Weltweit ist die Fahne das Symbol für einen Palästinenserstaat.Foto: dpa

Palästina

Die Wirtschaft in den palästinensischen Gebieten liegt brach, der Frieden mit Israel ist noch lange nicht in Sicht - wie wird sich der Staat unter diesen Voraussetzungen weiterentwickeln? Und werden sich Palästina und Israel jemals einigen können? Aktuelle Nachrichten, Infos und Bilder zum Thema Palästina lesen Sie hier.

Nachrichten aus Palästina

Mehr zu Palästina
  • 17.07.2015 09:41 Uhr#merkelstreichelt Kanzlerin Merkel und das Mädchen Reem

    Plötzlich hält Angela Merkel inne. Eine Schülerin weint. Die junge Palästinenserin Reem soll vielleicht abgeschoben werden. Die Kanzlerin kann sie nur trösten. Nicht helfen. Man könne eben nicht alle aufnehmen. Selten sind Politik und Wirklichkeit so aufeinander geprallt. Von Robert Birnbaum, Stephan Haselberger mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hoffte bestimmt auf einen anderen Dialog mit ihren Bürgern.
  • 12.07.2015 10:23 Uhr50 Jahre deutsch-israelische BeziehungenVorsicht Fassade, Einsturzgefahr!

    Offiziell werden die Beziehungen zwischen Deutschland und Israel als freundschaftlich, ja wunderbar gefeiert. Doch je lauter die Loblieder erklingen, desto weiter klafft die Schere zwischen Schein und Realität auseinander. Ein Essay. Von Shimon Stein und Moshe Zimmermann mehr

    Israels Staatspräsident Reuven Rivlin und Bundespräsident Joachim Gauck.
  • 22.06.2015 16:05 UhrUN-Bericht zum Gaza-Krieg 2014Israelis und Palästinenser begingen zahlreiche Kriegsverbrechen

    Laut einem UN-Untersuchungsbericht haben Israel und die Palästinenser im Gaza-Krieg 2014 zahlreiche Kriegsverbrechen begangen. Israel kritisiert den Bericht als politisch motiviert.  mehr

    Kommissionsmitglied Doudou Diene (l.) und die Kommissionsvorsitzende Mary McGowan Davis stellten den Gaza-Untersuchungsbericht am Montag vor.
  • 13.06.2015 14:39 UhrMuslime und JudenSchalom Aleikum - das Wunder von Bradford

    Jeder Knall in Nahost hat in Bradford einst ein Echo gefunden. Und dann das. Erst retten Muslime die letzte Synagoge der englischen Stadt. Und dann wählt die jüdische Gemeinde einen von ihnen in ihren ständigen Rat. Ein Wunder – und es begann mit einem Curry-Restaurant. Von Deike Diening mehr

    Söhne Abrahams. Der Muslim Jani Rashid und der in Berlin geborene Jude Rudi Leavor kümmern sich in Bradford gemeinsam um die Synagoge.
  • 30.05.2015 16:49 UhrProgrammnacht an der Akademie der KünsteKeine Zeit für Streit

    Junge Maler, Schriftsteller, Komponisten treffen sich in der Akademie der Künste am Hanseatenweg. Von Birgit Rieger mehr

    Gesang, Geräusch, Geschrei. Szene aus Özlem Alkis’ Performance „Dust Devil (work in progress)“.
  • 28.05.2015 13:43 UhrKlavierkonzertDie Sprache der Gewalt

    David Afkham debütiert bei der Staatskapelle. Die Musik kommt stellenweise nicht vom Fleck. Von Christiane Peitz mehr

    Sorgt für Stringenz: David Afkham.

Beiträge zum Nahen Osten

Beiträge zu Israel