Weltweit ist die Fahne das Symbol für einen Palästinenserstaat.Foto: dpa

Palästina

Die Wirtschaft in den palästinensischen Gebieten liegt brach, der Frieden mit Israel ist noch lange nicht in Sicht - wie wird sich der Staat unter diesen Voraussetzungen weiterentwickeln? Und werden sich Palästina und Israel jemals einigen können? Aktuelle Nachrichten, Infos und Bilder zum Thema Palästina lesen Sie hier.

Nachrichten aus Palästina

Mehr zu Palästina
  • 08.02.2015 17:42 UhrIran, Afghanistan, Israel/PalästinaKrisen und Kriege jenseits der Ukraine

    Auch wenn die sicherheitspolitische Welt der Transatlantiker derzeit vor allem auf die Konfrontation mit Moskau schaut, wurde bei der Sicherheitskonferenz in München deutlich, wie viele andere explosive Konflikte parallel schwelen - internationale Aufmerksamkeit ist auch dort dringend nötig. Von Ingrid Müller mehr

    Bundesaußenminister Frank Walter Steinmeier (SPD, l) und der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif begrüßen sich in München (Bayern) bei der 51. Sicherheitskonferenz im Hotel Bayerischer Hof bei ihrem bilateralen Treffen. Zur Sicherheitskonferenz kommen mehrere Dutzend Staats- und Regierungschefs, Außen- und Verteidigungsminister zusammen.
  • 14.01.2015 15:13 UhrAraberin tritt in Israel für die Nationalisten an„Ich bin stolze Zionistin“

    Sie ist Muslimin und wohnt in einem Kibbuz - und bei den Neuwahlen in Israel kandidiert Anett Haskia für eine rechte Siedler-Partei. Ein Porträt Von Mareike Enghusen mehr

    Anett Haskia
  • 12.01.2015 10:09 UhrFußballnationalmannschaft von PalästinaAuch beim Asien-Cup spielt die Politik immer mit

    Die Teilnahme der Fußballnationalmannschaft von Palästina am Asien-Cup ist eine sportliche Sensation, für die Spieler kommt das Turnier einem großen Abenteuer gleich. Von Olaf Jansen mehr

    Palästinas Nationalelf im ersten Turnierspiel des Asien-Cups gegen Japan.
  • 07.01.2015 11:13 UhrVereinte NationenPalästinenser treten Anfang April Strafgerichtshof bei

    Nahost-Konflikt vor Gericht: Die Palästinenser werden schon bald dem Internationalen Strafgerichtshof angehören. So könnten auch Vorfälle aus dem jüngsten Gaza-Kriegs untersucht werden. Ermittlungsverfahren gegen Israel und Palästina werden möglich.  mehr

    Der Eingang zum Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag.
  • 01.01.2015 17:26 UhrPalästinenserDer lange Marsch durch die Institutionen

    Palästina will 20 UN-Abkommen und Institutionen beitreten. Der erste Schritt ist der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag. Das könnte aber nach hinten losgehen, sollten dort die Raketenangriffe auf Israel verhandelt werden. Von Charles A. Landsmann mehr

    Mahmud Abbas, Palästinenserpräsident, kündigt an, dass Palästina 20 Verträgen und Institutionen beitreten will.
  • 17.12.2014 10:52 UhrNahost-Konflikt Palästina anerkennen - aber nicht sofort

    UpdateDas EU-Parlament hat sich heute auf eine gemeinsame Position zu Palästina verständigt. Unterdessen hat der Europäische Gerichtshof die EU angewiesen, die Hamas von ihrer Terror-Liste zu streichen. Von Christian Böhme, Ulrike Scheffer mehr

    "EU erkenne Palästina an", lautet die Aufforderung eines Kampagnennetzwerks in Brüssel. Die EU kann allerdings keine Staaten anerkennen. Das können nur die Nationalstaaten.

Beiträge zum Nahen Osten

Beiträge zu Israel