Tagesspiegel Genuss : Genuss mit aktueller Herbstküche

Tagesspiegel Genuss präsentiert die Küche der Zukunft

In der vierten Ausgabe von Tagesspiegel Genuss wirft das Gourmetmagazin des Tagesspiegels einen Blick in die kulinarische Zukunft der Hauptstadt und zeigt verschiedene Orte in Berlin, an denen man sie heute schon erleben kann.

12 Berliner Spitzenköche präsentieren ihre neuen Kreationen unter dem Einfluss regionaler Inspiration und globaler Trends. Als nächste Generation der Metropolenküche verraten sie ihre Tipps und Tricks.

In der Rubrik Top 10 stellt der Restaurantkritiker des Tagesspiegels, Bernd Matthies, die besten italienischen Restaurants in der Hauptstadt vor, und TV-Köchin Felicitas Then erzählt in der Kolumne „Auf eine Flasche Wein mit…“ von ihrem Traum der deutsche Jamie Oliver zu werden.

Das aktuelle Cover-Gericht von Tagesspiegel Genuss stammt von Sternekoch Roel Lintermans, der gerade zum Berliner Meisterkoch 2014 gewählt wurde. Lintermans spricht über die zunehmende Relevanz der Inszenierung von Gerichten. „Wer sich heute Sterneküche gönnt, begnügt sich nicht allein mit dem Geschmackserlebnis“, so Roel Lintermans.

Tagesspiegel Genuss, das Premium Magazin für gutes Essen und Trinken, zeigt die kulinarische Vielfalt der Hauptstadt auf und blickt hinter die Kulissen der Feinschmecker-Metropole Berlin.

Tagesspiegel Genuss umfasst 68 Seiten und erscheint in einer Auflage von 15.000 Exemplaren. Das Magazin ist ab sofort für 6,50 Euro im Handel erhältlich.

Kontakt

Unternehmenskommunikation
Leitung
Sandra Friedrich
Telefon:
030 29021 - 15527
E-Mail: sandra.friedrich@tagesspiegel.de


PR-Volontärin
Merlind Gruen
Telefon:
030 29021 - 11020
E-Mail: merlind.gruen@tagesspiegel.de

Der Tagesspiegel ist das Leitmedium der Hauptstadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in der Hauptstadtregion mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil. Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen.

Der Tagesspiegel verzeichnet in den beiden letzten IVW-Erhebungen mit einem leichten Wachstum der verkauften Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. (Quelle: IVW) Redaktion und Verlag werden kontinuierlich erweitert, um den Herausforderungen des Medienmarktes mit Innovationen zu begegnen.

Der Tagesspiegel gehört – wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben