Mehr Beiträge zum Thema

  • 09.01.2017 17:00 Uhr"Einstein" geht in SerieSat 1 probiert’s mit neuer Krimiserie

    Dieser Held ist eine Nummer zu groß für Bochum, aber sehenswert ist die heitere Krimiserie „Einstein“ mit Tom Beck als brillantem Polizeiberater trotzdem. Von Tilmann P. Gangloff mehr

    Wer ist hier der wahre Einstein? Tom Beck spielt in der neuen Sat1-Serie zwar den unehelichen Nachkommen des berühmten Physikgenies, doch im wahren Leben hat Serienkollegin Annika Ernst nicht nur ein 1er-Abitur, sondern feiert auch noch am selben Tag Geburtstag wie der Nobelpreisträger.
  • 08.01.2017 11:37 UhrStephen Hawking feiert 75. GeburtstagEin Physiker auf der Suche nach der Weltformel

    Stephen Hawking begeistert Experten und Laien mit Theorien zum Ursprung des Kosmos und zu Schwarzen Löchern. Heute wird der Physiker 75 Jahre alt. Von Silvia Kusidlo mehr

    Zu den Sternen schauen. Das Universum fasziniert Stephen Hawking.
  • 29.12.2016 22:19 UhrSonnensystemDie Milchstraße ist ein kosmisches Karussell

    Alle 200 Millionen Jahre dreht sich die Milchstraße einmal im Kreis. Im Zentrum unserer Heimatgalaxie sitzt ein "Massemonster" - ein Schwarzes Loch. Ein Porträt. Von Otto Wöhrbach mehr

    Leben am Wegesrand. Die Sonne als Heimatstern unseres Planetensystems durchfliegt den Orion-Nebenarm der Milchstraße. Im Zentrum der Galaxis befindet sich ein etwa 15000 Lichtjahre langer Balken, der mit Sternen, Staub und Gas gefüllt ist. Von den Enden des Balkens winden sich mehrere längere Spiralarme in die Weiten des Alls.
  • 23.12.2016 11:24 UhrWissenschaftliche Durchbrüche 2016Gravitationswellen sind die Entdeckung des Jahres

    Rasche Erbgut-Entzifferung, hauchdünne Linsen, künstliche Intelligenz: Die Höhepunkte des Wissenschaftsjahres Von Hartmut Wewetzer, Jana Schlütter mehr

    Tanz der Giganten. Diese Grafik zeigt, wie Gravitationswellen in einer Doppelsonne aus zwei Neutronensternen entstehen. Einstein hatte die „Kräuselungen der Raumzeit“ 1916 prophezeit. 100 Jahre später wurde er bestätigt.
  • 23.12.2016 08:08 UhrWeihnachtskarten von FirmenWas man zwischen den Zeilen lesen kann

    Firmen und Verbände haben auch in diesem Jahr Unmengen an Weihnachtskarten verschickt. Wir haben unseren Stapel nochmal genauer angeschaut Von Marie Rövekamp, Kevin P. Hoffmann mehr

    Viele Karten sind in diesem Jahr weiß-blau.
  • 20.12.2016 17:12 UhrEin Test für die SymmetrieErste spektroskopische Messung von Antimaterie

    Die Physiker fahndeten nach Unterschieden zwischen Wasserstoff und Antiwasserstoff - und bestätigten doch das Standardmodell. Von Rainer Kayser mehr

    Das Alpha-Experiment am Cern.
  • 16.12.2016 15:32 UhrDer Modeblog des TagesspiegelReclaim Schwarz-Rot-Gold

    "Deutschland Pack": Kaum jemand balanciert so geschickt auf dem schmalen Grat zwischen Subversivität und Selbstvermarktung wie die Modeblogger David Roth und Jakob Haupt. Das und mehr in unserem Blog. Von Grit Thönnissen, Claus Vetter, Bettina Homann mehr

    Deutsch. Es gibt wohl kaum jemanden, der so geschickt auf dem schmalen Grat zwischen Subversivität und Selbstvermarktung balanciert wie die Modeblogger David Roth und Jakob Haupt
  • 09.12.2016 17:48 UhrMeister der LeereDer deutsche Galilei? Warum Otto von Guericke noch immer unterschätzt wird

    Durch die Magdeburger Halbkugeln wurde Otto von Guericke berühmt. Aber der Teilzeitforscher hat noch viele weitere wissenschaftliche Verdienste. Von Klaus Liebers mehr

    Wider das Vakuum. Mit Pferdegespannen versuchten Guerickes Zeitgenossen, seine Magdeburger Halbkugeln zu trennen.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen