Zehntausende fliehen vor den Unruhen und suchen Schutz in Militärstützpunkten und bei Hilfsorganisationen.Foto: afp

Nigeria

Nigeria ist neben Südafrika die wichtigste Wirtschaftsmacht in Afrika. In Nigeria wird seit mehr als 50 Jahren Erdöl gefördert, trotzdem lebt ein Großteil der Bevölkerung in bedrückender Armut. Die Folgen der Ölförderung für die Umwelt sind im Nigerdelta katastrophal. Das bevölkerungsreichste Land Afrikas ist dynamisch, vielfältig, aber auch reich an Konflikten. Diese werden oftmals entlang ethnischer und religiöser Trennlinien ausgetragen. Aktuelle Beiträge zu Nigeria finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zu Nigeria
  • 19.08.2015 23:24 UhrDie Sicherheitskrise im Nordosten NigeriasPräsident Buhari verspricht den Sieg in drei Monaten

    Seit Mai regiert Nigerias neuer Präsident nun schon. Aber erst im September will er ein Kabinett benennen. Derweil sucht er im Kampf mit der Islamistenmiliz Boko Haram die Entscheidung. Von Dagmar Dehmer mehr

    Seit März ist der Anführer der Terrormiliz Boko Haram nicht mehr öffentlich in Erscheinung getreten. Nachdem der Präsident des Tschad Mitte August behauptet hatte, er sei abgesetzt worden, meldete er sich am vergangenen Sonntag mit einer Tonaufnahme zurück.
  • 18.08.2015 16:52 UhrNigeriaBoko Haram tötet laut Augenzeugen 150 Menschen

    In dem Dorf Kukuwa-Gari, im Nordosten Nigerias, sollen laut Augenzeugenbreichten 150 Menschen von der islamistischen Gruppe Boko Haram getötet worden sein.  mehr

    In Nigeria sollen in einem Dorf 150 Menschen von Mitgliedern von Boko Haram getötet worden sein. Dieses Bild zeigt den führer der Terror-Gruppe Abubakar Shekau.
  • 11.08.2015 18:45 UhrNigeriaMindestens 47 Tote bei Anschlag auf Marktplatz

    Wieder haben Selbstmordattentäter in Nigeria ein Massaker auf einem belebten Marktplatz verübt.  mehr

    Der nigerianische Präsident Muhammadu Buhari (Mitte) - hier mit dem Präsidenten von Benin Thomas Boni Yayi (rechts) - hat der Extremistengruppe Boko Haram den Kampf angesagt.
  • 03.08.2015 10:57 UhrNigeriaArmee befreit 178 Geiseln

    Im Kampf gegen Boko Haram hat die nigerianische Armee einen Erfolg erzielt: Sie befreite 178 Menschen aus den Fängen der Extremistenorganisation. Die vor mehr als einem Jahr verschleppten Schülerinnen aus Chibok waren jedoch nicht darunter.  mehr

    Gemeinsam mit Soldaten aus mehreren anderen westafrikanischen Ländern geht das nigerianische Militär gegen die islamistische Boko Haram vor.

Lesen Sie mehr zu Südafrika

  • Neuigkeiten aus und über Südafrika finden Sie auf unserer Themenseite

Die politische Situation in Nigeria

Beiträge aus dem Ressort Kultur