Mit Hilfe des Internets will die Piratenpartei bei der innerparteilichen Willensbildung völlig neue Wege gehen.Foto: dpa

Piratenpartei

Die Piratenpartei Deutschland versteht sich als Partei der Informationsgesellschaft und setzt sich für die "digitale Revolution" ein. Heißt: Die Piratenpartei tritt insbesondere für informationelle Selbstbestimmung bei Datenschutz und Privatsphäre ein. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zur Partei und ihrer Politik.

Aktuelle Beiträge

Lesen Sie mehr zum Thema
  • 23.04.2016 17:58 UhrBöhmermann und die FolgenPolizei beendet Piraten-Demo vor türkischer Botschaft

    Berliner Vorsitzender Bruno Kramm zitiert dort die umstrittene "Schmähkritik". Das hatte das Verwaltungsgericht untersagt. Eine Glosse Von Andreas Conrad mehr

    Schon am 8. April hatte Bruno Kramm, Vorsitzender der Berliner Piraten, vor der türkischen Botschaft demonstriert.
  • 10.04.2016 11:02 UhrReizüberflutung und FundamentaloppositionGegen Rechtspopulismus helfen auch Waldspaziergänge

    Das Bangen vor "denen da oben", die normale Sorgen nicht ernstnehmen - ist das typisch rechts? Tatsächlich überfordert sie eine andere, anonyme Macht: Die Reiz- und Informationsflut. Eine Betrachtung. Von Robert Birnbaum mehr

    Könnte helfen: Der gute alte Waldspaziergang unterstützt die Selbstbesinnung und schützt so vor Überforderung.
  • 20.03.2016 17:34 UhrEhemaliger Deutschland-Chef der PiratenBernd Schlömer will ins Abgeordnetenhaus – für die FDP

    Einst war Bernd Schlömer Deutschland-Chef der Piraten. Jetzt will er für die FDP ins Abgeordnetenhaus. Ihn reizen Parteifreunde mit "Freude an der politischen Arbeit" – und ein teils vertrautes Programm. Von Werner van Bebber mehr

    Alles so gelb hier. Bernd Schlömer will ins Abgeordnetenhaus – für Friedrichshain-Kreuzberg und für die FDP.
  • 14.03.2016 17:54 UhrNach den LandtagswahlenBerliner Piraten bleiben auf Kurs

    0,8 und 0,4 Prozent, diese desaströsen Ergebnisse in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg schrecken die Berliner Internetexperten nicht. Die Freibeuter-Politiker segeln fröhlich weiter zur Wahl. Von Thomas Loy mehr

    Der Vorsitzende der Berliner Piraten, Bruno Kramm.

Umfrage

Wie bewerten Sie die bisherigen Umtriebe der Partei auf dem politischen Parkett?

Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Ressort Welt