Mehr zum Thema Pegida

  • 20.03.2017 14:34 UhrStrategien von AfD, Pegida & Co. "Wir sind das Volk" - auch im Netz

    Wie AfD, Pegida & Co. soziale Netzwerke und rechte Blogs für ihre Propaganda nutzen - ein Auszug aus dem Buch "Unter Sachsen". Von Noura Maan, Fabian Schmid mehr

    Pegida-Kundgebung im März 2015 in Dresden
  • 16.03.2017 12:27 UhrIm politischen SturmMerkel, wie wir sie kennen

    Auch die ungeheuren Provokationen durch die Türkei bringen Angela Merkel nicht aus der Ruhe. Sie denkt in anderen Kategorien - und ist ganz bei sich. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel wird ihr Verhalten in der Politik nicht mehr ändern - allen Forderungen zum Trotz.
  • 09.03.2017 09:17 UhrInternationale Tourismus-Börse in BerlinIn Deutschland reist man deutsch

    Deutschland verzeichnet einen Übernachtungsrekord – dank einheimischer Touristen. Zum Auftakt der ITB wirbt der türkische Außenminister um Feriengäste aus der Bundesrepublik: "Die Türkei ist so sicher wie Deutschland." Von Maris Hubschmid mehr

    Auf der ITB belegt die Türkei eine eigene Halle. Doch die Besucherzahlen sind eingebrochen.
  • 23.02.2017 13:30 UhrRechtsextremismusNeonazis kämpfen "um die Straße"

    Mehr als 50.000 Menschen haben sich 2016 an Aufmärschen und anderen Demonstrationen der extremen Rechten beteiligt. Das waren deutlich weniger als im Rekordjahr 2015. Von Matthias Meisner mehr

    Rechtsextremisten-Aufmarsch im Mai 2016 in Berlin.
  • 22.02.2017 15:39 Uhr100 Jahre Russische RevolutionRechtspopulisten lernen von den Kommunisten

    Die Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur schlägt Alarm: Die Geschichte des Kommunismus kommt in der Erinnerungskultur zu kurz. Das habe Folgen. Von Hans Monath mehr

    Rund ein Jahr nach dem Ende der DDR wurde das Lenindenkmal in Berlin 1991 demontiert.
  • 20.02.2017 12:54 UhrStudie über Deutschlands rechte SzeneIm Resonanzraum des rechten Randes

    Der Politikwissenschaftler Hajo Funke durchpflügt in seiner gut recherchierten Studie "Von Wutbürgern und Brandstiftern. AfD, Pegida, Gewaltnetze" die Landschaft ethnonationaler Strömungen. Von Caroline Fetscher mehr

    Mehrere tausend Pegida-Anhänger bei einer Kundgebung am 16. Oktober 2016. Die Bewegung feierte ihr zweijähriges Bestehen.
  • 13.02.2017 16:29 UhrStreit um Aleppo-Monument in Dresden"Die Busse vor der Frauenkirche sind ein Hoffnungszeichen"

    Der Streit um die Aleppo-Installation in Dresden dauert an. Der Künstler wird verdächtigt, mit Terroristen zu sympathisieren - und nun von Vize-Regierungschef Martin Dulig verteidigt. Von Matthias Meisner mehr

    Der deutsch-syrische Künstler Manaf Halbouni vor seiner Installation "Monument" an der Frauenkirche in Dresden.
  • 07.02.2017 19:22 UhrHassrede bei Pegida-DemoStrafbefehl gegen Akif Pirincci

    Der deutsch-türkische Autor Akif Pirincci soll 11.700 Euro wegen einer Hassrede während einer Pegida-Demonstration zahlen.  mehr

    Der Autor Akif Pirincci, aufgenommen am 2006 in München.
  • 07.02.2017 16:44 UhrMonument-Eröffnung in DresdenRechter Mob gegen Aleppo-Kunstprojekt

    UpdateDrei ausrangierte Buswracks ließ der Deutsch-Syrer Manaf Halbouni in Dresden als Brücke zum Nahen Osten aufstellen. Hunderte protestieren und beschimpfen Politiker als "Volksverräter". Von Matthias Meisner mehr

    Die Anhänger von Pegida halten die Kunst-Aktion in Dresden zur Erinnerung an den Krieg in Syrien für "Heuchelei".
  • 06.02.2017 15:10 UhrHöcke-Flügel gegen die AfD-ChefinRevolte in der Heimat von Frauke Petry

    UpdateSelbst die rechte "Patriotische Plattform" ist ihnen zu lahm: In der AfD Thüringens und Sachsens organisieren sich die Gegner von Parteichefin Frauke Petry. Von Matthias Meisner mehr

    Frauke Petry bei einer Pressekonferenz der AfD.

Aktuelle Beiträge zu Demonstrationen

Beiträge zum Thema Islam