• Jubiläumsausgabe: Die Potsdamer Neueste Nachrichten feiern ihren 65. Geburtstag mit einer großen Sonderausgabe

Jubiläumsausgabe : Die Potsdamer Neueste Nachrichten feiern ihren 65. Geburtstag mit einer großen Sonderausgabe

Die Potsdamer Neueste Nachrichten (PNN) feiern am 01. Mai 2016 ihren 65. Geburtstag.

Die Potsdamer Neueste Nachrichten (PNN) feiern am 01. Mai 2016 ihren 65. Geburtstag und bedanken sich bei ihren Lesern für die Treue der vergangenen Jahrzehnte mit einer umfangreichen Jubiläumsausgabe, die am 30. April erscheint.

Dafür haben die PNN und ihre Leser gemeinsam über vier Zeitungsbücher eine besondere Potsdam-Chronik erstellt: Sie erzählt die Geschichte der Stadt seit dem erstmaligen Erscheinen der damals „Brandenburgische Neueste Nachrichten“ 1951 bis heute anhand von privaten Fotos der Leser und ihrer Erinnerungen und Erlebnisse. Für die 48 besonders gestalteten Seiten der Jubiläumsausgabe hat die Redaktion für jedes Jahr ein Leser-Foto ausgewählt

In persönlichen Beiträgen gratulieren neben Brandenburgs Ministerpräsident und Potsdams Oberbürgermeister prominente PNN-Leser und -Abonnenten wie Günther Jauch, Wolfgang Joop, Kai Diekmann, Ministerpräsident a.D. Manfred Stolpe, Bundeswissenschaftsministerin Johanna Wanka und Bundesjustizminister Heiko Maas der Zeitung zu mehr als 25 Jahren Qualitätsjournalismus seit der politischen Wende 1989 – und zum „zweiten Leben“ nach Jahrzehnten unfreier Berichterstattung in der DDR-Diktatur. 

So richtet die Jubiläumsausgabe den Blick zurück, aber auch nach vorn: Die Aufbruchsjahre im Potsdam der 1990er beschreibt die Potsdamer Schriftstellerin Sigrid Grabner in ihrem Essay, um die Zukunft Potsdams geht es in Streitgesprächen, Interviews und Analysen der PNN-Redaktion.

„Die Potsdamer Neueste Nachrichten werden 65. Sie bewegen Stadt und Land, sind Ort für Debatte und kritischer Taktgeber. Das ist unser Anspruch, unser Ansporn – jeden Tag“, sagt Chefredakteurin Sabine Schicketanz.

Neben der Jubiläumsausgabe wird es auch ein Gewinnspiel mit 65 großen und kleinen Geschenken für die Leserinnen und Leser geben.

Kontakt

Unternehmenskommunikation
Leitung
Sandra Friedrich
Telefon:
030 29021 - 15527
E-Mail: sandra.friedrich@tagesspiegel.de


PR-Volontärin
Merlind Gruen
Telefon:
030 29021 - 11020
E-Mail: merlind.gruen@tagesspiegel.de

Der Tagesspiegel ist das Leitmedium der Hauptstadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in der Hauptstadtregion mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil. Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen.

Der Tagesspiegel verzeichnet in den beiden letzten IVW-Erhebungen mit einem leichten Wachstum der verkauften Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. (Quelle: IVW) Redaktion und Verlag werden kontinuierlich erweitert, um den Herausforderungen des Medienmarktes mit Innovationen zu begegnen.

Der Tagesspiegel gehört – wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.