Tagesspiegel Magazine : New in Berlin & Potsdam

Erste englische Ausgabe: „Tagesspiegel „Neu in Berlin & Potsdam“ das Magazin für alle Berlin-Zuzügler

Berlin wächst – 47.990 Einwohner mehr zählte die deutsche Hauptstadt im Jahr 2015. Neu in Berlin sind aber nicht nur die Neuberliner, sondern alle, die hier leben, und zwar immer wieder. Denn die Stadt verändert sich rasant, und es gibt ständig Neues zu entdecken.

Der Tagesspiegel hilft beim Ankommen in der Hauptstadt und verschafft Orientierung: mit dem Magazin „Neu in Berlin & Potsdam“. Nach dem erfolgreichen Start des Titels im vergangenen Jahr erscheint das Tagesspiegel-Magazin jetzt in komplett überarbeiteter und aktualisierter Neuauflage auf Deutsch und auf Englisch.

Mit dem Magazin „Neu in Berlin & Potsdam“ will der Tagesspiegel Neuberlinern das Ankommen in der Hauptstadtregion leicht machen, damit sie sich schnell heimisch fühlen. Mit informativen Beiträgen zu den Themen Wohnen, Verkehr, Bildung und Kultur, Familie und Freizeit, Sicherheit, Sport, Shopping beantworten wir auf 244 Seiten die wichtigsten Fragen zu allen Lebensbereichen.

In einem umfangreichen Serviceteil gibt es einen Umzugsratgeber und rund 500 Empfehlungen und Adressen. Wie funktioniert die Stadt? Wo wohnen Sie am besten – und wo wird neu gebaut? Wie knüpfen Sie neue Verbindungen? Wo können Sie gut ausgehen? Wie finden Sie eine passende Kita und die richtige Schule für Ihre Kinder?

Auf 36 Seiten gibt das Magazin einen detaillierten Überblick über Stadtteile, Kieze und Wohnlagen in Berlin und Potsdam. Zusätzlich enthält das Magazin ein Potsdam-Booklet mit zwei Spaziergängen durch die Landeshauptstadt – sowie Top-Adressen für Freizeit, Kultur und Genuss.

Lorenz Maroldt und Stephan-Andreas Casdorff, Chefredakteure des Tagesspiegels: „Durch die     Zuzügler, die jedes Jahr nach Berlin kommen, wächst die kulturelle und sprachliche Vielfalt dieser Stadt. Mit der englischen Ausgabe von „Neu in Berlin“ reagiert der Tagesspiegel auf die internationale Einwohnerstruktur der deutschen Hauptstadt und bietet allen Neuberlinern einen Leitfaden für das Ankommen in der neuen Umgebung“.

Die englische Ausgabe von Tagesspiegel „Neu in Berlin & Potsdam“ umfasst 244 Seiten und ist für 8,50 Euro deutschlandweit im Handel, an Bahnhöfen, Flughäfen, Buchhandlungen und unter www.tagesspiegel.de/neu-in-berlin erhältlich.

Eine Coverabbildung lassen wir Ihnen auf Anfrage gern zukommen.

Kontakt

Unternehmenskommunikation
Leitung
Sandra Friedrich
Telefon:
030 29021 - 15527
E-Mail: sandra.friedrich@tagesspiegel.de


PR-Volontärin
Merlind Gruen
Telefon:
030 29021 - 11020
E-Mail: merlind.gruen@tagesspiegel.de

Der Tagesspiegel ist das Leitmedium der Hauptstadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in der Hauptstadtregion mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil. Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen.

Der Tagesspiegel verzeichnet in den beiden letzten IVW-Erhebungen mit einem leichten Wachstum der verkauften Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. (Quelle: IVW) Redaktion und Verlag werden kontinuierlich erweitert, um den Herausforderungen des Medienmarktes mit Innovationen zu begegnen.

Der Tagesspiegel gehört – wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.