• Tagesspiegel Magazine: Tagesspiegel Magazin „Kliniken Berlin 2016“ präsentiert Berlins beste Krankenhäuser

Tagesspiegel Magazine : Tagesspiegel Magazin „Kliniken Berlin 2016“ präsentiert Berlins beste Krankenhäuser

Der Tagesspiegel hat das Magazin „Kliniken Berlin 2016“ veröffentlicht, das in Kooperation mit dem Verein Gesundheitsstadt Berlin entstanden ist.

Der Tagesspiegel hat das Magazin „Kliniken Berlin 2016“ veröffentlicht, das in Kooperation mit dem Verein Gesundheitsstadt Berlin entstanden ist.

„Kliniken Berlin 2016“ macht die wichtigsten Daten zu den Berliner Krankenhäusern öffentlich zugänglich, um so Patienten die Auswahl der für sie am besten geeigneten Klinik zu erleichtern.

Das Magazin enthält erklärende Texte und orientierende Vergleichstabellen zu 44 Diagnosen und Therapien von der Augenheilkunde bis zur Urologie.

Das Heft präsentiert das aktuelle medizinische Wissen über die Behandlung von Krankheiten, wegen derer sich jedes Jahr rund eine Viertelmillion Patienten in den Berliner Krankenhäusern behandeln lassen müssen. Dafür wurden gut 40 Chef- und Oberärzte gefragt, wie sie diese Erkrankungen erkennen, behandeln und heilen.

Dabei hat sich die Redaktion auf die Experten derjenigen Kliniken konzentriert, die bei der diesjährigen Ärzteumfrage am häufigsten für die entsprechende Behandlung empfohlen wurden. An der Befragung haben sich rund 3000 niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten Berlins mit konkreten Empfehlungen beteiligt.

»Kliniken Berlin 2016« ist der neue Titel des damaligen Klinikführers Berlin von Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin, der damit zum nunmehr sechsten Mal erschienen ist. Das Magazin umfasst 164 Seiten. Das Magazin ist ab sofort für 12,80 Euro im Zeitschriftenhandel, im Tagesspiegel-Shop oder online unter www.tagesspiegel.de/shop erhältlich.

Kontakt

Unternehmenskommunikation
Leitung
Sandra Friedrich
Telefon:
030 29021 - 15527
E-Mail: sandra.friedrich@tagesspiegel.de


PR-Volontärin
Merlind Gruen
Telefon:
030 29021 - 11020
E-Mail: merlind.gruen@tagesspiegel.de

Der Tagesspiegel ist das Leitmedium der Hauptstadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in der Hauptstadtregion mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil. Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen.

Der Tagesspiegel verzeichnet in den beiden letzten IVW-Erhebungen mit einem leichten Wachstum der verkauften Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. (Quelle: IVW) Redaktion und Verlag werden kontinuierlich erweitert, um den Herausforderungen des Medienmarktes mit Innovationen zu begegnen.

Der Tagesspiegel gehört – wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben