Weltweit ist die Fahne das Symbol für einen Palästinenserstaat.Foto: dpa

Palästina

Die Wirtschaft in den palästinensischen Gebieten liegt brach, der Frieden mit Israel ist noch lange nicht in Sicht - wie wird sich der Staat unter diesen Voraussetzungen weiterentwickeln? Und werden sich Palästina und Israel jemals einigen können? Aktuelle Nachrichten, Infos und Bilder zum Thema Palästina lesen Sie hier.

Nachrichten aus Palästina

Mehr zu Palästina
  • 24.12.2015 14:04 UhrInterview mit Volker Beck„Es fehlt das Verständnis für Israels Lage“

    Volker Beck über Deutschlands Verhältnis zum jüdischen Staat, die Bedeutung des Völkerrechts und Regierungschef Netanjahu. Von Christian Böhme, Johannes C. Bockenheimer mehr

    Was unser Bild prägt. In der öffentlichen Wahrnehmung in Deutschland steht Israel oft als gewaltausübende Partei da, während die Palästinenser nur als zivile Opfer dargestellt werden. Dafür sprechen auch selektiv ausgesuchte Bilder wie dieses aus dem Jahr 2000, auf dem ein israelischer Polizist und ein Palästinenser im Konflikt zu sehen sind.
  • 23.12.2015 20:19 UhrJerusalemZwei Israelis sterben nach Messerattacke

    Am zu Weihnachten besonders belebten Jaffa-Tor in Jerusalems haben zwei Palästinenser Passanten angegriffen. Derweil hat Israel ein Terror-Netzwerk der Hamas aufgedeckt.  mehr

    Helfer bringen die Leiche eines der beiden palästinensischen Angreifers fort.
  • 23.11.2015 13:50 UhrIsraelNach Scherenangriff: 16-jährige Palästinenserin erschossen

    Zwei palästinensische Mädchen griffen in Jerusalem nach Polizeiangaben mit Scheren einen älteren Mann und einen Polizisten an. Der Beamte erschoss eine 16-Jährige und verletzte eine 14-Jährige schwer.  mehr

    Utraorthodoxe Juden stehen an dem Platz in Westjerusalem, auf dem zwei palästinensische Mädchen ein Attentat mit Scheren verübt haben.
  • 22.11.2015 16:48 UhrStreit um Waren aus Israels SiedlungenKaDeWe macht Rückzieher: Weine sofort wieder im Regal

    UpdateAb Montag verkauft das KaDeWe wieder Weine aus den von Israel besetzten Gebieten. Die Produkte waren vorübergehend aus dem Sortiment genommen worden. Israels Ministerpräsident Netanjahu hatte das kritisiert. Von Christoph Stollowsky mehr

    Streit um gute Tropfen aus Israel. Berlins bekanntestes Kaufhaus geriet in den Strudel der Nahost-Politik.
  • 13.11.2015 16:23 UhrProtest in BerlinDemos am Wochenende - für Frieden und Tiere

    Hundeprotest, Kundgebung für Affen, Umzug für Palästina - das sind die Demo-Themen in Berlin. Eine Übersicht. Von Christoph Stollowsky mehr

    Jetzt auch am Pariser Platz. Bisher demonstrierten Frauchen und Herrchen nur am Schlachtensee gegen das Hundeverbot an diesem Gewässer. Am Sonntag aber ziehen sie vors Brandenburger Tor.
  • 23.10.2015 12:07 UhrNach Rede von Benjamin NetanjahuWer war der "Mufti von Jerusalem"?

    Er habe die Nazis zum Holocaust animiert, behauptete der israelische Premier Netanjahu über Mohammed al-Husseini. Wer war der "Mufti"? Von Martin Niewendick mehr

    Im Vernichtungswunsch gegen die Juden vereint: Mohammed al-Husseini und Adolf Hitler 1941 in Berlin.

Beiträge zum Nahen Osten

Beiträge zu Israel