Unterwegs am Hermsdorfer See.Foto: Rolf Dünnleder

Reinickendorf

In Tegel macht Berlin den Abflug in den Urlaub, im Märkischen Viertel lebt man in der Platte West, und gar nicht weit davon baut man Aufzüge für alle Welt. Was sich in Reinickendorf sonst noch tut, können Sie hier nachlesen.

Die aktuellsten Neuigkeiten aus dem Bezirk

Mehr aus Reinickendorf
  • 26.07.2015 19:49 UhrBSR testet neue TonneBerliner sollen Gartenabfall extra sammeln

    Die BSR will Gartenabfall künftig extra sammeln. Im September beginnt ein entsprechender Test. Das Interesse der Berliner ist groß - obwohl das Projekt seine Tücken hat. Von Stefan Jacobs mehr

    So soll die neue Tonne der BSR in der Testphase aussehen.
  • 26.07.2015 15:36 UhrFlughafen Tegel wird am Leben erhaltenDas Geld vergeht wie im Fluge

    Weitere 19 Millionen Euro werden investiert, damit Tegel durchhält – von der Piste bis zu den Toiletten. Das rechnet sich eigentlich nicht. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Sieht aus wie ein Flughafen, ist ein Flughafen, also warum...?
  • 26.07.2015 11:11 UhrBerliner FlughäfenMacht Tegel endlich dicht!

    Der Flughafen Tegel ist den Berlinern ans Herz gewachsen, trotzdem muss der Verstand siegen: Der City-Airport muss schließen - für immer. Ein Kommentar. Von Robert Ide mehr

    Der Berliner Flughafen Tegel hat seine Vorteile: Man kommt schnell hin - und auch schnell wieder weg.
  • 25.07.2015 08:04 UhrNach BER-EröffnungBerlin und Brandenburg wollen Flughafen Tegel pünktlich schließen

    Nur der Präsident des brandenburgischen Landesrechnungshofs, Christoph Weiser, kann den Vorstoß, den Flughafen Tegel länger als geplant offenzuhalten, öffentlich etwas abgewinnen. Von Ulrich Zawatka-Gerlach, Alexander Fröhlich mehr

    Juristisch ist es kompliziert den Flughafen Tegel länger offenzuhalten.
  • 24.07.2015 23:13 UhrFerienverkehr in BerlinAutobahnen dicht, Flughäfen entspannt

    Am zweiten Berliner Ferienwochenende startet auch die zweite Reisewelle. Zusätzlich beginnt in fünf Bundesländern die Urlaubssaison. Auf den Autobahnen wird es voll, die Berliner Flughäfen bleiben gelassen. Von Martin Pfaffenzeller mehr

    Ferienbaustelle: Dicht an dicht stehen Fahrzeuge auf der A100 in Berlin. Anlass sind Sanierungsarbeiten an einigen Brücken und am Straßenbelag.
  • 24.07.2015 14:17 UhrFlughafen Tegel in BerlinWohnen in der Einflugschneise: „So ein Ding könnte mal runterkommen“

    Der Flughafen Tegel könnte auch nach Eröffnung des BER weiterbetrieben werden, diskutieren die Gesellschafter. So leben die Anwohner weiter mit dem Fluglärm und der Furcht vor einem Absturz. Vor vier Jahren war bei vielen die Erleichterung groß, dass Tegel bald schließen sollte. Von Armin Lehmann mehr

    Hoch ist nicht für alle hoch genug.

Nachrichten aus den Bezirken

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Sport

Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.