Unterwegs am Hermsdorfer See.Foto: Rolf Dünnleder

Reinickendorf

In Tegel macht Berlin den Abflug in den Urlaub, im Märkischen Viertel lebt man in der Platte West, und gar nicht weit davon baut man Aufzüge für alle Welt. Was sich in Reinickendorf sonst noch tut, können Sie hier nachlesen.

Die aktuellsten Neuigkeiten aus dem Bezirk

Mehr aus Reinickendorf
  • 13.04.2015 21:48 UhrFlughafen Tegel300 Koffer noch immer nicht ausgehändigt

    Als der Sturm "Niklas" wütete, wurden viele Flugzeuge in Tegel nicht be- und entladen. Doch auch zwei Wochen danach warten viele Passagiere noch immer auf ihr Gepäck. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Zwei Wochen nach Sturm "Niklas" warten viele Passagiere noch immer vergeblich auf ihr Gepäck.
  • 08.04.2015 14:36 UhrKatzen in JVA Berlin-TegelBonnie und Clyde mischen die Sicherungsverwahrung auf

    In der Sicherungsverwahrung der JVA Tegel leben besonders gefährliche Straftäter – und die Katzen Bonnie und Clyde. Kater Clyde hat sogar schon zwei Ausbruchsversuche gewagt. Katzenbetreuer "Bär" ist hin und weg. Von Franziska Felber mehr

    Katzenbeauftrager "Bär" kümmert sich um Baby und Dickerchen alias Bonnie und Clyde.
  • 08.04.2015 13:18 UhrBauchtanz aus ReinickendorfZadiel Sasmaz lässt die Frauen tanzen - und Männer

    Als Kind in Reinickendorf klaute Zadiel Sasmaz die Tanzvideos seiner Mutter. Heute unterrichtet er in seinem Studio in Moabit orientalischen Tanz - und bereist als Bauchtänzer Bühnen von Schottland bis Japan. Von Jana Scholz mehr

    Zadiel Sasmaz unterrichtet in seinem Bauchtanz-Studio in Moabit Frauen genauso wie Männer.
  • 07.04.2015 21:13 UhrTegel nach Sturm "Niklas"Flugpassagiere immer noch ohne Koffer in Berlin

    Als vor einer Woche Sturm "Niklas" wütete, wurden viele Flugzeuge in Tegel nicht be- und entladen. Doch auch eine Woche danach warten viele Passagiere noch immer vergeblich auf ihr Gepäck. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Schön wär’s. Wegen des Sturms wurden in Tegel viele Koffer nicht ein- oder ausgeladen. Jetzt sind sie verschollen – teils in Berlin, teils vermutlich anderswo.
  • 03.04.2015 10:13 UhrUnfälle in Tegel, Neukölln und SpandauZwei Kinder und eine Frau schwer verletzt

    Zwei 13-jährige Jungen sind am Donnerstag bei Verkehrsunfällen in Tegel und Neukölln schwer verletzt worden. In Spandau erfasste ein Auto in der Nacht zum Freitag eine 36-jährige Fußgängerin. Sie erlitt gleichfalls schwere Verletzungen.  mehr

    Zwei Kinder und eine Frau schwer verletzt
  • 29.03.2015 12:40 UhrGewalttat in Reinickendorf86-Jähriger erschlägt Ehefrau

    Ein älterer Mann hat am Sonntagmorgen in Reinickendorf seine 78 Jahre alte Frau mit Schlägen getötet.  mehr

    86-Jähriger erschlägt Ehefrau

Nachrichten aus den Bezirken

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Sport

Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.