Jung, kreativ, multikulturell - das ist das neue Neukölln.Foto: Thilo Rückeis

Neukölln

Neukölln gilt als Problembezirk schlechthin. Das ist aber nur eine Seite des Stadtteils. Mehr erfahren Sie hier.

Die aktuellsten Neuigkeiten aus dem Bezirk

Mehr aus Neukölln
  • 25.02.2015 21:28 UhrHassreden in Neuköllner MoscheeBezirksversammlung beschließt Verbot des Trägervereins von Al-Nur-Moschee

    Die Neuköllner Bezirksverordneten haben am Mittwochabend für ein Verbot des Trägervereins der Neuköllner Al-Nur-Moschee gestimmt. Die Moschee steht wegen frauenverachtender Predigten in der Kritik. Von Stefan Jacobs mehr

    Bildungsstadträtin und designierte Bezirksbürgermeisterin von Neukölln Franziska Giffey in der Bezirksverordnetenversammlung.
  • 25.02.2015 16:31 UhrDrogen in Berlin-KreuzbergZwei Hintermänner der Dealer vom Görlitzer Park festgenommen

    Bei mehreren Wohnungsdurchsuchungen nahm die Polizei am Dienstag zwei Männer fest. Außerdem fanden sie über ein Kilo Marihuana. Von Martin Niewendick mehr

    Über die Jahre hat sich eine Art Koexistenz zwischen Parkbesuchern und Dealervolk entwickelt.
  • 23.02.2015 09:52 UhrNeuköllnüberfall auf Vier-Sterne-Hotel

    In der Nacht zum Montag haben vier Unbekannte ein Hotel in Neukölln überfallen. Sie bedrohten die Angestellte mit einer Schusswaffe.  mehr

    Die Polizei ermittelt.
  • 23.02.2015 09:10 UhrBerlin-NeuköllnAutomatencasino ausgeraubt

    In der Weichselstraße in Neukölln wurde am Sonntagabend ein Automatencasino ausgeraubt. Der Täter entkam mit dem Geld aus der Kasse.  mehr

    Polizei im Einsatz.
  • 23.02.2015 09:07 UhrStaatsschutz ermittelt in BerlinFünf Fahrzeugbrände am Wochenende

    Am Wochenende wurden in Berlin fünf Autos angezündet. In zwei Fällen übernahm der polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen. Verletzt wurde niemand.  mehr

    Die Feuerwehr im Einsatz (Archivbild).
  • 21.02.2015 13:59 UhrBerlin-NeuköllnMord von 1989 aufgeklärt

    Zu großen Teilen stand noch die Berliner Mauer, als ein 19-Jähriger eine 76-Jährige in Neukölln ermordet haben soll. Aber Mord verjährt bekanntlich nie: Jetzt konnte die Polizei das Verbrechen aufklären. Von Stefan Jacobs mehr

    So berichtete der Tagesspiegel über den Mord an der Rentnerin in Neukölln.

Umfrage

In Neukölln wurde wegen Geldmangels der Wachschutz an Schulen wieder abgeschafft. Eine richtige Entscheidung?

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Sport