikant Hendrik hat auch zugehört. Lesen Sie hier seine Eindrücke und eine Auswahl der Texte. Von Hendrik Fittkau mehr

    Wenn Kinder in Deutschland  was zu sagen hätten
  • 27.06.2014 08:41 UhrNachbarschaftsstreit in Berlin-Rudow250.000 Euro Geldstrafe oder Haft für WM-Gegröle

    "Maariioo Götzee!". Nach einigen Bieren haben sich Deutschland-Fans auf die Terrasse gestellt und lauthals gesungen. Kein Fall für WM-Schiedsrichter, sondern für Amtsrichter. Das Urteil in diesem speziellen Fall: Bei Zuwiderhandlung droht ein stattliches Ordnungsgeld. Von Thomas Loy mehr

    250.000 Euro Geldstrafe oder Haft für WM-Gegröle

Umfrage

In Neukölln wurde wegen Geldmangels der Wachschutz an Schulen wieder abgeschafft. Eine richtige Entscheidung?

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Sport