Mehr Beiträge zu Olympia

  • 06.11.2017 11:50 UhrDer Fall IsraelSport und Politik: Wenn Gegner zu Feinden werden

    Der Sport rühmt sich gerne, selbst verfeindete Länder zusammenzuführen. Aber im Fall von Israel stimmt diese Geschichte einfach nicht. Eine Kolumne. Von Friedhard Teuffel mehr

    Sieger ohne Lied: Der Ringer Tal Flicker ist Israeli, in Abu Dhabi wurde die israelische Hymne für ihn einfach nicht gespielt.
  • 02.11.2017 17:19 UhrSperre für russischen OlympiasiegerDas IOC braucht beim Thema Doping eine klare Haltung

    Die Entscheidung, einen Olympiasieger lebenslang zu sperren, soll und muss Sportler und Systembetrüger abschrecken. Ein Kommentar. Von Katrin Schulze mehr

    Falscher Sieger? Langläufer Alexander Legkow hatte 2014 Gold über die 50-Kilometer-Distanz gewonnen.
  • 16.10.2017 09:35 UhrGescheiterte Olympia-Bewerbung von TirolWinterspiele machen keinen Sinn mehr!

    Garmisch-Partenkirchen und Inzell wollten als Partner von Tirol 2026 dabei sein - doch nun scheiterte auch diese Bewerbung am Wählervotum. Es ist womöglich das Ende Olympischer Winterspiele in Europa. Ein Kommentar. Von Claus Vetter mehr

    Zwei Stimmen gefragt. Die Abstimmung über Olympia fand parallel zur Nationalratswahl in Österreich statt.
  • 06.10.2017 10:14 UhrRios Spiele unter BetrugsverdachtOlympia bleibt ein riesiger Selbstbedienungsladen

    Über den jüngsten Korruptionsskandal bei Olympia braucht man sich nicht zu wundern. Helfen können nur noch radikale Maßnahmen. Ein Kommentar. Von Friedhard Teuffel mehr

    Unter Verdacht. Carlos Nuzman, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees und Organisationschef der Sommerspiele 2016, wird abgeführt.
  • 05.10.2017 15:38 UhrKorruptionsverdachtRios Olympia-Chef festgenommen

    Es erhärtet sich der Verdacht, dass die Spiele 2016 in Rio de Janeiro gekauft waren. Die Polizei greift ohne Rücksicht auf Namen durch.  mehr

    Grelles Grinsen. Rios Olympiachef Carlos Athur Nuzman soll Stimmen gekauft haben. Er wurde jetzt festgenommen.
  • 16.09.2017 14:44 UhrOlympia: Vollversammlung in LimaVieles bleibt für das IOC offen

    Die historische Vergabe der Olympische Spiele an Paris und Los Angeles mag ein Erfolg sein. Doch die Vertrauenskrise beim IOC bleibt.  mehr

    Nicht eins, sondern zwei: Das IOC um Präsident Thomas Bach hat die Olympischen Spiele diesmal gleich doppelt vergeben.
  • 13.09.2017 20:15 UhrOlympische Spiele 2024 und 2028Paris und Los Angeles bekommen den Zuschlag

    Erstmals seit fast 100 Jahren wurden wieder zwei Spiele gleichzeitig vergeben. Los Angeles und Paris warben mit bürgernahen Konzepten.  mehr

    Im Los Angeles Memorial Coliseum sollen die Spiele 2028 stattfinden.
  • 13.09.2017 15:24 UhrParalympics in Südkorea„Die Chancen der deutschen Mannschaft sind gut"

    Beim Partnermeeting in Berlin wurden erste Eckdaten für die Paralympics im März abgesteckt - die Medaillenhoffnung Clara Klug war auch dabei. Von Ronja Ringelstein mehr

    Anna Schaffelhuber gewann in Sotschi bei fünf Starts im im Ski Alpin fünf Goldmedaillen.
  • 06.09.2017 13:58 UhrErinnerung an Massaker von München 1972Ein Mahnmal - nach 45 Jahren

    Nach fast einem halben Jahrhundert gibt es nun einen Ort, der an Anschlag auf die israelische Olympia-Mannschaft erinnert. Hinterbliebene haben lange dafür gekämpft. Von Christian Böhme mehr

    Freier Zugang. Die Besucher können jetzt die Dokumentation über den Anschlag von 1972 in dem "aufgeschnittenen" Hügel - ein Entwurf des Architekturbüros Brückner & Brückner - besichtigen.
  • 11.08.2017 10:39 UhrTV-RechteOlympia bei ARD und ZDF

    ARD und ZDF werden weiter von den Olympischen Spielen von 2018 bis 2024 live berichten. Die Verhandlungen mit Rechteinhaber Discovery waren erfolgreich. Von Joachim Huber mehr

    ARD und ZDF werden von den Olympischen Winterspielen in Südkorea berichten können.

Olympische Spiele: TV-Übertragung

  • Anti-Terror-Übung in Südkorea: Vorbereitung für Olympia Abspielen Anti-Terror-Übung in Südkorea: Vorbereitung für Olympia
  • Olympia 2018: Südkorea probt den Ernstfall Abspielen Olympia 2018: Südkorea probt den Ernstfall
  • Nach Olympia-Sperre: Vize-Premier Mutko schließt Rücktritt aus Abspielen Nach Olympia-Sperre: Vize-Premier Mutko schließt Rücktritt aus
  • Putin: Russland lehnt Olympia-Boykott ab Abspielen Putin: Russland lehnt Olympia-Boykott ab
  • Russlands Olympia-Ausschluss: 'Mord an unserem nationalen Sport' Abspielen Russlands Olympia-Ausschluss: 'Mord an unserem nationalen Sport'
  • WM 2018: 'Mutko hat in führender Position nichts zu suchen' Abspielen WM 2018: 'Mutko hat in führender Position nichts zu suchen'
  • Hörmann: Russland-Ausschluss 'gute und ausgewogene Entscheidung' Abspielen Hörmann: Russland-Ausschluss 'gute und ausgewogene Entscheidung'
  • Bach: 'Olympischer Boykott hat noch nie etwas erreicht' Abspielen Bach: 'Olympischer Boykott hat noch nie etwas erreicht'
  • Russische Athleten bei Olympia unter neutraler Flagge Abspielen Russische Athleten bei Olympia unter neutraler Flagge
  • Olympia 2018: Russische Athleten starten unter neutraler Flagge Abspielen Olympia 2018: Russische Athleten starten unter neutraler Flagge
  • Trotz Kreuzbandriss: Neureuther hofft noch auf Olympiastart Abspielen Trotz Kreuzbandriss: Neureuther hofft noch auf Olympiastart
  • Olympia-Aus für Neureuther: Kreuzbandriss nach Trainingssturz Abspielen Olympia-Aus für Neureuther: Kreuzbandriss nach Trainingssturz
  • Becker wird 50: 'Schon lange nicht mehr der 17-jährige Leimener' Abspielen Becker wird 50: 'Schon lange nicht mehr der 17-jährige Leimener'
  • Boxstar Shiming: Kampf um Popularität in China Abspielen Boxstar Shiming: Kampf um Popularität in China
  • Henkel: 'Olympischer Gedanke hat sehr gelitten' Abspielen Henkel: 'Olympischer Gedanke hat sehr gelitten'

Umfrage

Soll sich Berlin für die Olympischen Spiele 2024 bewerben?

Aktuelle Beiträge zum Thema Russland