Unter Kontrolle der Kurdenrebellen. Ein PKK-Kämpfer patrouilliert in den irakischen Kandil-Bergen. Archivfoto: AFPFoto: AFP

PKK

Für ein "Demokratisches Autonomes Kurdistan" kämpft die PKK (Partiya Karkerên Kurdistan). Mit Waffengewalt und Anschlägen versucht die terroristische Arbeiterpartei Kurdistans ihre Ziele durchzusetzen, sowohl in der Türkei als auch in angrenzenden Ländern. Lesen Sie hier alle aktuellen Beiträge zur Terrororganisation PKK.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema PKK
  • 19.10.2014 20:00 UhrStreit um "Schwarze Null"EU-Parlamentschef Martin Schulz stellt Sparkurs infrage

    EU-Parlamentspräsident Martin Schulz stellt den strikten Haushaltskonsolidierungs-Kurs der Bundesregierung im Tagesspiegel-Interview infrage. Die These, wonach Haushaltssanierung automatisch zu Wachstum führe, habe sich „in Europa als falsch erwiesen“, sagt der SPD-Politiker. Von Stephan Haselberger, Albrecht Meier mehr

    EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) setzt sich für eine schärfere Kontrolle von Dschihadisten ein, die aus dem Nahen Osten nach Europa zurückkehren.
  • 17.10.2014 17:25 UhrKampf um KobaneDer IS und die Front-Frauen

    Im Kampf um Kobane spielen Soldatinnen eine Hauptrolle, die kurdischen Verteidiger setzen auf sie. Nun hat auch der IS auf weibliche Kämpfer gesetzt. Von Thomas Seibert mehr

    Gewehrsfrauen. Die kurdischen Peschmerga verlassen sich seit langem auf die Schlagkraft ihrer weiblichen Bataillone.
  • 16.10.2014 19:35 UhrIn Syrien Helden, zu Hause unter BeobachtungDeutsche Kurden kämpfen gegen den IS

    Vor allem junge Kurden aus Deutschland ziehen in den Krieg und stehen dabei unter Beobachtung der Sicherheitsbehörden. Denn während sie im Kampf gegen den IS als Partner gelten, werden sie in Deutschland als Gefahr eingestuft. Von Mohamed Amjahid mehr

    Türkische Kurden versammeln sich an der Grenze zu Syrien und feuern ihre Kämpfer in Kobane im Krieg gegen den IS an.
  • 16.10.2014 10:31 UhrKampf gegen "Islamischer Staat"Volker Kauder spekuliert über Waffenlieferungen an PKK

    Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erhöht Unionsfraktionschef Volker Kauder den Druck auf die Türkei und bringt die Möglichkeit von Waffenlieferungen an die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK ins Spiel.  mehr

    Unionsfraktionschef Volker Kauder

Beiträge zur Türkei

Beiträge zum Thema Terrorismus