Weltweit ist die Fahne das Symbol für einen Palästinenserstaat.Foto: dpa

Palästina

Die Wirtschaft in den palästinensischen Gebieten liegt brach, der Frieden mit Israel ist noch lange nicht in Sicht - wie wird sich der Staat unter diesen Voraussetzungen weiterentwickeln? Und werden sich Palästina und Israel jemals einigen können? Aktuelle Nachrichten, Infos und Bilder zum Thema Palästina lesen Sie hier.

Nachrichten aus Palästina

Mehr zu Palästina
  • 10.08.2016 17:13 UhrPorträtEin israelischer Donald-Trump-Verschnitt

    Der rechte Rapper „Hatzel“ ist in die Regierungspartei Likud eingetreten. Dort gibt er den Krawallmacher und will einen Rechtsruck herbeiführen. Von Martin Niewendick mehr

    Selbst Netanjahu ist ihm zu lasch: Yoav Eliasi alias "Der Schatten".
  • 09.08.2016 16:29 UhrNeue Vorwürfe im Gaza-SkandalUN-Mitarbeiter soll für die Hamas gearbeitet haben

    Der Spendenskandal im Gazastreifen weitet sich aus: Ein Entwicklungshelfer der UN sowie ein Mitarbeiter der Hilfsorganisation "Save the Children" sollen die Terrororganisation Hamas unterstützt haben. Von Johannes C. Bockenheimer mehr

    Ein Entwicklungshelfer der UN sowie ein Mitarbeiter der Hilfsorganisation "Save the Children" sollen die Terrororganisation Hamas unterstützt haben.
  • 03.08.2016 11:55 UhrPolitische LiteraturIsrael: Kleines Land mit großer Anziehungskraft

    Michael Brenner über Israel als Staat und Traum. Von Christian Böhme mehr

    Sehnsuchtsort: Französische Juden kommen in Israel an.
  • 30.06.2016 22:32 UhrWestjordanlandPalästinenser ersticht schlafende 13-Jährige im Bett

    Ein Palästinenser hat in einer jüdischen Siedlung eine 13-Jährige in ihrem Bett erstochen. Der Vorgang hat großes Entsetzen ausgelöst. Jetzt wurde bekannt, dass das Mädchen US-Bürgerin ist.  mehr

    Die Mutter (Mitte) und andere Angehörige trauern um das erstochene 13-jährige Mädchen.
  • 10.06.2016 15:00 UhrIsraelisch-palästinensischer KonfliktEin Tunnel am Ende des Lichts

    Es gibt keinen Partner für den Frieden, heißt es. Das stimmt. Doch im Nahen Osten gilt die Regel: Wer Recht hat, kommt nicht automatisch zur Vernunft. Ein Kommentar Von Malte Lehming mehr

    Freunde und Verwandte beerdigen Ido Ben Ari, der am Mittwoch in Tel Aviv von palästinensischen Terroristen ermordet worden war.
  • 10.06.2016 06:56 UhrNach Anschlag in Tel AvivIsrael riegelt Westjordanland und Gazastreifen ab

    Erst wurden 80.000 Einreisegenehmigungen zurückgezogen, jetzt Übergänge nach Gaza und zum Westjordanland geschlossen. Israel reagiert konsequent auf den Anschlag in Tel Aviv.  mehr

    Die Armee blockierte auch das Dorf Jata im Westjordanland, aus dem die Angreifer stammen.

Beiträge zum Nahen Osten

Beiträge zu Israel