Weltweit ist die Fahne das Symbol für einen Palästinenserstaat.Foto: dpa

Palästina

Die Wirtschaft in den palästinensischen Gebieten liegt brach, der Frieden mit Israel ist noch lange nicht in Sicht - wie wird sich der Staat unter diesen Voraussetzungen weiterentwickeln? Und werden sich Palästina und Israel jemals einigen können? Aktuelle Nachrichten, Infos und Bilder zum Thema Palästina lesen Sie hier.

Nachrichten aus Palästina

Mehr zu Palästina
  • 08.12.2017 21:53 UhrNahost-KonfliktSchlange stehen in der Hölle

    „Oliven und Asche“: 26 internationale Autorinnen und Autoren wie Dave Eggers, Rachel Kushner, Taiye Selasi oder Mario Vargas Llosa berichten über Palästina. Von Gerrit Bartels mehr

    Demonstrantinnen in Nablus im Westjordanland lassen ihre Wut gegen US-Präsident Donald Trump heraus.
  • 07.12.2017 08:04 UhrUS-Botschaft in JerusalemPalästinenser rufen Generalstreik aus

    UpdateDie neue US-Politik ruft viel Kritik hervor: Die PLO sieht die Zwei-Staaten-Lösung "zerstört". Der UN-Sicherheitsrat tritt am Freitag zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen. Von Lissy Kaufmann, Christian Böhme, Markus Bernath mehr

    Palästinenser wollen in Rafah Poster verbrennen, auf denen US-Präsident Trump und Israels Ministerpräsident Netanjahu zu sehen sind.
  • 07.12.2017 00:19 UhrJuden und Muslime in Berlin"Ein friedliches Miteinander ist möglich"

    Armin Langer leitet die Initiative "Salaam-Schalom", die sich für friedliches, interkulturelles Zusammenleben in Neukölln einsetzt. Wie das gelingen kann, sagt er im Interview. Von Felix Hackenbruch mehr

    Armin Lange will ein Miteinander von Juden und Muslimen.
  • 06.12.2017 20:02 UhrIsraels HauptstadtHeilig, geteilt, faszinierend - warum Jerusalem so umstritten ist

    Jerusalem ist eine Stadt mit 3000 Jahren Geschichte - und heftig umkämpft. Einige Erläuterungen zu einer faszinierenden Stadt. Von Lissy Kaufmann mehr

    Die Klagemauer steht in Jerusalem vor der goldenen Kuppel Felsendoms in der Altstadt.
  • 05.12.2017 10:37 UhrDani Levy dreht in JerusalemLächeln im Schatten der Mauer

    Glaube, Liebe, Hoffnung, Angst. Fürs Jüdische Museum Berlin dreht Dani Levy vier Kurzfilme in Jerusalem. Ein Besuch am Set. Von Lissy Kaufmann mehr

    Knallharter Alltag. Dani Levy (r.) und Kameramann Filip Zumbrunn an der Sperrmauer in Ost-Jerusalem.
  • 22.11.2017 14:06 UhrNahost-KonfliktBöll-Stiftung zieht Unterstützung für Konferenz mit Hamas-Leuten zurück

    UpdateDie Heinrich-Böll-Stiftung war Partner einer Konferenz zu "30 Jahre Intifada", bei der auch zwei Hamas-Leute reden sollten. Sie gibt Fehler zu. Von Matthias Meisner mehr

    Die Steinwürfe jugendlicher Steinewerfer gegen israelische Sicherheitskräfte im Gaza-Streifen oder im Westjordanland sind zum Symbol der Intifada geworden.

Beiträge zum Nahen Osten

Beiträge zu Israel