Schmerzen : Heilfasten

Immer mehr Menschen suchen Alternativen zur Schulmedizin.

von

In vielen Kulturen und Religionen ist das Fasten, also der Verzicht auf Nahrung für eine gewisse Zeit, fest verankert. »Unsere klinischen Erfahrungen aber auch wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit des Heilfastens bei rheumatischen Erkrankungen und chronischen Schmerzen«, sagt Michalsen. Es gibt tausende Wege der Enthaltsamkeit - einige schwören auf Saftkuren, die anderen auf Wasser. Dabei scheint die Art des Fastens nur einen geringen Einfluss auf die Wirksamkeit zu haben. Günstig seien jedoch Fastenkuren von mindestens fünf bis sieben Tagen, an denen der Fastende nicht mehr als 500 Kilokalorien pro Tag zu sich nimmt. Weniger essen heißt auch weniger verdauen, das entlastet den Körper und gibt ihm Zeit und Energie, sich selbst zu heilen. Mit der Nahrung werde der Körper auch von entzündungsfördernden Stoffen entlastet, die besonders in tierischen Lebensmitteln enthalten sind. »Das Fasten wirkt wie ein Neustart für den Körper«, sagt Naturheilkundler Michalsen. Um einen langfristigen Erfolg zu erzielen, sei es aber auch wichtig, nach dem Fasten die Ernährungsgewohnheiten umzustellen. »Fleisch- und Milchprodukte sollten auf ein Minimum reduziert werden«, rät er. Hochwertige pflanzliche Fette, Vollkorngetreide, Obst und vor allem Gemüse gehörten auf den Teller.

Das Magazin für Medizin und Gesundheit in Berlin: "Tagesspiegel Gesund - Rücken, Hüfte & Knie".

Weitere Themen der Ausgabe: Faktencheck. Wissenswertes über Knochen, Knorpel und Gelenke; Richtig Fit. Welche Sportart schont meine Gelenke; Prävention. Wie Krankenkassen tausende Gesundheitskurse fördern; In Bewegung. Berliner stellen ihren Lieblingssport vor; Fitness. Wie man ein gutes Studio erkennt - und richtig trainiert; Kaufberatung. Welcher Laufschuh passt zu welchem Läufertyp; Wissen. Die besten Ernährungstipps für kräftige Knochen; Fakten. Orthopädie in Zahlen: Krankheiten, Behandlungen, Kosten; Behandlungspfad. Routenplaner durch das Gesundheitswesen; Wirbelsäule. Wenn die Stoßdämpfer defekt sind: zu Besuch bei einer Bandscheiben-OP; Wissen. Richtig sitzen im Büro; Kaufberatung. Wie man sich bettet: Tipps zur Matratzenwahl; Hüfte. Anspruchsvolle Routine: Wie ein Kunstgelenk implantiert wird; Hüfte. Trotz Arthrose-OP kann man als Sporttrainer weiterarbeiten; Gelenkwechsel. Immer öfter müssen Prothesen getauscht werden; Knie. Ersatz aus Titan: So wird das Kniegelenk wieder beweglich; Knie. Hilfe, Bänderriss; Hand. Karpaltunnel-Syndrom und Dupuytren-Kontraktur sind heilbar; Hand. Warum sie den Menschen von den Tieren unterscheidet; Schulter. Neue Beweglichkeit nach Impingement-Syndrom; Fuß. Zehenbegradigung: Wie ein Hallux Valgus behandelt wird. Trends. Knorpelzucht, zementfreie Prothese, Navigation im OP; Schmerzen. Wie das Leben mit chronischem Schmerz erträglich bleibt; Alternativmedizin. Akupunktur, Fasten, Blutegel - wie sie wirken; Reha. Nach der Bandscheiben-OP muss man richtig heben lernen; Reha. Von Antrag bis Zuzahlung: Alles rund um die Rehabilitation; Reha. Warum die Reha nützlich ist. Tabellen. Finden Sie die besten Ärzte: Berliner und Brandenburger Mediziner und Kliniken im Vergleich. "Tagesspiegel Gesund" - Jetzt bei uns im Shop

Klick ins Heft

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben